1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drehanlage + 80cm oder 100cm - was bringt's, welche Satelliten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von CremeDeLaCreme, 28. Oktober 2009.

  1. CremeDeLaCreme
    Offline

    CremeDeLaCreme Hacker

    Registriert:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,

    welche satelliten würde mir eine 100er (oder 120er) im vgl. zur 85cm schüssel bescheren? standort ist norddeutschland.

    und ist dann das, was ich mehr empfangen könnte überhaupt sinnvoll? sinnvoll meint für mich HDTV (eng oder ger) und insbesondere fußball in HD (sprache egal).

    ich hab schon ein wenig bei liveonsat.com und dann auf lyngsat.com geschaut und die maps, mit den benötigten schüsselgrößen habe ich auch gefunden.
    das meiste ist ja eh mit 13, 19 und 28° ost abgedeckt.

    zu lyngsat: was sind das für 4 karten bei zB

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . sind das alles aktive beams und der, der am jeweiligen standort am besten ankommt, ist dann eben der, nach dem man sich richtet?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Drehanlage + 80cm oder 100cm - was bringt's, welche Satelliten?

    Hallo,
    alle zur Zeit empfangbaren HDTV Sender findest Du hier :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Zu den verschiedenen Beams, ( alles Beispiele: ) es gibt Programme die senden zb. auf einem Ost Beam andere auf dem West Beam, den einen kannst Du mit 60 cm empfangen, den anderen nur mit 2,5 m oder gar nicht. Es gibt auch sog. Spot Beams die in einem nur sehr eng begrenzten Gebiet empfangbar sind. Richtet sich immer danach für wen die Programme eigentlich gedacht sind. Zudem mus ein Provider bei einem Spot Beam zb. nur für 30 Mio. erreichbare Zuschauer die Senderechte bezahlen anstatt für 100 Mio.
     
    #2
  4. qay_yaqde
    Offline

    qay_yaqde Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Drehanlage + 80cm oder 100cm - was bringt's, welche Satelliten?

    vielleicht geht dann bbc-HD ;-)
     
    #3
  5. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Drehanlage + 80cm oder 100cm - was bringt's, welche Satelliten?

    Das geht in Mitteldeutschland auch mit 80cm Multifeed:whistle2:
     
    #4

Diese Seite empfehlen