1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk DM800SE WLAN interne HDD Aufnahmepfad ?

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von redsoft, 1. September 2013.

  1. redsoft
    Offline

    redsoft Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Kommunikationstechniker
    Ort:
    Seelze
    Hallo @ll,

    die Suche brachte kein Ergebnis:

    "Ihre Suchanfrage erzielte keine Treffer. Bitte versuchen Sie es mit anderen Suchbegriffen."


    Damit nicht gleich wieder kommt die Suchfunktion benutzen. Habe auch über Google gesucht, aber es paßte nichts zu meinem Problem.

    Ich versuche seid über einem halben Jahr irgend eine HDD in der DM800SE Wlan zum laufen zu bekommen. Meine ersten zwei DM800er, Image rein, HDD rein,
    alles automatisch ging sofort und Pfad war: /media/hdd .

    Was habe ich bei der Neuen gemacht: Verschieden Image probiert, HDD leer bzw. neu, wird immer erkannt und (Speichergerät: /media/WDCWD7500BPVX2) initialisiert.
    Automatisches einhängen: ja , Dateisystem geprüft: ja. Alles OK.
    Anmerkung bei meiner ersten DM800HD (24Monate) und zweiten DM800SE (18Monate)
    war immer der Einhängepunkt/Pfad: /media/hdd mit Ordnern z.B. movie für Aufnahmen.

    Zurück zur Neuen.
    Bei Aufnahme "rote Taste" (Aufnahmemenü), kommt "Sender muß umgeschaltet werden" ? und nichts passiert.
    Drucke ich noch einmal Aufnahme kommt Speichermedium voll ??? also stimmt der Aufnahmepfad nicht.

    Standart Speichergerät < Festplatte> jetzt kommt es,

    ich kann aber nichts/media/WDCWD7500BPVX2 auswählen oder einstellen,

    nur: /media/hdd oder hdd/media .

    HDD ausgebaut und Partion alles gelöscht.

    Alle Einstellungen Speichergerät Aufnahmepfad gelöscht bzw. Image neu eingespielt, allesprobiert mehrmals !

    Alles wieder von vorne, am Ende immer wieder der selbe M... , man kann nicht aufnehmen.
    Andere HDD WD320 die schon in einer DM800SE perfekt funktionierte, das selbe Ergebnis .
    Irgend etwas ist in der DM800-WLAN-Ausführung hier vom Board-Sp. ist da anders ?
    Warum bekommt die HDD beim initialisieren so eine blöde Bezeichnung, die ich nicht
    eingebe? /media/WDCWD7500BPVX2

    Ich drehe mich immer im Kreis. :emoticon-0120-doh:

    Oder Einhängepunkt manuell auswählen und zB. "hdd" eingeben.
    Dann kommt bei dem Aufnahmepfad die Fehlermeldung:
    "There was en error while configuring your storage device."
    Dann kommt ein grüner BS mit viel Fehlern und Neustart.
    Dann ist Image defekt und muß neu geflasht werden.´Ich verstehe es nicht, zwei DM funktionieren mit HDD und
    die Neue will einfach nicht mit irgend einer HDD.

    Da habe ich schon HDD WD Blue.
    Bitte nicht in Brocken antworten, Linux habe null Ahnung.
    Bitte etwas ausführlicher, ich vermute ein Linux-Hardware-Problem und Zuordnung.


    Klaus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. September 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. chiefobrei
    Offline

    chiefobrei Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    13.302
    Zustimmungen:
    3.549
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DM800SE WLAN interne HDD Aufnahmepfad ?

    So sollte es gehen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    -----------------------------------
    NN 3.3.2 nutzen.

    Flash dir dieses Image, nicht updaten:

    Update ausschalten nach Flash:

    Blaue Taste--> NewNigma 2 Services --> System Werkzeuge --> System Einstellungen --> Prüfe auf Firmware Updates alle *deaktiviert*
    Und auch bei Prüfe auf Firmwareupdates beim Start auf *deaktiviert* stellen.


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2013
    #2
  4. el blindo
    Offline

    el blindo Elite User

    Registriert:
    6. August 2010
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    1.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DM800SE WLAN interne HDD Aufnahmepfad ?




    Eine sichere Methode um eure Festplatte nach /media/hdd einzuhängen.

    Menü/Einstellungen/System/Speichergeräte
    - HDD auswählen, "OK" drücken
    - "Automatisch einhängen" "OK" drücken
    - noch einmal HDD auswählen, "OK" drücken
    - auf "Einhängepunkt manuell auswählen", "OK" drücken
    - auf "Einhängepunkt", "OK" drücken
    - scrollen auf "HDD"
    - "Benutzen" mit grün bestätigen
    - "Speichern" mit grün bestätigen
    - "Diese Einstellung benutzen" mit "JA" bestätigen

    Im Bereich "Aufnahmepfade" werden default keine Veränderungen vorgenommen ! :eek:kkiale::eek:kkiale::eek:kkiale:


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
    redsoft gefällt das.
  5. redsoft
    Offline

    redsoft Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Kommunikationstechniker
    Ort:
    Seelze
    AW: DM800SE WLAN interne HDD Aufnahmepfad ?

    Hallo chiefobrei,

    genau so gemacht, wie beschreiben und dann kommt :

    "Sender muß umgeschaltet werden"
    "There was en error while configuring your storage device."
    Es ist alles richtig Initialisiert: Speichergerät /media/hdd
    Standartspeichergerät : Festplatte
    Aufnahmeverzeichnisse: /hdd/movie

    Wenn ich mit FTP-Prg nach schaue und den Ordner

    /mnt aufrufe komme ich zum Unterordner
    /media von da zu
    den Unterordnern /hdd >> /hdd-int >> /WDCWD7500BPVX2 in keinen gibt es /movie ???

    im Ordner /hdd gibt es Unterordner /EMC und /lost+found
    Diese Ordnerstruktur ist das Problem, hier geht irgend etwas schief.
    Was ich nicht verstehe, ich habe die Image neu geflasht
    und HDD-Partition platt gemacht.

    Hdd automatisch initialisiert und dann nach Ihrer Anleitung eingerichtet.
    Im Ordner /hdd habe ich /movie angelegt.

    Jetzt stimmt der Aufnahmepfad. Keine Fehlermeldung: "There was en error while configuring your storage device.",
    bis jetzt.


    Jetzt Test.
    Rote Taste, "Aufnahme" kommt die Meldung, das auf den richtigen Kanal umgeschaltet wird,
    ob wohl ich auf dem richtigen Kanal bin ? Meldung ist falsch.
    Rote Taste noch einmal, "Aufnahme" beenden sollte eigentlich kommen,
    sondern es kommt wieder "Aufnehmen" und immer wieder weiter neu aufnehmen.
    In der Timerliste stehen alle Aufnahmen mit "wartend", die Sendung läuft aber schon. Fehler
    Die Aufnahme beginnt eigentlich fast sofort.
    Ordner /movie ist leer und Timerliste ist auch leer,
    Sendung ist zu Ende.

    Es wurde nichts aufgenommen, /movie leer.
    Ich verstehe nichts mehr .............

    --------------------------------------------------------------

    Hurra es geeeeeeeeeeeeht.

    Man sagt alle guten Dinge sind drei, kann ich nur bestätigen.
    Meine Nerven liegen brach, aber, endlich geht es.
    Das Anlegen des fehlenden Ordners /movie unter /hdd (und Attr. 755 nicht vergessen)
    Neustart , Aufnahme geht.

    Jetzt gehen die Össis nicht mehr,
    trotz laden des B.-Key-Satzes und
    Neustart des CCcam 2.3.0 .
    Per FTP keys kopiert, jetzt gehen sie wieder.
    Das war eine Geburt ................
    Noch einmal Danke für Eure Hilfe.

    Klaus

    -----------------------------------------------------------------
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2013
    #4
  6. redsoft
    Offline

    redsoft Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Kommunikationstechniker
    Ort:
    Seelze
    AW: DM800SE WLAN interne HDD Aufnahmepfad ?

    Hallo @ll,

    hier noch einmal eine Frage,

    DM800 ohne WLAN und DM800 mit WLAN vom B.-Sponsor, die Image ist die selbe,

    die Festplatten sind die selben und die Erweiterungen bzw. Einstellung sind die selben.

    DM800 ohne WLAN kein Problem.

    Der HDD / Festplatte wird ein Name (Hersteller) von der DM800 mit WLAN zugewiesen.

    Als Otto-Normal-Nutzer akzeptiert man den Namen und dann geht das Theater los.


    Ursache Festplatten-Sata-Chip Erkennung oder ?


    Klaus
     
    #5
  7. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: DM800SE WLAN interne HDD Aufnahmepfad ?

    Könntest du dein Problem etwas "deutlicher" zum Ausdruck bringen !
     
    #6

Diese Seite empfehlen