1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DM800 Clone - Generelles LAN Performance Problem?

Dieses Thema im Forum "DM 800 HD Clones" wurde erstellt von Neo the Hacker, 27. Dezember 2010.

  1. Neo the Hacker
    Offline

    Neo the Hacker Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. November 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habs jetzt bei 2 Clones festgestellt und wahrscheinlich ist genau das der Grund wieso man mit einer DM800 Clone nicht sauber auf einem NAS Aufzeichen/Abspielen oder gar beides gleichzeitig machen kann: Die Performance vom LAN der DM800 Clone liegt weit unter dem was eine Originale DM800 schafft... Ist das bei euch auch so? Auf meiner Originalen 800 habe ich (wenn ich nicht auf einem HD Sender bin) einen Datendurchsatz von ca. 9MB/sec, auf meiner DM8000 sogar 11-12MB/sec aber auf meiner 800Clone gerade mal max 3-4MB/sec...
    Das gleiche auch bei der DM800Clone eines Kumpels... Wer kann das bestätigen? Also ich für meinen Teil werd mich keinen Clone mehr holen, scheinbar ist doch nicht nur das Gehäuse billiger verarbeitet sondern auch die Hardware scheint schwächer zu sein wie die eines Originals...
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Neo the Hacker
    Offline

    Neo the Hacker Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. November 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DM800 Clone - Generelles LAN Performance Problem?

    Wie, niemand hier der gleiches festgestellt hat?
     
    #2
  4. shoa66
    Offline

    shoa66 Meister

    Registriert:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DM800 Clone - Generelles LAN Performance Problem?

    Ich hatte meine Clone über dLAN verbunden und nur 1mb/sec beschafft, was aber auf das dLAN zurückzuführen war.
    Ich meine mich zu errinnern, dass ich davor mal mit einem CAT6 Kabel getestet habe und 11MB/sec hinbekommen habe. Kann allerdings auch falsch liegen.
     
    #3
  5. pidi
    Offline

    pidi Spezialist

    Registriert:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    643
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DM800 Clone - Generelles LAN Performance Problem?

    kann ich nicht nachvollziehen. habe 2 clone und 2 originale verglichen, identische images, identische treiber, identische hardware in allen 4 boxen. messungen mit netcat/cryptcat bringen nahezu identische ergebnisse (+/- messtoleranz).
     
    #4
  6. sirchakotay
    Offline

    sirchakotay Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: DM800 Clone - Generelles LAN Performance Problem?

    ich komme auf ca 6mb/s - aber recht altes image
     
    #5
  7. Kalleramon
    Offline

    Kalleramon Newbie

    Registriert:
    26. März 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DM800 Clone - Generelles LAN Performance Problem?

    Moin,
    ich habe arge Prob's mit meinem Clone. Webtv geht gar nicht und Dreamstream bricht immer ab.
    Ich hatte es bis dato immer auf die Nutzung mit WLAN verbunden, aber nun habe ich ein festes Kabel benutzt und die Schwierigkeiten sind geblieben.
    Wie messe ich die Geschwindigkeit bei der Box?

    Mein Router an dem der Clone und der PC hängen ist ein Netgear WGR614v9
    Image ein Gemini 5.1

    Danke fürs lesen
     
    #6
  8. Neo the Hacker
    Offline

    Neo the Hacker Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. November 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DM800 Clone - Generelles LAN Performance Problem?

    Ich behaupte einfach mal das dies ein generelles Problem beim Clone ist denn ich hab auch jetzt von einem anderen Kumpel erfahren der auch nen Clone hat das er gleiches festgestellt hat. Tja ich würde sagen das man sich nicht weiter daran stören sollte ob irgendwelche Kabel anders verpackt sind oder schrauben die falsche Farbe haben sondern das der Clone eben eine deutlich schlechtere LAN Karte/Chip hat und das ist wie ich finde völlig inakzeptabel.
    @shoa66: Miss das doch nochmal, glaub ich nicht wirklich dran
    @pidi: schieb einfach mal via FTP Proggy eine große Datei zur 800 Clone - ich würd mich stark wundern wenn du da auf mehr als 5 MB/sec kommst...
     
    #7
  9. pinky1981
    Offline

    pinky1981 Elite User

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    it-sysel
    AW: DM800 Clone - Generelles LAN Performance Problem?

    des is alles quark *sorry
    sdtv benötigt ca 2mb/s hdtv ca 4mb/s
    webstreaming sdtv geht 1a, hdtv sucked und ich habe noch keinen receiver entdeckt der des mit hdtv könnte (kommt nicht mit o*f hd usw des sind alles fake hdtv!). sport hd fuba geht nie in hd aber sehr wohl problemlos als sd!

    record und play gleichzeitig wie im eingangsthread bemängelt kann gar nicht gehen da für play man den mediaplayer anwerfen muss und somit des tvbild abgeschaltet wird!

    TS/record auf ein nas (z.b. fritte mit usb-sata-hdd dran) geht sogar in hdtv!

    54mbit wlan sollte dafür auch ausreichen aber es ist ganz klar die kabelvariante zu bevorzugen!

    des alles hat nix mit clone oder nich clone zum tun!
    die o.g. 9mb/s sind niemals dauerhaft over ftp erreichbar, das wird auch nach spätestens 3mins auf 3-5mb/s runtergehen.

    und des testen via ftp ne datei rüberschieben kann man so nicht als kriterium nutzen denn z.b. auf usb hdd an dm800 kannst des mit 1gb oder mehr so rüberschieben knicken!
    auf ne int. sata geht dies allerdings um einiges besser.
     
    #8
  10. Neo the Hacker
    Offline

    Neo the Hacker Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. November 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DM800 Clone - Generelles LAN Performance Problem?

    Du kannst hier erzählen was du willst, die Performance einer Clone 800 im Bereich LAN liegt definitiv unter der einer Originalen. Die 9MB/sec bleiben sowas von konstant bei der Originalen - bei meiner 8000 sind es sogar konstant 10-11MB...
    Und ich bin nicht blöd, natürlich teste ich das alles mit internen SATA Platten und nicht mit USB Platten.

    DM800 Clone: 3-4MB/sec
    DM800 Original: 8-9 MB/sec (wenn man nicht gerade ein HD Sender schaut ansonsten auch bei der Original langsamer)
    DM8000: 10-11MB/sec

    Diese Werte sind konstant und gehen nicht nach 2-3 Minuten runter...

    Und mit der Original 800 kann ich problemlos eine Aufnahme auf der 8000 machen und diese gleichzeitig wieder abspielen (Timeshift sozusagen)
    mit dem Clone NICHT.

    EINSTELLUNGEN AUF ALLEN BOXEN GLEICH
     
    #9

Diese Seite empfehlen