1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Displayreperatur ohne Schneiden am Display

Dieses Thema im Forum "Nokia" wurde erstellt von N1con, 30. April 2008.

  1. N1con
    Offline

    N1con <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Hallo liebe Gemeinde,

    heute kam mir zufällig eine Anleitung in die Hände, welche die Streifenbeseitigung des Displays ohen Schneiden am Display beschreibt.

    Ich habe die Anleitung für euch mal als PDF zusammengefasst.

    Viel Spaß und Erfolg damit.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gehts zur Anleitung
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Januar 2009
    #1
    pellox gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.921
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display

    Da ich 3 Streifen im Display habe, kann ich ja mal testen :)
     
    #2
  4. speedlink
    Offline

    speedlink Hacker

    Registriert:
    29. August 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Im Digital Elit
    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display

    Habs probiert, geht Super!

    Danke hat mir sehr geholfen.
     
    #3
  5. barometer
    Offline

    barometer Guest

    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display

    Was kostet denn die Reparatur vom Display? Hab jetzt neues Image von GLJ aufgespielt und plötzlich hat mein Displlay 3 Streifen heul
     
    #4
  6. chaosman3
    Offline

    chaosman3 Freak

    Registriert:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    tief im osten
    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display

    Das kostet dir nichts wenn du es selber machst, musst dir nur die Anleitung richtig durch lesen und schon wird es wieder! Achso ein paar kosten werden auc dich zu kommen, die Stromkosten aber da kann man ja noch drüber schauen...
     
    #5
  7. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display

    wenn man einen Lötkolben hat und ein wenig Geduld....ist es schnell und einfach.Meine hatten soviele Streifen.....und nun Bestens...alle weg
     
    #6
  8. hi-babe
    Offline

    hi-babe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display

    Wenn man etwas Mut zum Risiko hat kann man die Methode mit dem Lötkolben auch bei laufender Box durchführen, aber bitte nur mit abgedecktem Netzteil!
    In eingeschaltetem Zustand sieht man sehr schön wie die Streifen verschwinden, ich habe nur den Bereich erwärmt in dem sich die Streifen befanden.
    Reste von Lötzinn sollt man in eigenem Interesse vom Lötkolben vorher entfernen und immer dran denken das die Spitze aus Kupfer ist.
     
    #7
  9. hi-babe
    Offline

    hi-babe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display

    Hinten auf der Platine des Displays ist noch ein kleines Drehpotentiometer, mit dem man die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung einstellen kann, mußte ich allerdings erst bei einer Nokia-Box etwas nachstellen, wie bei mir üblich wenn die Box läuft, will ja gleich sehen was passiert, aber die Helligkeit nicht zuweit herunterdrehen, denn da wo Spannung abfällt ist auch Leistung.
    Bei dieser Aktion ist Fingerspitzengefühl gefragt!!!
     
    #8
  10. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display

    an diesem Poti sollte man nichts verändern.......warum? das Display dankt es einem mit Langlebigkeit
     
    #9
    hi-babe gefällt das.
  11. Eliteforce
    Offline

    Eliteforce Spezialist

    Registriert:
    27. März 2008
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display


    Kontrast und Helligkeit kannst du per Image einstellen da brauchst nix dran rum zu drehen
     
    #10
  12. hi-babe
    Offline

    hi-babe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display

    OK, man muß da nichts verändern,aber mann kann, ich hatte den Fall erst einmal, wie oben geschrieben.
    Das Display dieser einen Nokia Box war zu dunkel, das habe ich mir nicht ausgedacht, also habe ich eine zweite Nokiabox neben die dunkle gestellt und dann die Helligkeit einander angepasst.
    Was nützt mir ein langlebiges Display auf dem ich nichts erkenne? Ein neues Display kann ich mir dann immer noch kaufen, wenn die Lebensdauer dadurch verkürzt werden sollte.
    Der Hauptdefekt dieser Displays ist nun einmal die Streifenbildung und dies ist meiner Meinung nach dem Alterungsprozess zuzuschreiben und ich kann mir nicht vorstellen das die paar Leds für die Hintergrundbeleuchtung darauf so großen Einfluß haben, aber für Informationen bin ich immer dankbar.
    Natürlich möchte ich auch nicht für den Tod unzähliger Displays veranwortlich sein, weil die Leute denken, "Da ist ein Poti da muß ich mal dran drehen"
     
    #11
  13. hi-babe
    Offline

    hi-babe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display

    So, nochmal etwas dazu:
    Hatte damals auf der Nokia mit dem dunklen Display das MD5.02 Image, dort war die Standardeinstellung für die Helligkeit 255, das war gleichzeitig der im Image einstellbare Max-Wert.
    Ich nehme zum bearbeiten der Einstellungen auch lieber die Fernbedienung als den Schraubenzieher.
     
    #12
  14. beneee
    Offline

    beneee Spezialist

    Registriert:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display

    Hab die Methode mit dem Lötkolben auch eben mal probiert, bin nirgends anders rangekommen oder sonstiges. Display leuchtet jetzt nur noch leicht Grün, Box funktioniert aber. Da man das Display vor lauter Streifen eh kaum mehr lesen konnte isses jetzt ned so wild, aber kann man vielleicht noch was ausprobieren? Nochmal mit Lötkolben drüber? Box ist übrigens ne Philips falls das was zur Sache tut.
     
    #13
  15. Nasher
    Offline

    Nasher Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. März 2008
    Beiträge:
    14.427
    Zustimmungen:
    17.051
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Rhein Energie S
    AW: Displayreperatur ohne Schneiden am Display

    klar kannst du da nochmal ran, aber viel wird es dir nicht bringen.
    du kannst es auch so lassen, wie es jetzt ist, oder ein neues display einbauen.
     
    #14

Diese Seite empfehlen