1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutsches Gesundheitsfernsehen ist insolvent

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Underworld, 29. Juli 2009.

  1. Underworld
    Offline

    Underworld VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    560
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    ch
    Hamburg - Das Deutsche Gesundheitsfernsehen (DGF) hat Insolvenz angemeldet.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Jedoch gefährde die angemeldete Insolvenz des Spartensenders nicht die Zahlungsfähigkeit der Avantaxx-Gruppe, zu der das DGF gehört, und deren Tochterunternehmen, so der Avantaxx-Cheff Lutz von Schaffhausen Medienberichten zufolge.

    Bereits im Februar gab es Ungewissheiten über die Zukunft des Gesundheits-Senders. Damals zeigte der Kanal auf Astra 19,2 Grad Ost nur noch ein Testbild. Eine Sprecherin des DGF wollte sich auf eine Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN nicht näher zu den Gründen äußern (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Insolvenz hätte das DGF jedoch nicht angemeldet, hatte die Sprecherin auf Anfrage bestätigt. Danach meldete der Sender, das Programm künftig nur noch über das Internet auszustrahlen. Das Deutsche Gesundheitsfernsehen (DGF) hatte wegen zu hoher Übertragungskosten seinen Sendebetrieb einstellen müssen (DF berichtete ebenfalls).

    Branchenkennern zufolge war die Avantaxx-Gruppe seit einiger Zeit auf der Suche nach Investoren für den Sender
     
    #1

Diese Seite empfehlen