1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

*** Der ganz grosse Traum ***

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von Dreamermax, 26. Februar 2011.

  1. Dreamermax
    Offline

    Dreamermax Board Guru

    Registriert:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    4.520
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Im schönen Schleswig Holstein
    DER GANZ GROSSE TRAUM

    [​IMG]


    Braunschweig 1874. Am angesehenen Gymnasium Martino-Katharineum schleppt sich der Schulunterricht, wie überall in Deutschland, recht steif und träge dahin. So besteht die Sportstunde vor allem aus ermüdenden Turnübungen, die Buben werden gedrillt – Spaß können sie nach der Schule haben. Doch als der fortschrittliche Schulleiter Merfeld (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) beschließt einen Englischlehrer einzustellen, beginnen sich die Dinge zu ändern. Die Wahl fällt auf den agilen Lehrer Konrad Koch (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ), der nach mehreren Jahren Englandaufenthalt, zurück in seine Heimatstadt gekehrt ist. Und im Gepäck hat er einen ganz besonderen Lederball… Mit Hilfe dieses besagtem „Fußball“ möchte Koch seine neue Klasse für die englische Sprache begeistern. Im Kollegium regt sich Widerstand gegenüber der neuartigen Lernmethoden des jungen Kollegen.

    Basierend auf der wahren Geschichte von Konrad Koch, erzählt Der ganz große Traum die Geburtsgeschichte des deutschen Fußballs. Fußballpionier Koch legte mit seinem Handeln den Grundstein für die heutzutage mit Abstand beliebteste Sportart in ganz Deutschland. Als Fußballfanatiker hatte sich Regisseur

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    recht schnell auf ein Thema für seinen Debütfilm festlegen können. Bei seinen Recherchen fiel ihm jedoch schnell auf, dass so gut wie keiner seiner Bekannten eine Vorstellung davon hatte, wie es den Fußball nach Deutschalnd verschlagen hatte. Auf Grund einer tief verwurzelten Anti-England-Haltung in der damaligen deutschen Gesellschaft, fiel es dem Ballsport für lange Zeit unheimlich schwer gesellschaftliche Akzeptanz zu finden. Der ganz große Traum hatte seine spannende Geschichte gefunden.



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Ab 24. Februar im Kino!
     
    #1
    ossifant, Schattenpriester und bigboss gefällt das.

Diese Seite empfehlen