1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Debian Server mit IPC - fährt nicht mehr runter

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von lügnix, 14. Juni 2013.

  1. lügnix
    Offline

    lügnix Hacker

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    Könnt ihr mir helfen. Wollte vorhin mal ein Reboot machen, fährt soweit runter und bleibt dann bei Stopping Samba daemons: nmbd snbd. stehen.

    Wenn ich komplett runterfahren will ist das gleich. Egal ob per Befehl oder in der GUI.

    Welche log kann ich dafür ansehen?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.427
    Zustimmungen:
    12.694
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Debian Server mit IPC - fährt nicht mehr runter

    Sollte unter /var/log/syslog zu finden sein ist aber definitiv kein IPC-Problem. wenn Samba abstürzt.
     
    #2
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.411
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Debian Server mit IPC - fährt nicht mehr runter

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    eeeeeeeeee , sorry wenn das jetzt blöd klingt , aber solte der server nicht nonstop online sein ??

    wozu wird es bei dir runtergefahren ???
     
    #3
    al-x83 gefällt das.
  5. lügnix
    Offline

    lügnix Hacker

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Debian Server mit IPC - fährt nicht mehr runter

    habe derzeit als Backup meine FritzBox als Server laufen. Wollte paar Sachen ändern und ergänzen, da ist das mir aufgefallen.

    @al-x83: habe in die syslog rein gesehen leider habe ich dazu nichts gefunden
     
    #4
  6. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.427
    Zustimmungen:
    12.694
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Debian Server mit IPC - fährt nicht mehr runter

    Ich würde einfach mal Samba deinstallieren und dann noch mal versuchen runter zu fahren.
     
    #5
  7. lügnix
    Offline

    lügnix Hacker

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Debian Server mit IPC - fährt nicht mehr runter

    habe ich gemacht, dann ist er bei Stopping apache2 stehen geblieben. Habe apache2 vorher beendet und aus watchdog entfernt und jetzt bleibt der Rechner bei Shutting down ALSA done stehen.

    Kann ich nirgends die log einschalten fürs herunterfahren?

    Edit: in der /etc/rc6.d/ > sind die scripte für den Reboot drin. Kann es vlt sein das eins was nach apache stopping kommt auf fehl läuft? und dadurch nicht weiter runterfährt?
    Wenn ich dann noch zusätzlich am PC auf dem Powerschalter drücke fährt er runter.

    Edit2:
    Code:
    Jun 14 16:43:14 debian shutdown[3418]: shutting down for system reboot
    Jun 14 16:43:14 debian init: Switching to runlevel: 6
    Jun 14 16:43:15 debian kernel: [  194.865778] sendEmail[3351]: segfault at 10 ip 00007f74f30d6d83 sp 00007fff25322d30 error 6 in libperl.so.5.10.1[7f74f2fb7000+165000]
    Jun 14 16:43:15 debian NetworkManager[1813]: <info> caught signal 15, shutting down normally.
    Jun 14 16:43:15 debian NetworkManager[1813]: <info> exiting (success)
    Jun 14 16:43:15 debian avahi-daemon[1695]: Withdrawing workstation service for pan0.
    Jun 14 16:43:15 debian avahi-daemon[1695]: Got SIGTERM, quitting.
    Jun 14 16:43:15 debian avahi-daemon[1695]: Leaving mDNS multicast group on interface dsl.IPv6 with address fe80::4e72:b9ff:fe32:32e0.
    Jun 14 16:43:15 debian avahi-daemon[1695]: Leaving mDNS multicast group on interface dsl.IPv4 with address 192.168.1.3.
    Jun 14 16:43:15 debian avahi-daemon[1695]: Leaving mDNS multicast group on interface vdsl.IPv6 with address fe80::4e72:b9ff:fe32:32df.
    Jun 14 16:43:15 debian avahi-daemon[1695]: Leaving mDNS multicast group on interface vdsl.IPv4 with address 192.168.178.3.
    Jun 14 16:43:15 debian avahi-daemon[1695]: avahi-daemon 0.6.27 exiting.
    Jun 14 16:43:15 debian bluetoothd[1706]: bridge pan0 removed
    Jun 14 16:43:15 debian bluetoothd[1706]: Stopping SDP server
    Jun 14 16:43:15 debian bluetoothd[1706]: Exit
    Jun 14 16:43:15 debian bonobo-activation-server (agent-3529): could not associate with desktop session: Failed to connect to socket /tmp/dbus-8nivTvOQvJ: Verbindungsaufbau abgelehnt
    Jun 14 16:43:15 debian postfix/master[2057]: terminating on signal 15
    Jun 14 16:43:15 debian kernel: [  195.540657] fuse exit
    Jun 14 16:43:23 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:43:23 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:43:34 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:43:34 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:43:44 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:43:44 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:43:55 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:43:55 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:44:05 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:44:05 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:44:15 debian kernel: [  254.792930] sendEmail[3421]: segfault at 10 ip 00007fc5b7d70d83 sp 00007fff2ee00f30 error 6 in libperl.so.5.10.1[7fc5b7c51000+165000]
    Jun 14 16:44:16 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:44:16 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:44:26 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:44:26 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:44:37 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:44:37 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:44:47 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:44:47 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:44:58 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:44:58 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:45:01 debian /USR/SBIN/CRON[3783]: (root) CMD (if [ -x /etc/munin/plugins/apt_all ]; then /etc/munin/plugins/apt_all update 7200 12 >/dev/null; elif [ -x /etc/munin/plugins/apt ]; then /etc/munin/plugins/apt update 7200 12 >/d$
    Jun 14 16:45:01 debian /USR/SBIN/CRON[3784]: (munin) CMD (if [ -x /usr/bin/munin-cron ]; then /usr/bin/munin-cron; fi)
    Jun 14 16:45:08 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:45:08 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:45:15 debian kernel: [  314.721193] sendEmail[3712]: segfault at 10 ip 00007f6b82784d83 sp 00007fff39dc77c0 error 6 in libperl.so.5.10.1[7f6b82665000+165000]
    Jun 14 16:45:19 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:45:19 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:45:29 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    Jun 14 16:45:29 debian CCcam: newcamd receive error: no login ack
    Jun 14 16:45:40 debian CCcam: newcamd server 127.0.0.1:22000 user: cccam
    bin per remote drauf und habe in die syslog geschaut. nach 10-15min geht der reboot durch, bleibt wohl nicht ganz stehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2013
    #6

Diese Seite empfehlen