1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Debian + IPC Speicherproblem

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von SajetS, 8. Juni 2011.

  1. SajetS
    Offline

    SajetS Freak

    Registriert:
    22. November 2008
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    Guten Morgen zusammen

    Ich hatte mir ca vor einem Jahr einen kleinen Server für CS eingerichtet, Debian 5.0 + IPC.
    Im Server hatte ich eine kleine 40GB Festplatte eingebaut, was jetzt irgendwie zum Problem wurde.
    Aufgefallen ist mir das Speicherproblem nur zufällig als ich in der CCcam.cfg noch etwas hinzufügen und abändern wollte, die komplette CCcam.cfg war auf ein Mal leer und ich konnte nichts mehr eintragen oder speichern.
    Kenne mich ehrlich gesagt nicht ganz so gut aus mit Linux muss ich zu meiner Schande gestehen :)
    Wollte dann einfach mal updaten, weil ich dachte, dass es eventuell nur ein kleiner Fehler ist, den ich mit einem Update beheben kann.
    Tja, ein Update war leider nicht möglich, da die Festplatte voll war :emoticon-0114-dull:
    Wo kommen die ganzen Daten her? Oder ist eine 40GB Festplatte doch etwas zu klein?
    Gibt es eventuell irgendwelche Backup-Datein die ich einfach löschen kann, um wieder Platz zu schaffen?

    apt-get clean und apt-get autoclean hab ich schon versucht, hilft leider nicht wirklich :emoticon-0114-dull:

    Eventuell hat ja jemand einen guten Tip für mich, zur Not muss halt eine neue, größere Festplatte her :)

    Gruß SajetS
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    eigentlich reichen 4 gb sogar für ein cs-server! ich vermute mal das sich von zeit zur zeit viele logs angesammelt haben! geh mal unter var/log/ipc und schau mal wie groß die dateien sind!

    hier könnte logrotate abhilfe verschaffen!
     
    #2
    SajetS gefällt das.
  4. SajetS
    Offline

    SajetS Freak

    Registriert:
    22. November 2008
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    Hi

    Also in dem Ordner var/log/ipc sind jede Menge Dateien, auch größere.
    Vor allem jede Menge Dateien CCcam-restart....log, brauche ich die alle? - sicher nicht :)
    Kann ich die einfach löschen oder gibt es dafür eine andere Lösung?
    Aber schon Mal danke für deine schnelle Hilfe, so weis ich jetzt wenigstens, woran es liegen könnte :thank_you:

    Gruß SajetS
     
    #3
  5. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    ja den ordner kannst du leer machen! dann dürfte aufjedenfall einiges leer sein!

    wie gesagt logrotate würde dir hilfer verschaffen! geb mal folgendes im terminal (putty) ein:

    i os

    da müsste logrotate dabei sein! aber wie gesagt kannst auch manuell jedesmal löschen!

    machmal den ordner leer :)
     
    #4
  6. SajetS
    Offline

    SajetS Freak

    Registriert:
    22. November 2008
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    Also einfach löschen kann ich mit WinSCP leider nicht.
    Wenn ich bei putty i os eingebe, bekomme ich die Meldung das der Updateserver im Moment nicht erreichbar ist :emoticon-0114-dull:
    Wär ja auch zu einfach gewesen wenn das jetzt geklappt hätte :D

    EDIT: hab noch eine ältere IPC Version, hab die 10.8
     
    #5
  7. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    installier dir mal ne aktuelle version! ich schicke dir mal ne pn, dort kriegst du die version 11.3

    ist um einiges besser und viel geiler aufgebaut!
     
    #6
  8. SajetS
    Offline

    SajetS Freak

    Registriert:
    22. November 2008
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    Das Problem ist, ich kann nichts updaten oder installieren weil die Festplatte komplett dicht ist :emoticon-0114-dull:
    Heist ich muss erstmal irgendwie Platz schaffen, danach kann ich updaten.
    Eine Idee wieso ich mit WinSCP nicht löschen kann?
    Bekomme folgende Meldung:

     
    #7
  9. bpf_cluster
    Offline

    bpf_cluster Ist oft hier

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Tief im Osten
    Homepage:
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    Hallo

    ähm... meldest Du dich auch als " root " an ??
     
    #8
  10. SajetS
    Offline

    SajetS Freak

    Registriert:
    22. November 2008
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    Wollt grad schreiben :)
    Soooorry, hatte mich nicht als root angemeldet, ist mir auch eben eingefallen.
    Naja manchmal hängts halt etwas :dance3: sorry :)
    Jetzt kann ich löschen :thank_you:

    Kann also ALLES weg aus dem Ordner? oder nur die CCcam-restart log Dateien?
     
    #9
  11. bpf_cluster
    Offline

    bpf_cluster Ist oft hier

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Tief im Osten
    Homepage:
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    die aktuellen Log´s solltest du stehen lassen

    alles was gezipt ist Bsp. ***.1.gz **.2.gz ......das kann eigentlich weg ja die Restart Log´s können auch weg

    oder log.1 oder so in der Art ... nicht einfach drauf los löschen :dance3:
     
    #10
    SajetS gefällt das.
  12. SajetS
    Offline

    SajetS Freak

    Registriert:
    22. November 2008
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    Super, hab jetzt wieder Platz auf der Platte :emoticon-0141-whew:
    Jetzt kann ich mich mal um ein Update kümmern :dance3:

    Danke :thank_you:
     
    #11
  13. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    also ich hab den thread nur überflogen

    aber ich würde cccam.cfg sichern

    dann ipc remove

    dann das neue 11.3 aufspielen neu

    danach logmidi einstellen installen und dann hast du mit 40 gb mehr als genug platz :D
     
    #12
  14. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    es wäre interessant die ausgabe von df -h und du -sh /* einmal zu gesicht zu kriegen
    komisch das danach noch keiner nachgefragt hat, wäre das erste gewesen was ich mir hätte zeigen lassen wollen

    weil selbst ein standardsystem ohne logmini o.ä. fabriziert keine 40GB logs! auch nicht nach 10 jahren dauerbetrieb!

    wenn du also ganz sicher gehen willst das dir das nicht wieder passiert dann installier dein system lieber komplett neu, weil wer weiss was du letztes mal vielleicht verbockt hast
     
    #13
  15. SajetS
    Offline

    SajetS Freak

    Registriert:
    22. November 2008
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Debian + IPC Speicherproblem

    Moin zusammen

    Muss ich bei der Installation von 11.3 auf irgendwas achten?
    Oder kann ich einfach den Updateserver ändern und dann gleich updaten?

    Gruß SajetS
     
    #14

Diese Seite empfehlen