1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Dbox2 mit Dlink DWL-G810 ins Wlan/Internet verbinden

Dieses Thema im Forum "Nokia" wurde erstellt von weezy, 4. August 2012.

  1. weezy
    Offline

    weezy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Leute,

    Nachdem ich gestern und einen großteil des heutigen Abends damit verbracht habe zu Testzwecken meine alte Dbox2 vergeblich ins wlan netz einzuwählen, will ich jetzt mit Hilfe der Community die Verbindung herstellen.

    Hardware:
    Fritzbox 7170
    Dlink DWL-G810
    Dbox2

    Vorgehensweise:
    Ich habe zunächst den Dlink per Lankabel an die Fritzbox angeschlossen und dem Dlink eine IP aus dem IP-Bereich der Fritzbox (192.168.178.x) vergeben. Das hat gut geklappt, danach konnte ich Fritzbox und Dlink parallel konfigurieren. Im nächsten Schritt habe ich im Dlink DHCP deaktiviert und mir die MAC-Adresse notiert. Danach habe ich an der Fritzbox WDS aktiviert und die Fritz als Basisbox eingestellt unter Repeater habe ich den DLink mit Hilfe der Mac-Adresse gesucht und gefunden. Zu Testzwecken habe ich keine Verschlüsselung vergeben. Alles gespeichert und beide Router neugestartet. Unter Ereignissen steht nun: WDS-Repeater angemeldet (2,4 GHz). MAC-Adresse: blablub, Geschwindigkeit 54 MBit/s. Im Abschnitt Netzwerk unter Heimnetzwerk taucht der Repeater mit einem grünen Lämpchen auf. Beim Überfahren des Lichtes kommt die Meldung: Verbunden, aber kein Internetzugriff. Ziehe ich das Lankabel ab, erlischt das grüne Licht erlicht und der Verbindungsstatus wechselt von Lan auf Wlan. Versuche ich den Dlink ohne Lankabel anzusteuern, kommt Seite nicht gefunden.

    Irgendwo ist der Wurm drinnen und ich würde mich freuen, wenn wir es gemeinsam herausfinden.

    Vielen Dank im Voraus
    Gute Nacht Weezy
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. zapper0815
    Offline

    zapper0815 Freak

    Registriert:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Dbox2 mit Dlink DWL-G810 ins Wlan/Internet verbinden

    Versuche mal das hier : Die Fritzbox wird der Router , der Dlink der Repeater....beide Geräte auf den gleichen Funkkanal stellen , die Verschlüsselung wird vermutlich nur mit WEP funktionieren. Die Fritzbox bekommt z.B. 192.168.178.1 Der Dlink 192.168.178.2 die Dbox 192.168.178.3 dein PC 192.168.178.4 usw. DHCP abschalten und feste Adressen vergeben . Subnet 255.255.255.0 Standartgateway auf der Dbox 192.168.178.1 Nameserver Dbox 192.168.178.1

    Gruß zapper0815
     
    #2
  4. weezy
    Offline

    weezy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Dbox2 mit Dlink DWL-G810 ins Wlan/Internet verbinden

    hat leider nicht geholfen...aktuell ist es so, dass meine fb den repeater nach aktivieren von wds gar nicht anzeigt. weiß jemand, woran das liegen könnte?

    Edit: wenn ich nach aktivieren der wds-funktion den G810 manuell durch seine mac-adresse einfüge, dann erscheint der g810 zwar in meiner liste allerdings mit der Meldung -nicht gefunden-

    Den Anhang 59469 betrachten
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2012
    #3
  5. elute
    Offline

    elute Meister

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Dbox2 mit Dlink DWL-G810 ins Wlan/Internet verbinden

    Vielleicht hilft dir das ein wenig

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
    weezy gefällt das.
  6. weezy
    Offline

    weezy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Mit hilfe dieser Anleitung hat es tatsächlich geklappt. Das einzige problem an der Sache ist nun, die Verbindung geht nur, wenn mein Wlan Netz ungesichert ist oder über WEP. Ich kann leider WPA nicht anwählen, sobald ich wie in der Anleitung gezeigt auf den Client-Mode wechsele.

    Hast du diesbezüglich eventuell eine Idee?

    Tausend Dank bis jetzt.

    Ein Firmwareupdate hat mir weitergeholfen. Der Thread kann auf Gelöst gestellt und geschlossen werden.

    Vielen Dank nochmals an "elute"
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. August 2012
    #5
  7. zapper0815
    Offline

    zapper0815 Freak

    Registriert:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Dbox2 mit Dlink DWL-G810 ins Wlan/Internet verbinden

    Soviel ich weiss geht hier auch nur WEP....ich habe mal irgendwo gelesen das WPK/WPK2 nur von Fritzbox zu Fritzbox gehen. Kann sein das das jetzt anders ist dann berichtigt mich bitte !

    MfG zapper0815
     
    #6
  8. weezy
    Offline

    weezy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Dbox2 mit Dlink DWL-G810 ins Wlan/Internet verbinden

    Also es geht problemlos mit einer wpa verschlüsselung. Ich kann es bestätigen. Allerdings klappt es nicht mit dem im Titel erwähnten Dlink, sondern mit dem tp-link wa 501 (danke an elute)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2012
    #7

Diese Seite empfehlen