1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

David Finchers Dramaserie „House of Cards“ exklusiv ab 4. Februar auf Sky Atlantic HD

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 31. Januar 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.609
    Zustimmungen:
    15.199
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    - Die TV-Premiere der heiß erwarteten US-Politik-Serie nur drei Tage nach US-Start, auf Sky Atlantic HD
    - In den Hauptrollen Kevin Spacey und Robin Wright

    Bereits drei Tage nach US-Start zeigt Sky Atlantic HD ab 4. Februar 2013 exklusiv als deutsche TV-Premiere die erste Staffel der neuen US-Politik-Serie "House of Cards". In der spannenden Dramaserie von Starregisseur David Fincher ("The Social Network", "Sieben") sowie Produzent und Drehbuchautor Beau Willimon ("The Ides of March - Tage des Verrats") wird Politik zu einer finster-faszinierenden Schachpartie. Jeder Zug ist wohlüberlegt - und dient allein dazu, den Gegner matt zu setzen. Die dreizehn Episoden sind jeweils montags, um 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen und sind einen Tag später auch über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 sowie über Sky Anytime über den Sky+ HD-Receiver abrufbar.

    Über "House of Cards"
    Willkommen im Löwenkäfig Washington D.C.: Für seine politische Karriere ist der machtgierige Kongressabgeordnete Francis Underwood (Kevin Spacey) zu fast allem bereit. Als der neu gewählte US-Präsident Walker ihm das bereits fest versprochene Amt des Außenministers verwehrt, sieht Underwood rot. Angetrieben von seiner nicht minder berechnenden, ehrgeizigen Ehefrau Claire (Robin Wright), spinnt der gut vernetzte Underwood eine heimtückische Intrige gegen die Regierung. Mithilfe der aufstrebenden Jungjournalistin Zoe Barnes (Kate Mara) bringt er Regierungsinterna an die Öffentlichkeit, torpediert dabei die von Präsident Walker vollmundig angekündigte Bildungsreform und drängt den angehenden Außenminister aufs Abstellgleis. Das Weiße Haus steht plötzlich ziemlich schlecht da und ist dringend auf die Hilfe eines erfahrenen und loyalen Politprofis angewiesen - einem wie Francis Underwood eben.

    Auch wenn die Handlung frei erfunden ist, liefert Finchers raffinierte Dramaserie einen bitteren Kommentar zum realen Politikbetrieb Washingtons, in dem es kaum noch um Ideen und Ideale geht, sondern darum, der Gegenseite maximalen Schaden zuzufügen. Die Wirklichkeit hat "House of Cards" auch ganz konkret inspiriert: Produzent Beau Willimon arbeitete 2000 an Hillary Clintons Kampagne für ihre Wahl zur Senatorin mit. Kevin Spacey ist die ideale Besetzung für die Figur des zynisch-abgekochten Politikers mit dem absoluten Willen zur Macht. An seiner Seite überrascht Robin Wright als eine moderne Lady Macbeth, die ihren Mann zum Äußersten treibt und selbst über Leichen gehen würde.

    Facts
    Originaltitel: "House of Cards", 1. Staffel, 13 Episoden, USA 2012. Regie: David Fincher, Drehbuch: Beau Willimon, Darsteller: Kevin Spacey, Robin Wright, Kate Mara, Kristen Connolly, Corey Stoll. Produktionsfirma: Trigger Street Productions,
    Ab 04.02.2013, montags, 21.00 Uhr, auf Sky Atlantic HD (TV-Premiere)
    Eine Online-Pressemappe finden Sie unter folgenden Link:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Über Sky Atlantic HD:
    Sky Atlantic HD - The Home of HBO - präsentiert die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben den bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien wie "Die Sopranos" und "The Wire" gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie "The Newsroom" und "Veep - Die Vizepräsidentin" zu sehen sowie außergewöhnliche Produktionen wie "House of Cards" und "XIII - Die Verschwörung". Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky Anytime und Sky Go bereitgestellt und können somit völlig flexibel über den Sky+ HD-Receiver oder über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 abgerufen werden.

    Über Sky Go und Sky Anytime:
    Mit Sky Go ist das Programm von Sky räumlich und zeitlich völlig flexibel empfangbar. Aktueller Live-Sport, Sky Sport News HD sowie herausragende US-Serien und Hunderte von Filmen, vieles davon in HD, sind im Web auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und über die kostenlose Sky Go App auf dem iPad, dem iPhone/iPod touch sowie auf der Xbox 360 abrufbar.

    Sky Anytime ist flexibles Fernsehen nach eigenen Bedürfnissen. Die besten Inhalte aus Film, Sport, Serie, Dokumentation, Kinderprogramm und Entertainment stehen auf der Festplatte des HD-Receivers Sky+ kostenlos auf Abruf bereit - ohne Bindung und feste Startzeiten. Zusätzlich können die neuesten Blockbuster von Sky Select gegen Gebühr bestellt und direkt für 24 Stunden angeschaut werden.

    Weitere Informationen finden Sie zudem unter sky.de/SkyAtlanticHD sowie auf der neuen Facebookseite

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sowie eine unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Über Sky Deutschland:
    Die Sky Deutschland AG ist mit mehr als drei Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet über 70 Sender mit Live-Sport, aktuellen Filmen, preisgekrönten Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können bis zu 61 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

    Quelle: Sky
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen