1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datenrate Update, Free-X großer Gewinner

Dieses Thema im Forum "XXX-Sender News" wurde erstellt von josef.13, 2. September 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.600
    Zustimmungen:
    15.192
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Datenrate Update, Free-X großer Gewinner

    Hier wieder das Datenrate Update, für die letzten 2 Monate. Es hat sich einiges getan, vor allem bei den Free-X und Redlight Sendern. Zum ersten mal seit langen, gab es fast nur positive Veränderungen.

    Beginnen wir wieder mit den Sendern. Größter Gewinner ist XXL, das Plus beträgt hier sage und schreibe 56%. Diese Schwankungen sind bei XXL aber normal. Einmal geht es stark nach unten, und dann wieder stark nach oben. Ebenfalls kräftig zulegen konnte Redlight Premium. Nach dem katastrophalen Abrutschen beim letzten Update, kletterte die Datenrate nun wieder auf dem alten Wert von 1,5 Mbit. Das Plus beträgt hier 47%.

    Auf den Plätzen 2-3 folgen die Free-X Sender, Free-XTV und Frenchlover TV. Das Plus beträgt einmal 25 und einmal 30%. Beide Sender haben damit aktuell die höchsten Werte auf Sicht der letzten 2 Jahre.

    Ebenfalls in den Plus Regionen Redlight HD mit Plus 23%, außerdem noch DXTV1 (nennt sich nun Redlight TV) und DXTV2. Beide konnten jeweils 13 und 17% zulegen. Aber bei den SCT Sender verschiebt sich das meist nur untereinander. Echte Gewinner sind das also nicht.

    Kommen wir zu den Verlierern. Größter Verlierer ist Conto TV hat zwar 30% verloren, das liegt aber mehr daran, das Tagsüber nur noch ein Standbild läuft. Für uns deutsche ist der Sender eh uninteressant, da das Abo nur noch in Italien zu haben ist. Früher konnte man das Abo auch bei uns erwerben.

    Größter Verlierer ist somit SCT Prive, hier beträgt der Verlust 23%. Es folgen noch weitere 4 SCT Sender, somit gleichen sich die Gewinne und Verluste wieder aus. Ebenfalls deutlich hat Dorcel Astra abgegeben, hier betragen die Verluste 14%. Noch zu erwähnen sind hier die Verluste bei XTSY von 6%. Das liegt aber sicher nicht am Sender, hier wird wohl RRSat mal wieder reduziert haben wie so oft bei Dolly TV. Blos das bei XTSY scheinbar keiner es gemerkt hat, und sich deswegen nicht bei RRSat gemeldet hat.

    Und nun zu den Updates, hier kann man ja sehen, welches PayTV Abo fürs gleiche Geld nun mehr oder weniger liefert. Größter Gewinner unter den Abos ist das kleine Free-X Abo, hier beträgt das Plus 14%, ihm folgt das große Free-X Abo mit Plus 8%. Damit liegen die Werte sogar oberhalb vom Dolly HD Abo. Ebenfalls mit 8% konnte das XXL Dorcel Abo zulegen, welches ebenfalls am Dolly HD Abo vorbeigezogen ist.

    Dank der Zuwächse bei den 2 Redlight Sendern konnte das SD und HD Redlight Abo zulegen.

    Verlierer unter den Abos gabs eigentlich nur 2. Einmal das SCT Abo was leicht nach gab, und zum anderen die Dolly Abos. Hier sind die Werte zwar stabil geblieben, aber da die anderen Abos teilweise recht deutlich zulegen konnten, sind die Dolly Abos von den vorderen Plätzen vertrieben wurden. Am besten sieht man das beim Dolly HD Abo, beim letzten Update noch auf Platz 1 bei den Astra/Hotbird Abos, nun nur noch auf Platz 4.

    Da die Preise der neuen Top3 Abos unverändert sind, bekommt man nun mehr für sein Geld, die Qualität der Abos ist somit deutlich gestiegen.

    Kommen wir zum Fazit, nach vielen Monaten mit negativen Veränderungen geht’s nun das erste mal richtig Bergauf. Es scheint, also wäre die Krise nach den FreeX / Dolly / Redlight Zoff nun beendet. Free-X und Redlight haben die Qualität nun wieder massiv erhöht. Bei Redlight könnte es zum einen daran liegen, das Hustler HD nun auch von anderen PayTV Abos vermarktet wird, war Redlight finanziell sicher helfen wird, zum anderen wurden die Sender auf der alten Frequenz abgeschaltet. Auch dieses dürfte die Finanzlage des Betreibers weiter verbessern.

    Nachdem die Redlight Abos beim letzten Update wegen der großen Verluste abgewertet wurden, wird diese Abwertung nun wieder zurück genommen, da die Werte nun wieder auf den alten Niveau oder sogar darüber liegen.

    Fazit, es geht wieder aufwärts

    Nun der Direktvergleich aller Abos
    ---------------------
    12,7 Mbit/s | +0,00 | +0,00% | Penthouse HD
    9.95 Mbit/s | +0,08 | +0,30% | Super HD
    2.72 Mbit/s | +0,00 | +0,00 | Private Spice
    1.98 Mbit/s | +0,18 | +9,85% | Inxworld 5er
    1.89 Mbit/s | +0,14 | +8,19% | XXL + Dorcel TV
    1.85 Mbit/s | +0,23 | +14,64% | Inxworld 4er
    1.81 Mbit/s | +0,00 | +0,00% | Dolly Buster TV HD
    1.63 Mbit/s | +0,07 | +4,86% | Elite HD 10+
    1.31 Mbit/s | +0,00 | 0,00% | Dolly Buster TV
    1.28 Mbit/s | +0,02 | +1,39% | Elite SD 10+
    1.17 Mbit/s | -0,00 | -0,19% | Satisfaction HD

    Quelle: Sat-Erotik
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen