1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Meer ist immer noch da,aber Gutfried von Roselln hats mit dem Leben bezahlt

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von Wassertropfen, 7. Juni 2010.

  1. Wassertropfen
    Offline

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gutfried von Roselln
    ein Mann ein Wort eine Tat um in Guiness Buch der Rekorde zu kommen hat Gutfried schon früh angefangen zu Trainieren denn sein Rekord sollte für die ewigkeit sein er wollte den Pazifischen Ozean als erster mit einem Strohhalm Leertrinken.Er hat als Kind schon angefangen zu Trainieren direkt nach der Geburt hat er sich drangemacht die Muttermilch seiner Mama Leerzutrinken.geschafft hat er das allerdings um weiter trainieren zu können hat Gutfried dann im Kindergarten weitertrainiert an der Kindergärtnerin und den anderen Müttern.Im Zarten alter von 21 hat er dann Auf Malle trainiert angefangen hat es mit einem Eimer Sangria,dann die Badewanne bei Jürgen Drews und zu guter letzt hat er den Swimmingpool von Prinz von Anhalt auch anhalter Prinz genannt ausgesoffen.
    Gestern nun wurde bekannt,das er bei dem Rekordversuch den Pazifischen Ozean auszutrinken,warscheinlich einen leichten Klumpen Öl in die Speiseröhre mit eingesaugt hat der Leider zum verschluss seiner Lunge führte und die damit verbundene Lungenembolie auslöste und er dann im Krankenhaus erlag.

    Die Beerdigung findet am 17.08.2010 im Delphinarium in Neustadt Kleve statt.
    Hiermit möchte ich mich auch recht herzlich bei BP für die übernahme der Beerdigungskosten Bedanken.

    Rip Gutfried
     
    #1

Diese Seite empfehlen