1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Leiden Christi": Die außergewöhnliche HBO-Miniserie ab 13. März exklusiv auf Sky

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 1. Februar 2013.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.594
    Zustimmungen:
    15.168
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Das Leiden Christi": Die außergewöhnliche HBO-Miniserie ab 13. März exklusiv auf Sky Atlantic HD

    Deutsche TV-Premiere der Miniserie über die letzten Tage von Jesus Christus - Mit Joseph Mawle ("Abraham Lincoln Vampirjäger") als Jesus und James Nesbitt ("Jekyll") als Pontius Pilatus - Auch über Sky Go und Sky Anytime empfangbar

    Sky Atlantic HD präsentiert ab 13. März in deutscher Erstausstrahlung die sechsteilige Miniserie "Das Leiden Christi", eine Kooperation von HBO und BBC. Die Geschichte über die letzten Tage von Jesus Christus - von seinem Einzug nach Jerusalem, seinem grausamen Tod am Kreuz bis hin zur Wiederauferstehung - wird aus drei unterschiedlichen Perspektiven erzählt: aus der Sicht des Hohepriesters Kaiphas, der damaligen religiösen Autorität, aus der Sicht von Pontius Pilatus, dem römischen Statthalter und aus der Sicht von Jesus selbst.

    Das Drehbuch stammt von Emmy-Preisträger Frank Deasy ("Heißer Verdacht - Das Finale"). In den Hauptrollen sind Joseph Mawle ("Abraham Lincoln Vampirjäger") als Jesus und James Nesbitt ("Jekyll", "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise") als Pontius Pilatus zu sehen. Jeweils zwei Episoden der sechsteiligen Miniserie sind am 13., 20. und 27. März um 22.00 Uhr zu sehen. Am Karfreitag, 29. März gibt es ab 21.00 Uhr alle sechs Folgen nacheinander. "Das Leiden Christi" ist einen Tag später auch über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 sowie über Sky Anytime über den Sky+ HD-Receiver abrufbar.

    Über die Serie:
    Jerusalem in der Woche vor dem Passahfest, eines der wichtigsten Feste des Judentums: Hohepriester Kaiphas (Ben Daniels) und Jerusalems Statthalter Pontius Pilatus (James Nesbitt) fürchten den Ansturm der Pilger und versuchen die Menschenmassen mit einer großen Armee von Soldaten zu kontrollieren. Als der Wanderprediger Jesus in die Stadt kommt, und von den Menschen jubelnd als neuer Messias begrüßt wird, werden die beiden von Panik erfasst. Kaiphas fürchtet, dass der zerbrechliche Frieden zwischen den Juden und den Besetzern durch Jesus in Gefahr gerät und Pontius Pilatus sieht in Jesus einen Volksaufrührer.

    Visuell fesselnd und farbenprächtig präsentiert die Miniserie das chaotische Jerusalem während des Passahfestes. Drehbuchautor Frank Deasy wollte nicht nur die biblische Geschichte nacherzählen, sondern setzte die Story in den politischen und religiösen Kontext jener Zeit. Dem Autor war es wichtig, die Figuren nicht schematisch als gut oder böse zu zeichnen, sondern ihnen Tiefe und eine Dreidimensionalität zu geben, ihre Entscheidungen verständlich zu machen. So zeichnet er Kaiphas nicht als machtbesessenen Hohepriester sondern als Mann mit Familie, der menschlich agiert, um den Frieden fürchtet und lieber einen einzigen Menschen opfert als das ganze Volk, das von den unberechenbaren Römern bedroht ist. Maria Magdalena, die in der Überlieferung oft als Sünderin dargestellt war, erscheint als Vertraute Jesus' und Mitglied seiner Jünger.

    Facts:
    Originaltitel: "The Passion", Miniserie, 6 Episoden à ca. 30 Min., Regie: Michael Offer. Produzent: Nigel Stafford-Clark, Darsteller: Joseph Mawle, James Nesbit, Ben Daniels, John Lynch. Ausstrahlung: ab 13.3.2013, mittwochs, 22.00 Uhr, Doppelfolgen, auf Sky Atlantic HD (TV-Premiere) und alle Episoden am Stück am 29.3.2013, ab 21.00 Uhr.

    Über Sky Atlantic HD:
    Sky Atlantic HD - The Home of HBO - präsentiert die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben den bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien wie "Die Sopranos", "Six Feet Under - Gestorben wird immer" und "The Wire" gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie "The Newsroom" und "Veep - Die Vizepräsidentin" zu sehen sowie außergewöhnliche Produktionen wie "House of Cards" und "XIII - Die Verschwörung". Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky Anytime und Sky Go bereitgestellt und können somit völlig flexibel über den Sky+ HD-Receiver oder über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 abgerufen werden.

    Quelle: Sky
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen