1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Ende ist da - Flash fliegt heute aus Play Store

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von rooperde, 15. August 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Der Software-Hersteller Adobe hat seine Ankündigung wahr gemacht und sein Multimedia-Framework Flash für mobile Geräte eingestellt. Heute wird die Software aus Googles Play Store entfernt, von wo aus sie bisher für Android-Geräte bezogen werden konnte.

    [​IMG]

    Bereits im letzten Herbst hatte Adobe angekündigt, die mobile Version einzustellen und später den heutigen Tag für die Löschung des Downloads angekündigt. Wer bisher noch kein Flash auf seinem Android-Smartphone oder -Tablet installiert hatte, wird nun keine Möglichkeit mehr dazu erhalten - zumindest was die offiziellen Wege angeht.

    Allerdings bedeutet die Löschung aus dem Play Store noch nicht das endgültige Ende. Adobe will Nutzer, die die Software installiert haben, noch für einige Zeit mit Sicherheits-Updates und anderen notwendigen Aktualisierungen versorgen. Langsam aber sicher wird wohl auch dies seinem Ende entgegen gehen.

    Adobe reagiert damit auf den zunehmenden Trend - gerade im Bereich von Inhalten für mobile Endgeräte - auf HTML5 zu setzen. Hintergrund dessen ist vor allem die von Beginn an strikte Weigerung Apples, Flash auf seinen iOS-Geräten zum Einsatz zu bringen. Zu ressourcenfressend und energieverschwendend lautete das Urteil.

    Quelle: Winfuture
     
    #1
    chris gefällt das.

Diese Seite empfehlen