1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Clarke Tech ET 9000/CT9100" wurde erstellt von volschi, 26. Dezember 2012.

  1. volschi
    Offline

    volschi Newbie

    Registriert:
    25. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, kann man den CT9100 mit einem DVB-C Tuner nachrüsten und wenn ja mit welchem?
    Vielen Dank
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.313
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    Normalerweise gibt`s keinen Wechseltuner für die CT 9100,

    Aber, es könnte sein, das der Cable Tuner der XT9500er passt, das musst Du aber austesten! Bestellen, testen, wenn es nicht geht, hast Du ja 14 Tage Umtauschrecht
     
    #2
    volschi gefällt das.
  4. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    Hi,

    ich habe in meinem ET9100 zwei von diesem Tuner in den hinteren USB-Buchsen stecken:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    da ich umgezogen bin, in der neuen Wohnung kein Sat-Empfang möglich ist , ich aber auf meinen ET nicht verzichten wollte.
    Diesen Stick kann ich uneingeschränkt empfehlen, funktioniert tadellos und die Umschaltzeiten sind auch akzeptabel.
     
    #3
  5. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.313
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    So, ich habe mal meine XTrend 9200er aufgeschraubt und nachgesehen, die Tuner sind fest auf das Board gelötet, das wird auch bei der CT9100er auch nicht anders sein, von daher keine Chance mit einem anderen Tuner, aber der USB-Tuner ist ja auch eine Idee!
     
    #4
    volschi gefällt das.
  6. volschi
    Offline

    volschi Newbie

    Registriert:
    25. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    habe den stick bekommen und installiert sundtek control center ist auch drauf, der Stick wird aber an keinem der drei USB-Ports erkannt. Kann mir jemand helfen? Laut Sundtek Forum geht das auch nur bei Dreamboxen: DVB-C/T Registrierung fuer die Tunerauswahl - nur fuer Dreamboxen (andere Settopboxen unterstuetzen dies aktuell nicht) (19. Dezember 2012)
    Allerdings geht es hier eher um die E2 oder?
     
    #5
  7. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    Ja, lade dir dieses neue Control-Center runter:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ...entpacke es (es ist ein Windows-Installer) und installiere es, Vorraussetzung ist, daß dein Receiver am Netz hängt. Dann wird alles laufen.
     
    #6
  8. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    @volschi,

    hast du alles hinbekommen?
     
    #7
  9. volschi
    Offline

    volschi Newbie

    Registriert:
    25. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    Hm, funzt leider noch nicht. Die Installation hat schon geklappt. Das Problem könnte aber woanders liegen. es handelt sich um keinen richtigen Kabelanschluss, sondern um eine Gemeinschaftsantenne. Deren Signal wird an den Receiver übertragen. Jetzt weiß ich nicht, was ich einstellen muss. Stichwort: cables.xml. Heute kommt aber der Elektriker, der für die Antenne zuständig ist. Bin aber leider nicht zu Hause. Ich hoffe meine Frau kann erklären was das Problem ist.
     
    #8
  10. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    Ok, dann entpacke diesen Ordner nach dem Download:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    ...und kopiere die Dateien per FTP (z.B. mit DCC-E2) nach "/etc/tuxbox" , danach machst du einen Suchlauf, dann sollten die Kanäle eingelesen werden.

    Edit: Gemeinschaftsantenne???...klingt nach Sat-Einspeisung, dann kannst du meine oben aufgeführte Anleitung vergessen. Ok, dann warte lieber erstmal auf den Elektriker!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2013
    #9
  11. volschi
    Offline

    volschi Newbie

    Registriert:
    25. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    Also die ersten Sender habe ich nun gefunden. Z.B. auf Frequenz 330 und Symbolrate 06900. Allerdings finde ich immer nur bei manueller Suche mit einzelnen Transponder ein paar Sender. Die Datei habe ich in das Verzeichnis kopiert. Findet die Box die Datei nicht? Kann ich nachschauen, in welchem Pfad die Box nach der cables.xml sucht?
     
    #10
  12. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    Hast du denn nun herausgefunden, welcher Anbieter bei dir das Signal einspeist? Die cable.xml war in dem Pack enthalten, die Frequenzen von diesem Pack waren allerdings für Unitymedia.
     
    #11
  13. volschi
    Offline

    volschi Newbie

    Registriert:
    25. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    Ich bekomme noch die Frequenzen und die Symbolrate, allerdings möchte ich die nicht manuell jedes Mal suchen. Ich kann die cables.xml von Hand füllen, aber was muss ich da ändern?
    transponder modulation="3": Was bedeutet das?
    fec_inner="0": Was bedeutet das?
    symbol_rate="6900000" : Werte bekomme ich
    frequency="330000": Werte bekomme ich
     
    #12
  14. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    Sag mir doch bitte erstmal, welchen Anbieter du hast!
     
    #13
  15. volschi
    Offline

    volschi Newbie

    Registriert:
    25. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    Der Anbieter ist die Antennengemeinschaft Steinkirchen. Ich glaube das sagt dir wenig. Zum Konzept: Das Satellitensignal wird mit einer Gemeinschaftsantenne empfangen und per Kabelsignal in die Haushalte übertragen.
     
    #14
  16. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CT9100 mit DVB-C tuner nachrüsten

    Hmmm, ich fürchte da kann ich dir weniger helfen. Hast du denn auch schon mal probiert, ob die internen Sat-Tuner ein Signal empfangen können? Vielleicht kannst du dich ja mal mit deinem Anbieter in Verbindung setzen und eine Tabelle für die Frequenzen anfordern. Evtl. gibt es ja jemanden hier im Forum der eine ähnliche Konstellation hat.
     
    #15

Diese Seite empfehlen