1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk CS im lokalen Netzwerk, Receiver ?

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von Blacksus, 14. Januar 2014.

  1. Blacksus
    Offline

    Blacksus Newbie

    Registriert:
    14. Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und möchte erstmal danke für die Plattform hier sagen, durch etwas durchlesen hier habe ich mir wenigstens ein paar Begriffe und Grundkenntnisse aneignen können. Dennoch liegt vor mir noch ein weiter Weg:

    Ich möchte aus verschiedenen Gründen meine Skykarte (Sat) im lokalen Netzwerk meine Hauses sharen. Erstens geht die Zweitkarte ins Geld, zweitens lebt meine Familie hier jetzt auf drei Etagen - und Sky gibt ja eh nur maximal 2 raus. Also wollen wir die Zweitkarte abgeben und die erste intern Sharen.
    Ich bin technisch relativ begabt und schaffe es mich in solche Themen einzuarbeiten, es fällt mir hier jedoch schon relativ schwer :(.
    Es scheitert schon an der Wahl der Receiver. Ich brauche ja 3 Stück: Einen zum Sharen, welcher mit der Karte gefüttert wird und zwei welche den Key "empfangen", denke ihr würdet Clienten sagen ;)
    Was kann man mir da empfehlen ? Kann ich 3 mal das gleiche Modell kaufen ? Oder sollte der zum Sharen ein anderer sein ? Die Receiver sollten diese Eckdaten besitzten:
    -Aufnahme und Timeshift beherrschen (ob per intern verbauten oder externen Platte ist mir da egal)
    -Auch wenn Lan überall verlegt ist, WLAN würde nicht schaden, ist aber nicht zwingend.
    -Mindestens so schnell umschalten wie die offiziellen Sky-Receiver ;)
    Preislimit setzte ich nicht, denn sollte das ganze Aufgrund meiner Unfähigkeit ins Wasser fallen würden sowieso neue Receiver anstehen. Die Receiver müssen aber wirklich nur das oben genannte können, um den Preis nicht ins unerträgliche zu drücken.

    Bevor ich nicht weiß welche Receiver ich mir zulege bringt es mich nicht weiter mir jedes Tutorial jedes Receivers anzuschauen, da es einfach viel zu viele Informationen sind.
    Ich nutze übrigens eine Fritzbox. Eine Freetz Installation ist machbar, hatte ich eh schon vor. Da ich das ganze lokal betreiben will brauche ich aber keine DynDNS, woll ?

    So viele Fragen...seid mir nicht bös :)
    Ich hoffe ihr könnt mir wenigstens bei der Receiver-Frage weiterhelfen. Vielleicht fällt mir das einarbeiten in die Materie dann leichter.

    Danke im Voraus und nette Grüße !
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CS im lokalen Netzwerk, Receiver ?

    hi und Welcome im DEB!:emoticon-0165-muscl

    ich würde dir gleich empfehlen auf der Fritte die Karte einzulesen..da du dann auch mal deinen Reviecer neu starten kannst ohne das bei den anderen das Bild stehen bleibt.
    wie das funzt musst du im Fritzboxbereich nachschauen.

    Dazu brauchst du dann noch einen USB-Cardreader wie z.b. eine Easymouse 2 USB Premium (ca.20 Euronen) oder einen Apollo-Reader.
    einfach mal googlen!

    wenn du nur Home-CS betreiben wills brauchst du keine DYN!

    also ich würde dir zum ET4000 raten...Preis/Leistung perfekt und erfüllt alle deine Wünsche.

    in diesem Sinne viel Spass beim reinsaugen der Diversen Treads im DEB.

    lg, Laila
     
    #2
    Blacksus gefällt das.
  4. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.530
    Zustimmungen:
    10.035
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CS im lokalen Netzwerk, Receiver ?

    Fritz ist OK, brauchst noch eine Easymouse2 (ca. 15€). Man kann auch einen Linuxreceiver als Server nehmen. Der muss aber immer min. im Standby sein.
    HS ist super einfach. Linuxreceiver (GM xpeed LX1 [single] LX2 [twin], et4000........ Untere Preisgrenze ab ca 120€. Nach ober wie immer offen. Tuts brauchst nicht wirklich lesen, da das auch ein bisschen Imageabhängig ist. Egal.
    Wunschimage flashen, geht fast immer über USB. Cccam vom Feed installieren, per FTP eine/drei F-Line eintragen. Auf den Clienten die C-Line eintragen und los gehts.
    Wenn man weis wie, ein Zeitauwand von ca 10min pro Receiver.
    Als Clienten auch geeignet, Freguson Ariva 102, Optimuss Underline (ca 60€).
    Im Prinzip kann jeder Receiver Client sein, für den es eine alternative Firmware gibt.
    Server kann (praktisch) jeder Comuter sein, wo ein Linux ordendlich läuft. Von Fritzbox als Server wird immer mehr abgegangen, da Diese zihmlich an der Leistungsgrenze sind.
    Gut geeignet als Server: Paspberry PI, PogoPlug, BeagleBoneBlack, Thin Client (Igel), Marsboard a20, Cubieboard.............
    Für den Anfang, würde ein Linuxreceiver ab reichen.
    Ich bin jetzt von Sat ausgegeangen, für Kabel braucht man andere Modelle.
    Ich betone, cccam nur für HS. Für CS empfehle ich oscam.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
    Blacksus und laila-no1 gefällt das.
  5. Blacksus
    Offline

    Blacksus Newbie

    Registriert:
    14. Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: CS im lokalen Netzwerk, Receiver ?

    So, es hat etwas gedauert aber jetzt antworte ich hier mal wieder!
    ich habe mir selber eine VU Solo2 gegönnt, wollte schon einen Receiver haben der meinen persönlichen Ansprüchen genügt. Als clienten hier laufen vu solos mit cccam. Als Server nutze ich meinen Receiver(oscam). Nach etwas einarbeiten hab ich das oscam Interface auch intus ;)

    werde mal einen ariva 102 kaufen um das mal auswärts bei einem bekannten zu "testen". Aber da spricht man ja hier nicht so gern drüber.

    danke erneut für das Forum ! Eine super Plattform die hier geboten wird.
     
    #4
    Derek Buegel und laila-no1 gefällt das.
  6. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CS im lokalen Netzwerk, Receiver ?

    hi,

    das ist jetzt nur meine persönliche Meinung und es wird sicher welche geben die sagen das ist nicht so, aber
    ich würde dir empfehlen wenn du es jetzt extern versuchen willst (was sicher genau so funktioniert wie jetzt!)
    keinen Ariva zu kaufen. Spar hier nicht am falschen Eck und kauf eine echte Linuxkiste wo echtes Cccam läuft.
    zb. ET4000 ca. 130 Euro.

    du wirst es mir irgendwann danken! ;)

    lg, Laila
     
    #5
    Derek Buegel und al-x83 gefällt das.
  7. Blacksus
    Offline

    Blacksus Newbie

    Registriert:
    14. Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: CS im lokalen Netzwerk, Receiver ?

    Das stimmt schon...nun, mit der solo Hab Ichs extern schon versucht und es lief 1a....nachdem ich mir den ariva grad genauer angesehen hab tendiere ich dann auch zur ET. Aber das muss ja dann eh der Client zahlen ;) danke dir!
     
    #6
    laila-no1 gefällt das.
  8. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.530
    Zustimmungen:
    10.035
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CS im lokalen Netzwerk, Receiver ?

    Kannst auch einen Golden Interstar xpeed LX1 nehmen. Ähnliche Hardware, ähnlicher Preis,. Die Fernbedienung ist hochwertiger und hat ein Display. Die FB kann auch den TV bedienen.

    MfG
     
    #7
  9. Hellraiser1
    Offline

    Hellraiser1 Hacker

    Registriert:
    21. September 2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Am Wasser
    Homepage:
    AW: CS im lokalen Netzwerk, Receiver ?

    et 4000 ist eine gute wahl

    Hellraiser1
     
    #8

Diese Seite empfehlen