1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CS Absicherung Server & Client mit FritzBox VPN

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Petro009, 28. März 2011.

  1. Petro009
    Offline

    Petro009 Ist oft hier

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ist das eine Möglichkeit oder nicht.
    Folgende Voraussetzung: 1 x Server und 1 x Client beide haben eine Fritz Box mit VPN

    Es sollte doch reichen, wenn beide eine VPN an der FB einrichten um sicher zu gehen oder?
    Dann könnte man doch auch den ServerListenPort xxxxxx sowie die Portfreigabe im Router wieder löschen.
    Der große Vorteil, die Verbindung ist sicher verschlüsselt.

    Spielt es eine Rolle, wenn der Server per Lan verbunden ist und der Client per Wlan (aber keine WLan Stick)

    Geht das??
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. T1x
    Offline

    T1x VIP

    Registriert:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    2.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CS Absicherung Server & Client mit FritzBox VPN

    Und der Sinn ist wo?
    Wenn du die Portfreigaben rausnimmst, werden die Anfragen des Clients auch nicht zum Server geleitet. Sprich du brauchst ein Routing was die Anfragen weiterleitet.

    Was für eine Verschlüsselung definierst du bei VPN als sicher?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2011
    #2
  4. Petro009
    Offline

    Petro009 Ist oft hier

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CS Absicherung Server & Client mit FritzBox VPN

    Willst Du mir jetzt damit sagen, dass eine VPN Verbindung nicht sicherer wäre als die jetzigen Einstellungen ?
    Ich meine halt, bin mir aber nicht sicher.
    Die Daten welche jetzt hin und her versendet werden sind nicht verschlüsstelt oder?
    Dies kann man mit einer VPN Verbindung unterbinden, da diese Daten eben verschlüsselt weitergegeben werden.
    Somit kann man auch nicht nachvollziehen welche Daten ausgetauscht werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2011
    #3
  5. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: CS Absicherung Server & Client mit FritzBox VPN

    1. Doch es ist sicher !!! VPN = Verschlüsselt
    2. Die Portweiterleitung kannst du wegnehmen und den CS-Server direkt per IP Adresse ansprechen...
     
    #4
  6. T1x
    Offline

    T1x VIP

    Registriert:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    2.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CS Absicherung Server & Client mit FritzBox VPN

    VPN bedeutet nicht gleich verschlüsselt! Es ist ein Tunnel...und ohne entsprechende Sicherheitsmaßnahmen (Protokolle) ist es relativ einfach zu knacken...in etwa durch Man in the Middle Attacken.

    VPN ist erst wirklich Sicher wenn du Zertifikate auf beiden Seiten einsetzt und eine dementsprechende Verschlüsselung wie EAP-TLS.

    Aber Back to Topic:

    Sicherer....klar.
    Macht es Sinn? Sehe ich weniger. Weil ich es dann auf allen Internet Peers einsetzen muss! Das bedeutet Aufwand....nicht nur bei dir sondern auch deinen Peers.

    Abgesehen davon können sich die Latenzzeiten erhöhen bei den Peers.
     
    #5
  7. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: CS Absicherung Server & Client mit FritzBox VPN

    Klar der Aufwand wäre bei mehreren USER viel zu hoch.
    Aber wenn es nur einer und er ist, warum nicht ^^
     
    #6
  8. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CS Absicherung Server & Client mit FritzBox VPN

    @Petro009
    Falls du CCcam einsetzt, CCcam überträgt die Daten verschlüsselt, brauchst keine Angst haben das man einen CS-Datenstrom entdeckt.
     
    #7

Diese Seite empfehlen