1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Crash-Tarife: Vodafone-Aktionstarif plus Handy für 14,95 Euro

Dieses Thema im Forum "mobilcomdebitel" wurde erstellt von TV Pirat, 8. September 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    [​IMG]

    Kostenpflichtige Zwangs-Option muss bei Nichtnutzung gekündigt werden

    Auf seinem Portal crash-tarife.de vermarktet mobilcom-debitel ab sofort den Tarif "Talk Special", der Telefonate in zwei Netze beinhaltet und in den ersten zwei Jahren 14,95 Euro Grundgebühr pro Monat kostet. Beim Angebot lohnt aber ein Blick ins Kleingedruckte, da eine nicht abwählbare Option bei Nichtkündigung nach den ersten Monaten Zusatzkosten verursacht.

    Der Tarif "Vodafone Talk Special", zu dem der Käufer das nicht mehr ganz taufrische Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy Y für 1 Euro erhält, erinnert an den Flat-4-You-Tarif von mobilcom-debitel: Außer ins Vodafone-Netz kann der Kunde unbegrenzt in ein weiteres Netz seiner Wahl telefonieren. Allerdings hat das Unternehmen den Minutenpreis außerhalb der Inklusivleistungen nach oben geschraubt - und für die Befreiung vom Anschlusspreis ist etwas Arbeit notwendig.

    Grundgebühr verdoppelt sich nach zwei Jahren

    Regulär kostet der "Vodafone Talk Special" 29,90 Euro Grundgebühr pro Monat. Im Rahmen der Aktion wird in den ersten 24 Monaten der Vertragslaufzeit die Grundgebühr um 50 Prozent auf monatlich 14,95 Euro gesenkt. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig zum Ende der Laufzeit gekündigt, beträgt die Grundgebühr ab dem 25. Monat 29,90 Euro.

    Regulär wird bei Abschluss des "Vodafone Talk Special" ein Anschlusspreis in Höhe von 29,90 Euro fällig. Bei Onlinebestellung wird der Anschlusspreis erstattet. Um diese Anschlussgebührenbe*freiung aber tatsächlich zu erhalten, muss der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung von der betreffenden SIM-Karte eine SMS mit dem Text "AG Online" an die Kurzwahl 22240 senden.

    Wie beim Flat-4-You-Tarif sind Gespräche ins Vodafone-Netz inklusive. Das zusätzliche Wahl-Netz, in das ohne Aufpreis telefoniert werden darf, kann auf Wunsch des Kunden das deutsche Festnetz oder eines der drei verbleibenden Mobilfunknetze sein. Ebenfalls eingeschlossen ist eine Datenflat fürs Surfen im mobilen Internet, die nach Erreichen eines monatlichen Highspeed-Volumens von 300 MB auf GPRS-Niveau gedrosselt wird. Im Bereich der Kurznachrichten können pro Monat 3 000 SMS in alle Netze sowie 1 500 MMS innerhalb des Vodafone-Netzes verschickt werden.

    Minutenpreis außerhalb der Inklusivleistung beträgt 39 Cent

    Lag der Minutenpreis außerhalb der beiden Inklusivnetze beim "Flat 4 You" noch bei 29 Cent, hat mobilcom-debitel diesen nun beim "Vodafone Talk Special" auf 39 Cent erhöht. Die Abfrage der eigenen Mailbox ist allerdings inklusive. Eine weitere Kostenfalle droht beim so genannten "Multimedia-Pack", bei dem der Kunde monatlich fünf Downloads aus dem Talkline-Fun-Portal erhält. Die Option ist bei Vertragsabschluss standardmäßig aktiviert und wird in den ersten drei Monaten nicht berechnet. Im Anschluss kostet sie 1 Euro pro Monat und ist innerhalb der ersten drei Monate, aber danach unglücklicherweise erst wieder nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kündbar. Hat der Kunde also vergessen, das Paket bei Nichtnutzung in den ersten drei Monaten zu kündigen, entstehen automatisch Kosten in Höhe von 21 Euro. Für die Abbestellung soll der Kunde eine 01805-Nummer anrufen, die 14 Cent pro Minute aus dem Festnetz und maximal 42 Cent aus den Mobilfunknetzen kostet.

    Für den Tarif ist die Teilnahme am Lastschriftverfahren verpflichtend. Die Nutzung der Datenflat ist mit Datenkarten, Daten-Sticks, Surf-Boxen und Tablets nicht erlaubt, auch die Nutzung von VoIP ist nicht gestattet. Das Angebot ist - wie immer bei den Crash-Tarifen - in der Menge begrenzt, bei Redaktionsschluss waren auf der Seite noch 346 Bestellungen möglich.

    Quelle: teltarif.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen