1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Configurable USB Loader

Dieses Thema im Forum "Nintendo Wii" wurde erstellt von pop3, 28. Dezember 2011.

  1. pop3
    Offline

    pop3 Ist oft hier

    Registriert:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich möchte eine neu WII mit dem Configurable USB Loader Installation modden.
    reicht da die Anleitung wie unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder muss ich noch was anderes machen/instalieren. Hab was von Instalation des Homebrew Channels gelesen.

    Danke euch
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Sandra75
    Offline

    Sandra75 Hacker

    Registriert:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2011
    #2
    pop3 gefällt das.
  4. pop3
    Offline

    pop3 Ist oft hier

    Registriert:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Configurable USB Loader

    Danke für den Link, ist wirklich gut beschrieben.
    Eine frage hätte ich aber noch. Wenn ich alles so installiere wie bei
    der Anleitung 4.3E, also Homebrew Channell installiert und das Nand Backup gemacht.
    Kann ich dann alles auf der SD löschen und den Configurable USB Loader Installation
    installieren wie in der o.g Anleitung?

    Ich würde gerne den CFG verwenden da ich auf meiner WII auch den CFG habe (habs aber damals nicht selbst gemacht)
    und die WII meines Kumpels die ich jetzt Modden möchte der Erklärung halber auch der CFG draus sein soll.


    Danke euch
     
    #3
  5. Sandra75
    Offline

    Sandra75 Hacker

    Registriert:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Configurable USB Loader

    Kopier die SD wie sie ist auf den PC oder einen USB Stick, um das NAND Backup und die Keys zu sichern, außerdem befinden sich dort Daten von Bootmii. Erst danach solltest du die SD löschen. Dann kannst du auf deine SD die Daten vom Loader schieben und nach dem TUT vorgehen.
     
    #4
    pop3 gefällt das.
  6. M@libu
    Offline

    M@libu Chef Mod

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    764
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    IOS80
    AW: Configurable USB Loader

    Die Dateien vom cfg USB Loader und die dazugehörigen Ordner im Root der SD müssen natürlich drauf bleiben!
     
    #5

Diese Seite empfehlen