1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem comag sl100hd pvr 2ci liest die eigene Satliste nicht ein

Dieses Thema im Forum "SL Serie - Comag - Morgan's - Silvercrest - Baseli" wurde erstellt von Petje, 16. April 2012.

  1. Petje
    Offline

    Petje Newbie

    Registriert:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich glaub ich hab ne Dusselige Kiste.
    Mir ist es nicht möglich die frisch gespeicherte Senderliste auf den Comag zu laden.
    Der meint immer die Datenmenge sei zu groß.
    Was ein Müll. Eigentlich wollte ich nach nem Suchlauf nur die Liste wieder aufspielen.
    Bei so einem Gemurkse traue ich mich an ein Listenediteren auf dem PC ganicht ran.
    Kann mir da wer helfen? Eine Senderliste die bereinigt und sortiert ist hätte ich schon gerne.

    Gruß
    Petje
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kolli1970
    Offline

    kolli1970 VIP

    Registriert:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du musst die Senderliste in die FW exportieren und dann die ganze Fw wieder auf den Receiver flashen.

    So wirds gemacht:

    Ali Editor starten
    File open
    Senderliste vom USB Stick bei Dateiname einstellen (oder Soft mit der gewünschen Senderliste (.abs))
    Default Data Base OK klicken
    Jetzt wieder auf File klicken-----> Export
    Bei Dateityp "Open Bin File (*.abs)" einstellen
    bei Dateityp die Soft einstellen in die die Senderliste rein soll
    Dann auf speichern klicken und die nächste Meldung mit JA bestätigen.
    Wieder Default Data Base mit OK bestätigen und fertig.
    Diese neue .abs Datei auf einen USB Stick machen und dann mit Allcode auf den Receiver flashen.
    Nun noch einen Werksreset und alles sollte gut sein.
     
    #2
    Petje gefällt das.
  4. Petje
    Offline

    Petje Newbie

    Registriert:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Info. Aber warum das so umständlich sein muss ist mir nicht klar. Manche Hersteller denken wohl nicht an die Enduser.

    Gruß
    Peter
     
    #3
  5. kolli1970
    Offline

    kolli1970 VIP

    Registriert:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem tritt hauptsächlich bei der EMU-FW auf, da deren Speicherplatz sehr begrenzt ist.
    Aber auch wenn die Liste von einer FW auf eine andere gespielt werden soll, kann es dazu kommen.
    Benutzerfreundlich ist bei Comag oft ein Fremdwort.......aber man kann nicht alles haben.
     
    #4

Diese Seite empfehlen