1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Club Prive erneut auf Tauchgang

Dieses Thema im Forum "XXX-Sender News" wurde erstellt von Skyline01, 10. Mai 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Club Prive erneut auf Tauchgang

    Seit gut einer Woche ist der Erotik Sender Club Prive TV nicht mehr empfangbar. Im Moment wird nur noch die Kennung des Senders gesendet.

    Der Sender war schon immer ein enormer Risiko Faktor. Mindestens 1x pro Quartal hatte der Sender irgendwelche Probleme. Meistens dauerte es mehrere Wochen, bis diese behoben wurden.

    Dann gab es ständig neue Infos bezüglich Fussion mit Sexychannel. Es gab ein neues Club Prive Live Abo. Und nun gibt’s überhaupt nix mehr. Das ist aber nicht verwunderlich, das Club Prive mehr oder weniger mit SCT verbandelt ist. Und bei der bekannten Chaos Truppe aus Italien ist man so was gewohnt.

    Laut Aussage eines Online Shops soll es technische Probleme geben, welche diese Woche noch behoben werden sollen. Das klingt wie eine Standard Antwort, um die Kunden erst mal zu beruhigen.

    Quelle: sat erotik
     
    #1
    Borko23 und samako gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Club Prive erneut auf Tauchgang

    Das ist voll der enttauschnug eig.da die sender 2-3 wochen lauft dann wieder 2-3 wochen pause seit dem sie angefangen zu strahlen hat,
    die programme sind sehr schlecht und lauft dauernd das gleiche, das nenne ich abzocke
     
    #2
    @die gefällt das.
  4. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Club Prive erneut auf Tauchgang

    Club Prive nun endgültig tot ?

    Seit gut 2 Wochen ist der Sender nun verschwunden. Es ist ja nicht das erste mal, das so was passiert. Solche Ausfälle gab es schön öfters. Neu ist aber, das der Sender nun komplett vom Transponder verschwunden ist.

    Früher gabs entweder FTA Werbung, oder ein Standbild. Aber eine komplette Abschaltung über so einen langen Zeitraum ist neu. Mittlerweile streichen auch immer mehr Onlineshops das Abo aus ihrem Sortiment.

    Die Webseite des Sender existiert schon eine weile nicht mehr. Ebenso die Webseite von Sexychannel. Das war damals wohl der vermeidlich letzte Strohhalm. Aber anstatt beide Sender zu retten, sind nun beide untergegangen.

    Verwunderlich war das aber nicht. Der Sender war nicht nur ein Amateur Sender, der wurde auch von Amateuren geführt So viele Fehler, Pannen und ständige Änderungen sind schon einzigartig. Den in der Kurzen Zeit von gut 1,5 Jahren gab es 3 verschiedene Abos. Das letzte sollte endlich der Durchbruch sein.

    Es sollte sich Club Prive Live nennen. Die Großhändler aus Italien boten das Abo bereits an, aber zu einem sehr geringen Preis. Da stand denen das Wasser wohl schon bis zum Hals. Als dann keiner das neue Abo in Deutschland anbot, sind sie wohl endgültig abgesoffen. Und damit schließt sich auch das Kapitel Club Prive TV.

    Der Sender wurde auf unserer Seite entfernt, und diesmal wohl endgültig.

    Quelle: sat-erotik.de
     
    #3
  5. coyote67
    Offline

    coyote67 Hacker

    Registriert:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Club Prive erneut auf Tauchgang

    Also ich kann jedem nur abraten von diesem sch..... Sender.
    Wenn das jahr abgelaufen ist gibt es zu 100% kein neues Abo. Schätze auch mal dass der Sender eh gleich ganz weg ist.

    Hatee die Karte etwa einen Monat dann ging nix mehr. Schickte die Karte nach 10 Tagen ein mit dem glauben dass sie kaputt wäre .
    Kriegte sie zurück mit der Bermerkung Karte sei OK und musste dadurch das Porto selbst zahlen. Ging dannauch wieder.
    Jetzt sind etwa 7 Monate rum und die Kake geht wieder nicht.......

    Das war ein Schuss in den Ofen, nie wieder
     
    #4

Diese Seite empfehlen