1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

China-Schrott?

Dieses Thema im Forum "Finden keinen passenden Bereich" wurde erstellt von DocKugelfisch, 14. Mai 2013.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    Seit Saturn den Werbespruch „Geiz ist geil“ in die Welt setzte, hat er sich wie ein Virus in den Köpfen der Deutschen festgesetzt. Das Steak darf höchstens € 1,99 kosten, der Wein sollte auch nicht teurer sein und ein Sat-Receiver über 60 Euro gilt als zu teuer. Und für den Preis muss er dann auch noch ausgestattet sein, wie ein VU+ oder eine Dreambox.
    Und nachdem der Fachhändler um die Ecke diese Wünsche nicht erfüllen kann, ist eine Anlaufadresse der Alibaba.com-Ableger aliexpress.com. Für 58 Dollar gibt es eine DM 500 und für 98 Dollar das 800er Modell. Etwas mehr muss man für einen VU+ hinlegen.
    Da kann man doch nicht nein sagen. Oder? Doch man kann! Denn was unser Geizhals dort erwirbt, sind armselige Kopien der Originale. Mechanisch ein Desaster und die Software ein Graus. Ohne Update-Möglichkeit.
    Bei der Einfuhr ist dann nicht nur der Zoll für das Gerät und die Transportkosten zu berappen, sondern mit etwas Glück wird die Box auch noch beschlagnahmt, da keinerlei Lizenzrechte entrichtet wurden. Und sollte der tolle Receiver ungeschoren durch den Zoll gehen, dann landet er nach kurzer Zeit eh auf dem Sondermüll. Und da gehört er auch hin. Nur leider muss der Rest der Welt die Entsorgung des Sondermülls für unseren Geizhals mit bezahlen. Nebenbei vernichten er und seine Artgenossen auch noch Arbeitsplätze in Europa.
    Schräg ist, dass unser Geizhals hier auf jegliche Garantieansprüche freiwillig verzichtet und gleichzeitig bei einheimischen Produkten – wenn´s geht - 8 Jahre mit Hausbesuch des Herstellers erwartet.
    Übertrieben? Mitnichten. Pro Woche erhalten wir in der Wissen-Redaktion so an die 12 Briefe und Mails frustrierter Selbstimporteure. Was machen wir damit? Wegwerfen! So wie den China-Schrott.

    drdish.tv
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2013
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.354
    Zustimmungen:
    1.283
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: China-Schrott?

    @Steak darf höchstens € 1,99 kosten...China-Schrott

    Unser Schlachter um die Ecke steckt sich die Taschen richtig voll mit Kohle,
    an seinem 6 Man(n) Betrieb hängen 2 Töchter mit Realitätsverlust, ein Liegeplatz für seine Jacht in Ausland,
    1 Porsche, 2x x5er BMW und der Type der Tochter schruppt höchstens das Bootsdeck, wenn die denn mal gerade nicht auf Weltreise sind.
    Da darf man sich nicht wundern, wenn neue Mitberwerber hinzukommen, und das Fleisch auch aus der Kühltheke im Supermarkt gekauft wird.

    China-Schrott, ich habe zwar kein iphone welchens in shenzhen (china) gebaut wird, aber schlecht ist es auch nicht.
    Pauschal sagen kann man es daher nicht, zumal bei meinen letzten "nicht deutschen Autos" auch nur Bosch Teile kaputt gegangen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2013
    #2
  4. hismastersvoice
    Offline

    hismastersvoice Spezialist

    Registriert:
    22. August 2012
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: China-Schrott?

    Da stellt sich mir die Frage warum du keine Schlachterei auf machst wenn es so einfach zu sein scheint... ;)

    Komme aus der Lebensmittel Branche und wie dein Fleisch hergestellt wird um so billig zu sein solltest dich fragen...
    Nich nur die Tier sondern auch die dort arbeitenden Menschen werden geknechtet und mit billigst Löhnen abgespeist. Oft ausländische Mitarbeiter die froh sind überhaupt eine Arbeit zu finden.

    Man sieht wohin unsere Geizgesellschaft führt....
    z.B. Zu 1000 Toten in Indien, nur damit das T-Shirt bei uns 3,99 kostet.
    Man merke sich unser Reichtum basiert auf der Armut von anderen!!!
    Auch in Deutschland gibt es immer mehr arme Menschen die trotz Arbeit nicht mehr davon leben können. Ist das normal?

    Weissagung der Cree Indianer
    „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

    Denkt mal drüber nach, der Satz ist so dumm nicht...

    Ich bin kein Heiliger und auch kein sogenannter Öko, aber wenn jeder etwas über den Tellerrand schaut würde es der Gemeinschaft besser gehen.

    Aber jeder soll so leben wie er es für richtig hält, aber später bitte nicht jammern.

    Ich gebe DocKugelfisch auf jeden Fall recht.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
    #3
    blabla55 und DocKugelfisch gefällt das.
  5. Margarina
    Offline

    Margarina Newbie

    Registriert:
    23. April 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: China-Schrott?

    Mein neues autoradio ist ein original- blaupunkt-radio und wird in china hergestellt. Nur soviel zu deutscher wertarbeit und arbeitsplatzerhalt!!
     
    #4
  6. Hulkster66
    Offline

    Hulkster66 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. März 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: China-Schrott?

    Ja und 3-mal dürft ihr raten wo das Original I-Phone,I-Pad und ,und,und... hergestellt wird
    Ach ja und was denkt ihr denn wo die Original Dreambox hergestellt wird?
     
    #5
  7. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.354
    Zustimmungen:
    1.283
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: China-Schrott?

    Hatte ich schon in Beitrag2 beschrieben,
    Shanzhen (auch iPod City genannt) liegt neben dem kleineren Ort Hongkong
    Ist echt Hammer wie schnell die Stadt auf Reisfelder vor 30 Jahren noch, gewachsen ist.
     
    #6
  8. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: China-Schrott?

    Ist das nicht die Fa.Fox......, wo täglich ein Mitarbeiter vom Dach springt und die schon Fangzäune installiert haben, damit die sich eine andere Alternative zum Selbstmord suchen und den Hof nicht verschmutzen ?????
     
    #7
  9. TitanTX
    Offline

    TitanTX VIP

    Registriert:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: China-Schrott?

    Oder wie die Dreambox von DMM von der es 2 Varianten gibt: Eine für den europäischen und eine für den asiatischen Raum. Die eine wird leicht verändert und als Clone verkauft, um die Einfuhr nach Europa zu verbieten und die andere ( als original ) hier teuer verkauft. Kommen aber aus der gleichen Fabrik!!!! :ja
     
    #8
    Hulkster66, 61Trabz und lullu08 gefällt das.
  10. geromino
    Offline

    geromino Meister

    Registriert:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: China-Schrott?

    drdish.tv müßte es eigentlich besser wissen wo das Innenleben seiner getesteten Boxen herkommt,aber die Verdummung der Bürger fängt eben schon bei drdish an.
     
    #9
  11. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: China-Schrott?

    Bei drdish gibt es auch immer wieder Beiträge die von bezahlter Werbung nicht zu unterscheiden sind, von daher gut möglich das der Beitrag auch etwas Geld in seine Kassen gespült hat.

    Was billige Lebensmittel angeht, nun was soll man da sagen. "Man ißt was man isst!"

    Aber schon interessant zu lesen das man einen Lebensmittelbetrieb meidet weil er "dicke" Autos hat. Wen einer bei Bosch, Siemens oder sonswo arbeitet und sich ein Auto gönnt dann ist das o.k. Aber wehe das macht einer bei dem ich regelmäßig einkaufe!! So was nennt man einfach Neid!

    bebe
     
    #10
  12. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.354
    Zustimmungen:
    1.283
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: China-Schrott?

    Naja, wenn einer fürn Liegeplatz vom 2 mio Boot 100.000 ausgibt,
    Und für ein mal übers Meer fahren für 3.000 tankt, dann behauptet das seine Produkte besser sind weil sie mehr Kosten,
    ist für mich eher abzocke. Wenn einer eine große Bude hat mit reichlich Arbeiter, guten Ideen, an jedem einzelnen Produkt nur angemessen verdient und und auf dem Teppich bleibt, dem gönne ich es schon.

    Das ist zum Beispiel in China so, die Leute wollen auch leben, verdienen Ihr Geld 5x härter als bei uns zu schlechteren Bedingungen.
    Deren Arbeit dann noch schlecht zu reden finde ich nicht fair. Die Preise dort kommen aus Steuererleichterungen und geringe Kosten zustande.
    Keiner dort bleibt zuhause, weil er mehr Harz4 und Unterhalt fürs Kind bekommt, als wenn er arbeitet.... Sowas gibts dort nicht...

    Der Elektonik-Bereich leidet noch etwas darunter, das kein Blei (Weichmacher) im Lötzinn mehr verwendet werden darf. Ich behaupte mal, das was wir in der EU an Elektro Herstellen oder für uns gebaut wird, kann nicht mit der Qualität anderer Kontinente mithalten.
    Alleine aus dem Grund (DIR 2002/96/EG und DIR 2002/95/EG) schon. Viele Chips reissen an den Lötstellen (xbox360 Red Ring),
    oder Steckverbindungen haben Kontaktfehler im gesamten Elelektronik Bereich und auch im Auto.

    Deutschland prahlt viel mit Ausbildung, ich kenne etliche, die habens mit dem Mund in Ihrem Fachgebiet voll drauf,
    aber auch nur solange, bist was alleine erledigen oder reparieren sollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2013
    #11
  13. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: China-Schrott?

    Wenn du Kunde da kaufen und er sich dafür ein Boot kaufen kann, dann wird das wohl so sein das er aufgrund besserer Qualität auch mehr Geld verlangen kann.

    Für dich ist eher Abzocke das er ein Boot hat, so kommt das zumindest für mich rum.

    Oder auch anders gesagt, geh mal jahrelang 7 Tage Arbeiten dann kannst du Dir vielleicht auch mal ein Boot kaufen. Denn das ist es was viele Metzger / Bäcker / Getränkelieferanten machen. 6 Tage die Woche den Laden auf und am Sonntag noch den Schützenverein beliefern.

    Gönn ihm sein Boot, der wirds verdient haben.

    bebe
     
    #12
  14. Margarina
    Offline

    Margarina Newbie

    Registriert:
    23. April 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: China-Schrott?

    Das ist jetzt hier echt am thema vorbei. Die frage war eher bezogen auf die qualität von original- oder cloneware! Und da machen die clones bisher eine gute figur. Also bitte etwas zusammenreissen und beim thema bleiben.
     
    #13
    Hulkster66 gefällt das.
  15. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: China-Schrott?

    Ja Mama! :D

    bebe
     
    #14
  16. hi-babe
    Offline

    hi-babe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: China-Schrott?

    Beim Thema bleiben? Welches Thema? China-Schrott? Der Preis bestimmt die Qualität dessen was man bekommt, das ist in China nicht anders als irgendwo auf der Welt.
    Mittlerweile scheinen die Chinesen ja sogar VW neue Qualitätsstandards beizubringen, wo die das wohl wieder abgekupfert haben?
    Die Reisfelder dort haben übrigens ICE-Anschluß.:D
     
    #15

Diese Seite empfehlen