1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem China Radio ?

Dieses Thema im Forum "China Navis Fest/Mobil" wurde erstellt von miche, 28. November 2011.

  1. miche
    Offline

    miche Newbie

    Registriert:
    22. November 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin erstmal, ich weiss, das alle neuen erstmal nach hilfe schreien, wie ich auch. ich hab mir aus der bucht ein "ich weiss nicht woher es kommt" radio bestellt und verbaut. Tristan Auron mit klappdisplay. original ist sygic drive 10 mit geliefert, mißfällt mir allerding wegen der optik und handhabung. es hat laut verpackung die auflösung 1440x480, läuft unter wince5, hat eine eigene navibox. kann mir jemand behelflich sein, den mobil navigator draufzutun.

    ich hab schon diverse angebotene geschichten ausprobiert, hängen sich beim map load auf oder eine fehlermeldung "init api".
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    AW: China Radio ?

    Hallo,also diese Auflösung hast Du bestimmt nicht!Evtl. 800x480,aber 1440x XX gibt es nicht,zumindest bis gestern.Welche Navisoft soll denn der MobilNavigator sein?Wie wärs denn mit Navigon oder iGO-Primo oder TT.Kann nur besser sein.


    Gruss H.B.
     
    #2
  4. miche
    Offline

    miche Newbie

    Registriert:
    22. November 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: China Radio ?

    deswegen die vielen fragezeichen in meinen augen. ich hab gerade die offizielle testversion der polnischen nachbarn ausprobiert, zeigt was aber kann meine maus nicht finden oder identen. eine igo hab ich im original hier, war auf einem takara 7", gibt aber init api an und dann sense. leider ist meine begabung in sachen windows äußerst eingeschränkt, ich hab die letzten acht jahre rechner mit apfel gehabt, deswegen sind auch viele sachen für mich böhmische dörfer. die letzten aktuelle navigon hab ich schon probiert, bleibt beim laden der karten hängen. ich geh mal davon aus, das ich die speicherwerte ändern sollte, aber wieder fragezeichen. eine anleitung für 70-90jährige wär nicht schlecht.
     
    #3
  5. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    AW: China Radio ?

    Hallo,dann musst Du bestimmt den GPS-Port und evtl. die Baudrate anpassen,damit Du GPS bekommst. Evtl. Port 2 und Baud 9600.Für iGO solltest Du deine Auflösung kennen,damit deine Data-Zip auch die richtige Auflösung dabei hat. Route 66 sollte auch gehen.


    Gruss H.B.
     
    #4
  6. miche
    Offline

    miche Newbie

    Registriert:
    22. November 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die werte werden vom original mit port 2 und rate 9600 automatisch erkannt, dasselbe sucht die polnische ausführung. route 66 gabs hier eine sd- ready, dort wird nur in der mitte ein 9-10cm breites bild aufgebaut und mit meldung auflösung falsch abgebrochen. die polnische hab ich beim installieren bemerkt, hat mehrere auflösungen mit auf die karte gezeichnet. wie kann ich aus der sd-card die auflösung herausfinden?

    ich habs, das sind am im takara 480x234.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. November 2011
    #5
  7. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    AW: China Radio ?

    Hallo,R66 ist eigentlich "auflösungsunabhängig" das heisst,es läuft zwischen 320x240 bis 800x480 ,genau so die Version 7 von TT für PNA.Da braucht man nichts beachten,oder einstellen.Deine sogenannte Navibox kenne ich nicht.Doch wie ich bereits gehört habe,gibt es einen Unterschied bezüglich der Auflösung zwischen Deiner Navibox und dem Display.Also zB.Dein Display zeigt 800x480 an,aber die Box benötigt 480x234.Etwas kompliziert,aber leider kenne ich die Hintergründe nicht.Einfach noch mal testen.



    Gruss H.B.
     
    #6
  8. miche
    Offline

    miche Newbie

    Registriert:
    22. November 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: China Radio ?

    moin, da isser wieder. ich hab jetzt zwei abende probiert. r66 startet mit einem auf dem kopf stehenden bildschirm, dann kommt meldung, das mein bildschirm zu klein wäre. schaltfläche exit und aus. bei navigon hängt sich die sache beim karten laden auf. ich habs heute auf´m weg zur arbeit nicht ausgeschalten sondern die halbe stunde gewartet, die ich fahre. resultat=standbildschirm. ich wer mal TT probieren. mfg und vielen dank der vielen gedanken.
     
    #7
  9. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    AW: China Radio ?

    Hallo,das mit R66 verstehe ich überhaupt nicht.Dann könntest Du noch iGO oder Primo testen,mit einer All-Data-Zip (Alle Auflösungen).
    China-Radios sind doch immer wieder eine Herausforderung und reagieren alle unterschiedlich,warum auch immer?


    Gruss H.B.
     
    #8
    miche gefällt das.
  10. miche
    Offline

    miche Newbie

    Registriert:
    22. November 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: China Radio ?

    moin wieder, igo hab ich ja, ist die aus dem takara, auflösung 480x234. sagt nach dem startbildschirm "init api" unten rechts auf der anzeige und hört dann auf. ich kenn api als schnittstelle in der software von vor meiner apple-zeit. hat sich daran was geändert? es gibt auch einen reiter "device" jede menge pda mit irgendwelchen daten. ich hab was anners gefunden. automapa- sieht gut aus, sehr schnell. fährt erstmal mit.
     
    #9

Diese Seite empfehlen