1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Champions-League über Live-Stream und im Free-TV

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von Ranger79, 18. August 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    18.08.09 Champions-League über Live-Stream und im Free-TV

    Unterföhring - Das Hinspiel in der Champions-League zwischen dem FC Timisoara und dem VfB Stuttgart wird heute Abend live in Sat 1 übertragen und kann gleichzeitig über Live-Stream im Internet mitverfolgt werden.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Laut dem Sportportal "Fussball Extreme" werden "ran"-Experte Franz Beckenbauer und Oliver Welke durch die Sportsendung im Free-TV führen.

    Fußballfans können das Spiel ab 20.15 Uhr auf Sat 1 live miterleben. Auf der Internteseite ran.de wird der Sender zudem einen Live-Stream ins Netz stellen. Das Qualifikationsspiel der "Königsklasse" wird dann um 20.45 Uhr angepfiffen. Das Rückspiel findet am 26.August 2009 statt und soll ebenfalls von Sat 1 live übertragen.

    Q: digi tv
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Champions-League über Live-Stream und im Free-TV

    Heute Comeback der Sat.1-Fußball-Sendung “ran”</A itxtvisited="1"></A itxtvisited="1">



    [​IMG] Mit dem Hinspiel in der Play-Off-Runde der UEFA Champions League zwischen dem FC Timisoara und dem Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart feiert sechs Jahre nach dem Verlust der Bundesliga-Übertragungsrechte die legendäre Fußball-Sendung “ran” beim Münchner Privatsender Sat.1 ihr Comeback.
    Um 20.15 Uhr meldet sich live für Sat.1 Moderator Oliver Welke gemeinsam mit ran-Experte Franz Beckenbauer aus Rumänien. Kommentator des Spiels im Dan-Paltinisanu-Stadion ist Wolff-Christoph Fuss.
    Unter dem Motto: “Sechs Vereine, zwei Wettbewerbe, ein Sender”, wird der Sender insgesamt 45 Spiele der Champions League und der Europa League live zeigen. Der Sender zeigt mit Beginn der Champions League-Gruppenphase immer mittwochs um 20.45 Uhr ein Spiel. Sollte die Gruppenphase nur ein deutsches Team überstehen oder es scheidet in der K.o.-Runde bis auf ein Team alle aus, darf der Sender in Zukunft auch dienstags Spiele mit deutscher Beteiligung übertragen. Donnerstags ist dann in Sat.1 “Europa League-Tag”. Hier werden dann zwei Spiele (19 und 21.05 Uhr) live übertragen.
     
    #2
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen