1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cardsharing auch ohne LAN Anschluss

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Scrat, 18. Januar 2009.

  1. Scrat
    Offline

    Scrat MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. August 2007
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    5.145
    Punkte für Erfolge:
    113
    servus,

    während des studierens & erforschens des Internet´s nach allerhand neuem & alten im bereich Pay-TV bin ich über mehrer sachen gestolpert

    Ihr fragt euch bestimmt wie so postet der das ... ganz einfach weil der Onkel Scrat auch an die User denkt die keinen Netzwerkanschluss an ihrem Rec um CS zu betreiben dieses aber gerne möchten.

    Oder ich denke an die Leute die eine DBox mit Multicam und damit bereits in einem CS Netzwerk hängen , die könnten damit ihren 2. reciver im Schlafzimmer mit Pay-Tv versorgen und es würde keine sorgen geben wenn die Frau mal kein Fußball schauen will :33:

    oder ich Denke an die aber Vielen User die sich einen Billig baumarkt rec gekauft haben.

    ( ich hab euch doch alle lieb ;) )



    zum Ersten stand in nem türkischem board etwas über eine "Netzwerkkarte" für den karten slot.

    das teil was ich meine heißt Cardlink, es wird von einer Firma aus Holland vertrieben und ist auch in Holland zu werben. Zwar ist der Preis von ( minimum was ich erforschen konnte ) von 99 Euro ziemlich heftig aber wer schon einen Rec hat und sich keinen neuen zulegen will ( Dbox 2 bekommt man bei ebay für ca 50 - 80 ) lohnt es sich denke ich mal.

    das Cardlink funktioniert wie folgt:

    als Server fungiert ein Linux Rec ( dream, Dbox2, Linux PC ,relook ) dieser sendet per LAN die Daten an den Cardlink und dieser wandelt die daten so um das er eine karte emuliert und so dem Client Rec vorgaukelt das eine Karte im Slot wäre. eine Config der IP adressen & eine kontrolle der Verbindung stellt man mittels eines mitgelieferten Programm´s auf einem PC im Netzwerk her

    Der Hersteller hat auf seiner Homepage einige Links zu Foruen gepostet , nach Angabe von dem einem Forum soll Cardlink mit folgenden Rec. Compatibile sein ( nicht von uns getestet !!!! )

    Leider werden nicht alle Protokolle & Verschlüsselungen Ünterstützt aber wer weis was mit den nächsten FW versionen kommt ;)

    so für alle die holländisch können der Link :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Das 2.

    habe ich mal gesehen gehabt das es ein Art LAN - to - RS232 adapter gibt.

    von der funktionsweise dito dem oberen Cardlink, wo bei man die Daten nicht per kartenslot in den Client bekomtm sondern per RS232 anschluss ( den sollten eigentlich fast jeder rec haben ).
    vorteil ist das er kompatibel ist zu CCcam, Newcs, Gbox, Radegast, Newcamd und man benötigt wie schon beim Cardlink eine Linux Server box oder einen Linux CS-Server welcher die genannten Sharing Protokolle unterstützt.

    den Linkey, so die Bezeichnung dafür, bekommt man für rund 60 Euro und es gibt für ca 10 euro ein Add-on Set welches dann die daten nicht mehr per rs232 sondern wie beim Cardlink per kartenslot in den Client eingibt.

    Leider ist mit noch nicht bekannt mit welchen Rec´s der Linkey zusammenarbeitet, aber sobald ich etwas finde melde ich mich wieder.

    so der Link zu Linkey :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    ich finde somit kann CS auch für Rec´s ohne LAN ermöglichen und hoffe ich konnte einigen behilflich sein ...
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hoerni0815
    Offline

    hoerni0815 Elite Lord

    Registriert:
    30. November 2008
    Beiträge:
    5.144
    Zustimmungen:
    6.161
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Geheim
    Ort:
    Nähe Trier
    AW: Cardsharing auch ohne LAN Anschluss

    Sehr gut Onkel Scrat..

    Aber,diese hier ist doppelt:

    ihr fragt euch bestimmt wie so postet der das ... ganz einfach weil der Onkel Scrat auch an die User denkt die zwar einen Kartenslot haben aber keinen Netzwerkanschluss an ihrem Rec um CS zu betreiben.

    Oder ich denke an die Leute die eine DBox mit Multicam und damit bereits in einem CS Netzwerk hängen , die könnten damit ihren 2. reciver im Schlafzimmer mit Pay-Tv versorgen und es würde keine sorgen geben wenn die Frau mal kein Fußball schauen will :33:
     
    #2
  4. Scrat
    Offline

    Scrat MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. August 2007
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    5.145
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Cardsharing auch ohne LAN Anschluss

    schon erledigt .. danke hoerni
     
    #3
  5. hoerni0815
    Offline

    hoerni0815 Elite Lord

    Registriert:
    30. November 2008
    Beiträge:
    5.144
    Zustimmungen:
    6.161
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Geheim
    Ort:
    Nähe Trier
    AW: Cardsharing auch ohne LAN Anschluss

    Bitte sehr..
     
    #4
  6. B.T.
    Offline

    B.T. Freak

    Registriert:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    zu Hause ^^
    AW: Cardsharing auch ohne LAN Anschluss

    Man kann auch ne Diablo WiFi nehmen. Mit der gehts in jedem Receiver der nen CI-Slot hat.

    oh lese grade es geht um CS- ohne LAN, für die WiFI benötigt man ja Wlan
     
    #5
  7. LaOnDa
    Offline

    LaOnDa Spezialist

    Registriert:
    29. September 2007
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW
    AW: Cardsharing auch ohne LAN Anschluss

    hat keiner diese methoden getestet, würdr mich echt intressieren ob es gut funktioniert.
     
    #6
  8. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Cardsharing auch ohne LAN Anschluss

    Ich denke das es nicht so viel User geben wird die so CS betreiben. Vom Preis her macht es noch wenig sinn da man hierfür schon eine Linux box bekommt. Hinzu kommt das man den Rechner ständig laufen lassen muss und das gefällt nicht jeden.
     
    #7
  9. Thueringer
    Offline

    Thueringer Stamm User

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Cardsharing auch ohne LAN Anschluss

    So, habe mich mal etwas Belesen und bin nicht schlau draus gewurden.

    Ich habe heute so ein teil bekommen.

    habe versucht über netzwerk auf das Ding zu kommen über die Fritzbox. Auch mit USB klappt da was nicht.

    Wer kann mir eine Ausführliche anleitung geben, das ich das Teil auch nutzen könnte?
     
    #8
  10. Underdog81
    Online

    Underdog81 Guest

    AW: Cardsharing auch ohne LAN Anschluss

    Schau mal in deinem router nach welche IP der NSLU2 bekommen hat.
    Dann gib diese mal in deinem Browser ein.
     
    #9
  11. Thueringer
    Offline

    Thueringer Stamm User

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Cardsharing auch ohne LAN Anschluss

    habe ich schon gemacht.

    Nun habe ich Festgestellt, das er zusätzlich noch über USB strom braucht.

    Aber sobald ich dann die kleinste Einstellung mal ändere, bricht die Verbindung ab.
     
    #10

Diese Seite empfehlen