1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bundesliga und Co.: Noch mehr Geld über TV-Rechte

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 6. Januar 2014.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.596
    Zustimmungen:
    15.172
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der Verkauf von TV-Rechten für Premium-Sport wird 2014 voraussichtlich noch mehr Geld bringen als im Vorjahr. Die Bundesliga gehört dabei nach wie vor zu den zehn begehrtesten Ligen der Welt.

    Die Top-Sport-Ligen der Welt werden 2014 aller Voraussicht nach noch mehr Geld mit dem Verkauf von TV-Rechten verdienen als 2013. Dies geht aus einer neuen Marktprognose des Forschungsinstitutes Deloitte hervor. Demnach wird der Wert der weltweiten Premium-Sportrechte in diesem Jahr auf rund 16 Milliarden Pfund (rund 19,3 Milliarden Euro) steigen. Dies würde einen Anstieg um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr markieren.

    Hauptgrund für den Wertanstieg sind dabei vor allem neue Verträge europäischer Top-Fußball-Ligen. Besonders begehrt sind dabei nach wie vor die Übertragungsrechte für die britische Premier League, die spanische Premiera Division, die französische Ligue 1, die italienische Serie A und auch für die deutsche Bundesliga. Die UEFA Champions League und vier nordamerikanische Sportligen gehören in diesem Jahr ebenfalls zu den begehrtesten Veranstaltungen der Welt. Allein die genannten zehn Ligen werden dabei rund drei Viertel der gesamten weltweiten Einnahmen aus Premium-Sportrechten für sich verbuchen.

    Die Bundesliga soll dabei neben der Premier League und der Major League Baseball zu den größten Gewinnern beim Umsatzanstieg in diesem Jahr gehören. Neue Übertragungs-Verträge sollen laut Deloitte mehr Geld in die Kassen spülen. Dabei dürften auch die internationale Vermarktung von Deutschlands Top-Liga und die Erfolge der deutschen Clubs einen zunehmenden Anteil an den Einnahmen haben.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen