1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bundesliga-Fußball breitet sich aus - über ESPN auch in Lateinamerika

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 23. November 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.634
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Bundesliga-Fußball breitet sich aus - über ESPN auch in Lateinamerika

    Die Stadien sind voll, die Quoten im Fernsehen hoch: Die Fußball Bundesliga ist nicht nur in Deutschland sehr beliebt, sondern auch im Ausland. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) profitiert davon mit einem neuen Vertrag mit dem Sportsender ESPN.

    Die Tochter-Sender des Disney-Konzerns habe die Rechte an der Bundesliga exklusiv für Lateinamerika mit Argentinien, Brasilien und Mexiko erworben, teilte die DFL am Mittwoch mit. Bislang war die höchste deutsche Spielklasse nur in Brasilien bei ESPN zu sehen. In den kommenden drei Spielzeiten 2012/13 bis 2014/15 wird der Kanal pro Spieltag bis zu drei Partien live sowie die Höhepunkte des Bundesliga-Wochenendes in der Zusammenfassung zeigen. Neben Bayern, Dortmund & Co. strahlt ESPN auch Spiele der Premier League und weiterer europäischer Ligen sowie die UEFA Champions League in HD-Qualität aus. Was der Disney-Ableger für den Deal mit der DFL zahlt, ist nicht bekannt. Um die Vermarktung der Medienrechte kümmert sich die Tochter DFL Sports Enterprises.

    Quelle: Sat+kabel
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen