1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BskyB BSkyB schiebt Sky Atlantic HD am 1. Februar an den Startblock

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von kiliantv, 5. Januar 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    BSkyB schiebt Sky Atlantic HD am 1. Februar an den Startblock

    Am 1. Februar wird der britische Pay-TV-Riese BSkyB den neuen Kanal Sky Atlantic HD aufschalten. Diesen Termin gab BSkyB am Mittwoch bekannt. Alle neuen HBO-Produktionen sind in Großbritannien und Irland zu sehen. Der Kanal befindet sich in einem Basisprogrammangebot, das 19 Pfund monatlich kostet (22 Euro).

    Zu den ausgestrahlten Formaten gehört unter anderem das Drama "Boardwalk Empire" von Regisseur Martin Scorsese.

    Auch "Game of Thrones" mit Dustin Hoffman und Serien wie "Entourage" und "Big Love" laufen exklusiv bei Sky Digital. Der geschlossene Vertrag mit HBO umfasst übrigens die Verwertungsrechte nicht nur im Fernsehen, sondern auch via Video-On-Demand - inklusive dem kürzlich gestarteten "Anytime+"-Service. Zudem hat Sky den Erstzugriff auf kommende HBO-Produktionen.

    Auch mit Lions Gate hat der Pay-Konzern inzwischen einen Output-Deal vereinbart. Die TV-Serie "Mad Men" läuft ebenfalls über Sky Atlantic HD und nicht mehr wie bislang bei der BBC. Als Premieren stehen außerdem "Mildred Pierce" (März), und "Treme" (April) auf der Agenda. Eine Auflistung aller Programm-Höhepunkte gibt es an dieser Stelle im Internet.

    Sky Atlantic kann in der SD-Variante von allen 10 Millionen Abonnenten ohne Aufpreis empfangen werden.

    Der US-amerikanische Pay-TV-Sender Home Box Office (HBO) betreibt auf seinem Heimatmarkt Dutzende Kanäle sowie Video-on-Demand-Angebote und produziert im Gegensatz zu Pay-TV-Wettbewerbern die Formate auch selbst. Weltweit erfolgreich waren unter anderem "The Wire", "Band of Brothers", "Six Feet Under", "In Treatment", "Sex And The City" und "The Sopranos". Mehr als 30 Millionen Abonnenten weltweit zahlen monatlich Gebühren. HBO ist auch in Europa vertreten, einen eigenen deutschen Ableger gibt es nicht.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Borko23 und xetic gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: BSkyB schiebt Sky Atlantic HD am 1. Februar an den Startblock

    Neuer HDTV-Sender Sky Atlantic HD via BSkyB auf Sendung – Verbreitung über 28,5° Ost

    Auf der Kombisatellitenposition Astra/Eurobird 28,5° Ost startete der britische Pay-TV-Riese BSkyB am 1. Februar mit „Sky Atlantic HD“ einen neuen hochauflösenden Sender, welcher exklusive Inhalte aus den Genres Unterhaltung und Film zeigt. Der neue Kanal profitiert inhaltlich besonders von dem Exklusiv-Vertrag mit dem US-Pay-TV-Anbieter HBO sowie Verträgen mit Lionsgate Television und CBS Studios (Digitalmagazin berichtete). BSkyB-Abonnenten empfangen „Sky Atlantic HD“ ohne weitere Zusatzkosten.

    Gesendet wird auf der Frequenz 12.344 H (SR 29500, FEC 3/4, DVB-S2 -
    QPSK), verschlüsselt in NDS/Videoguard.

    Quelle: infosat
     
    #2
    Borko23 und xetic gefällt das.
  4. hitschier
    Offline

    hitschier Ist oft hier

    Registriert:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ossiland
    AW: BSkyB schiebt Sky Atlantic HD am 1. Februar an den Startblock

    naja noch läuft nur die Preview-Schleife, der eigentliche Programmstart ist dann erst heut um 21.00 Uhr
     
    #3
  5. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: BSkyB schiebt Sky Atlantic HD am 1. Februar an den Startblock

    Start von Sky Atlantic HD treibt Pay-TV-Piraterie weiter an

    Nachdem der britische Pay-TV-Riese BSkyB in dieser Woche seinen neuen Kanal Sky Atlantic HD aufgeschaltet hat, wächst nach Ansicht von Experten die Gefahr von Pay-TV-Piraterie. Die britische

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , dass vor allem sehr junge TV-Zuschauer künftig verstärkt illegal auf den Kanal und seine Sendungen zurückgreifen werden. Branchenexperten erwarten in den kommenden Wochen neue Online-Streamingangebote, die das Programm von Sky Atlantic HD entweder kostenfrei oder gegen geringe monatliche Entgelte anbieten. Die Server stehen meist im Ausland, die Betreiber sind nur schwer haftbar zu machen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Zu den ausgestrahlten Formaten gehört unter anderem das Drama "Boardwalk Empire" von Regisseur Martin Scorsese. Auch "Mad Men", "The Sopranos", "Game of Thrones" mit Dustin Hoffman und Serien wie "Entourage" und "Big Love" laufen exklusiv bei Sky Digital. Die Rechte kommen vom US-amerikanischen Sender Home Box Office (HBO).
    Bislang muss sich der Bezahlsender noch keine Sorgen machen, das Interesse an Sky Atlantic HD hält sich in Grenzen. So verfolgten das HBO-Drama "Entourage" zum Auftakt nur 18.000 Zuschauer. Zum Vergleich: Beim Privatsender ITV2 waren es über 200.000. Sky Atlantic kann in der SD-Variante von allen zehn Millionen Abonnenten ohne Aufpreis gesehen werden. In Deutschland ist ein Empfang nur über Umwege möglich.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Quelle: sat+kabel
     
    #4
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen