1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Brauche Hilfe bei Oscam einstellungen

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von donny1982, 6. Juni 2012.

  1. donny1982
    Offline

    donny1982 Hacker

    Registriert:
    29. April 2012
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Sanitär und Heizung
    Hallo

    Ich hab nen Sky abo mit ner V13, Sport,Film,Welt und BuLi. Läuft auf meiner Dreambox mit Oscam 1.2. Ich hab noch nicht wirklich den Überblick welche einstellungen richtig und wichtig sind. Was genau gehört in eine Line wenn ich übers Internet sharen möchte. Als Client hab ich nen Ariva 102e.

    Was genau muss ich bei noip.com machen

    Ach ja und in der Confg is seid ich oscam mit webif installiert hab alles doppelt



    danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hallo donny1982,

    hast du unseren Bereich mit diversen Konfigurationsbespielen nicht gefunden?
    Hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ist mal eine Anleitung wie deine Konfig auf der Dream aussehen könnte.

    Wenn dir nicht klar ist, wie du einen Account bei No-IP einrichten kannst, so schau mal hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    rein. Was die Einrichtung des No-IP Accounts in deinem Router angeht, so steht alles in der Anleitung drinnen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Diese "doppelten" Dateien mit der Endung .bak sind Sicherungskopien und sollten dich nicht stören.

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. donny1982
    Offline

    donny1982 Hacker

    Registriert:
    29. April 2012
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Sanitär und Heizung
    Was mit zb. nicht klar is wo ich die nline eintragen soll ich find in der tuxbox die config cccam nicht nur newcam

    und was trag ich in die line ein wenn ich übers internet sharen will? ich hab nen acc bei noip gemacht

    Danke für die Anleitung
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2012
    #3
  5. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi,

    jetzt komme ich um ehrlich zu sein nicht ganz mit.
    In der socam.conf legst du fest mit welchem Protokoll sich deine Clients verbinden können und auf welchem Port. Jeder Client muß einen entsprechenden Eintrag in der oscam.user haben.
    Wenn es übers I-net gehen soll brauchst du in deinem Router noch passende Portweiterleitungen - passend zu den Ports, die du in der oscam.conf festgelegt hast.
    Was die tuxbox angeht, so kann ich dir da leider nicht helfen mangels Wissen/Erfahrungswerten.

    Grüße

    Kermit
     
    #4
  6. Canelloni2805
    Offline

    Canelloni2805 Newbie

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Nline in die conf
     
    #5
  7. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Newcamd (TCP)

    Abschnitt nur dann erforgerlich, wenn newcamd als Client Protokoll notwendig ist.

    Code:
    [newcamd] 
    key                   = 
    port                  = 
    serverip              = 
    allowed               = 
    keepalive             = 
    mgclient              =



    key

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Parameter wird benötigt

    Schlüssel für die Newcamd Verbindung zum Client.
    Beispiel:
    Code:
    key = 0102030405060708091011121314 
    Default:
    Code:
    key =



    port

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Parameter wird benötigt

    Hier wird der Port festgelegt, von dem aus Newcamd Anfragen beantwortet werden. Dieser Port muss ggf. auch am Router geöffnet werden.
    Beispiel:
    Code:
    port = 15000@1234:000000 # (CAID 1234 ist über Port 15000 erreichbar) 
    port = 15000@1234:000000;15001@5678:000000 # (CAID 1234 ist über Port 15000 erreichbar CAID 5678 über Port 15001)  
    Default:
    Code:
    port = port@caid:ident



    serverip

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Parameter ist optional

    Hat der Server mehrere IP Adressen werden nur Anfragen die an die konfigurierte IP gehen beantwortet.
    Beispiel:
    Code:
    serverip = 192.168.178.1  
    Default:
    Code:
    serverip =



    allowed

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Parameter ist optional

    Eine bestimmte IP Adresse oder ein bestimmter IP Bereich der sich auf den Newcamd Server verbinden darf.
    Beispiel:
    Code:
    allowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255  
    Default:
    Code:
    allowed =



    keepalive

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Parameter ist optional

    Der Server versucht, die Newcamd Verbindung am leben zu halten.
    Beispiel:
    Code:
    keepalive = 1 # (aktiviert) 
    keepalive = 0 # (deaktiviert)  
    Default:
    Code:
    keepalive = 0



    mgclient

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Parameter ist optional

    Aktiviert das Extendet Newcamd Protokol, um mehrer CAID's über einen Port zu schicken
    Beispiel:
    Code:
    mgclient = 1  # (aktiviert) 
    mgclient = 0  # (deaktiviert)  
    Default:
    Code:
    mgclient = 0
     
    #6
  8. donny1982
    Offline

    donny1982 Hacker

    Registriert:
    29. April 2012
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Sanitär und Heizung
    newcamd protorkoll? ich denk die ganze zeit ich muss cccam benutzen?
     
    #7
  9. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi,
    du kannst sowohl eine N-Line verwenden als auch eine C-Line.
    Da du aber von einer N-Line gesprochen hast, habe ich dir den entsprechenden Part aus der Wiki gepostet.
    Soll ich dir auch den Part für die C-Line posten?

    Grüße

    Kermit
     
    #8
  10. donny1982
    Offline

    donny1982 Hacker

    Registriert:
    29. April 2012
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Sanitär und Heizung
    .waere nett danke
     
    #9
  11. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi,

    die Kurzfassung könntest du hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nachlesen.
    Die etwas längere Version:

    Cccam (TCP)

    Abschnitt nur dann erforderlich, wenn Cccam als Client Protokoll notwendig ist.

    Code:
    [cccam] 
    port                  =  [COLOR=White]ÄNDERUNG - CHANGE - MODIFICATIONS - MODIFICA  svn6206:01/07/2012[/COLOR] 
    version               = 
    reshare               =   
    reshare_mode          = 
    ignorereshare         = 
    stealth               = 
    minimizecards         = 
    updateinterval        =   
    keepconnected         = 
    forward_origin_card   = 
    nodeid                =  



    port

    [​IMG] Parameter wird benötigt
    TCP/IP-Ports für CCcam-Clients. Mit dem Eintrag eines oder mehrerer Ports wird das CCcam-Protokoll enabled.
    Code:
    port = 0|port[,port...] 
    port =
         = 0  # CCcam-Protokoll disabled  



    version

    [​IMG] Parameter ist optional
    Definiert die Version von CCcam, mindestens Version 2.0.11, Default-Wert = 0
    Code:
    <main version>.<version>.<sub version>
    Beispiel
    Code:
    version = 2.0.11
    Hier eine ausführliche Erklärung von corsair zu diesem Thema:

    • die CCCam Versionsnummer ist die Version, mit der sich OSCam seinem Gegenüber zu erkennen gibt. Erkennt OSCam, dass das Gegenüber ebenfalls eine OSCam ist, spielt dies jedoch dann keine Rolle mehr. Ansonsten ist die Nummer halt wichtig für die zu verwendende Schnittstellenversion, da sich die Versionen in einigen Details unterscheiden.

    • good sid/bad sid Austausch geht nur bei ext oder bei cccam>=2.2.0

    • [dboxyo]:Um das extended CCcam Protokoll nutzen zu können, muss die NodeId entweder von OScam automatisch gesetzt werden, oder aus einer Prüfsumme bestehen, welche es OScam erlaubt, zu erkennen, dass es sich um einen OScam-Server handelt

    • "O" CCcam kann immer nur EIN ECM pro Intervall verarbeiten, also man muss auf die Antwort warten, bis man das nächste ECM senden kann. Während dieser Wartezeit können also keine weiteren ECM verarbeitet werden; der reader ist blockiert. "O" cccam ist synchron. Kommt es zu einem Timeout reconnected "O" ccccam.

    • Extended ist die Möglichkeit bis zu 255 ECM gleichzeitig zu verarbeiten. Es ist dabei nicht notwendig, auf die Antwort zu warten. Jedes ECM bekommt dabei eine Nummer und die Antwort auch. Somit können sich auch Antworten gegenseitig "überholen" und trotzdem korrekt zugeordnet werden. Das OSCam-CCcam ist asynchron.

    • Wenn man mit der Maus im Webif über einen "cccam ext" Eintrag geht, sieht man den verwendeten client. Derzeit unterstützt nur OSCam, vPlug, hadu und (??bin mir unsicher??) Acamd das "cccam ext" Protokoll. Eventuell noch weitere clients (OSCam ist ja Open Source...!).

    • Stealth verhindert das Erkennen also OSCam bzw "cccam ext". Es gelten dann die Beschränkungen wie bei "O" cccam. Stealth macht bei korrekter Id = Id+1.

    • Nicht nur Stealth verhindert das Erkennen von cccam ext, sondern auch das Setzen einer individuellen NodeID. CCcam braucht die NodeID, um die Herkunft der Karten und ECM's zu steuern und damit Kreisbeziehungen zu verhindern. In der NodeID steckt die eigentliche Erkennung. Da ist eine versteckte Prüfsumme, die der Gegenseite sagt, dass hier OSCam ist. Wenn die schon nicht stimmt, wird auf den "Kompabilitätsmodus" also das "O" des CCam-Protokolls herabgestuft.


    reshare

    [​IMG] Parameter ist optional
    Reshare-Level
    Code:
    0 = kein Resharing (default)  
    1 = nur Reshare für Direct-Peer  
    2 = Reshare für Direct-Peer und den nächsten Level  
    x = Reshare für Direct-Peer und die nächsten x Level (x steht für die Zahl der Level) 10 = (default)
    Beispiel
    Code:
    reshare = 1  Reshare nur für Direct-Peer

    schlocke:

    reshare kann auf 3 verschiedene Arten definiert werden:
    - über oscam.server [reader] ("cccreshare")
    - über oscam.conf [cccam] ("reshare")
    - über oscam.user [account] ["cccreshare")
    Ein reshare Wert wird auf den kleinsten Wert aller Parameter gesetzt! Wenn der Wert < 0 ist, wird die Karte nicht reshared.


    reshare_mode

    [​IMG] Parameter ist optional
    Arten des reshare:
    Code:
    0  =  reader reshared nur empfangene SCs für CCcam-reader 
    1  =  reader reshared empfangene SCs (wie=0) und definierte services 
    2  =  reader reshared nur definierte reader-services als virtueller SC 
    3  =  reader reshared nur definierte user-services als virtueller SC  



    ignorereshare

    [​IMG] Parameter ist optional
    CCcam Reshare-Einstellungen
    Code:
    0 = benutze die Reshare-Einstellungen des Servers (default) 
    1 = benutze die Reshare-Einstellungen des Readers oder Users
    Beispiel
    Code:
    ignorereshare = 1  Die Reshare-Einstellungen des Readres oder Users werden benutzt



    stealth

    [​IMG] Parameter ist optional
    Versteckt aktive user und das extended OSCam-Protokoll. Schützt andere OSCam-user davor, den Server als OSCam-Server zu entdecken!
    Code:
    stealth  =  1   #  Tarnung eingeschaltet
             =  0   #  Tarnung aus (default)



    minimizecards

    [​IMG] Parameter ist optional
    Modus der Verbindung von CCcam-Servern zu CCcam-Clienten
    Code:
    0 = Keine Aggregation, nur Duplikate werden entfernt (default) 
    1 = Basierend auf Minimum-Hop: zwei SC's mit unterschiedlichen hops  werden zusammengefasst, neue SC's bekommen einen kleineren hop 
    2 = Aggregation auf CAIDs basierend: alle SC's mit der gleichen CAID werden zusammengefasst, Provider wird entfernt

    updateinterval
    [​IMG] Parameter ist optional
    Interval in Sekunden zur Verteilung der share list updates an die Clienten.
    Code:
    0 = Update basiert auf Server-Updates, Werte kleiner als 10 sind ungültig und werden auf 30 gesetzt.
      = [blank) 240 (default)



    keepconnected

    [​IMG] Parameter ist optional
    CCcam Keepalive-Modus:
    Code:
    0 = Trenne Client, wenn die maximale Leerlaufzeit (idletime) erreicht ist 
    1 = Halte die Verbindung (default)



    forward_origin_card

    [​IMG] Parameter ist optional
    forward_origin_card = 0|1
    Weiterleitung des ECM-Requests an den reader, der diese Karte hat, Loadbalancer.
    Code:
    1  =   Weiterleitung eingeschaltet 
    0  =   Aus (default)



    nodeid

    [​IMG] Parameter ist optional
    nodeid = ID
    setzt CCcam node ID in hex,
    default:none
    Beispiel:
    Code:
    nodeid = 0a0b0c0d0e0f1011  
    
    Wenn eine nodeid benutzt wird, dann wechselt der Server das Protokol von "cccam ext" zu "cccam".
     
    #10
  12. donny1982
    Offline

    donny1982 Hacker

    Registriert:
    29. April 2012
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Sanitär und Heizung
    Und wenn ich das in die Confg eingegeben hab, nur die oscam neu starten und dann kann ich drauf zugreifen? Ich hab noip.com nu eingerichtet und die portweiterleitung auch sollte funktionieren
     
    #11
  13. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi,

    alles brauchst du nicht eintragen. Hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kannst du mal nachlesen, wie man einen CCcam-Client in die OScam einbauen kann.

    Grüße

    Kermit
     
    #12

Diese Seite empfehlen