1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brasilianisches Team von eigenen Fans bedroht

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von [Kratos], 26. August 2009.

  1. [Kratos]
    Offline

    [Kratos] Ist oft hier

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Traumwelt
    Schrecksekunde für die Spieler des brasilianischen Zweitligisten Portuguesa Sao Paulo: Gleich vier bewaffnete Fans drangen nach der 1:2-Heimniederlage, dem sechsten Spiel ohne Sieg in Folge, in die Umkleidekabine des Vizemeisters von 1996 ein und forderten vom Team Rechenschaft für die schwachen Vorstellungen.
    "So etwas habe ich noch nirgendwo auf der Welt erlebt. Nicht einmal in Spielen in Ghettos passiert etwas in solch einem Ausmaß", echauffierte sich Portuguesa-Trainer Rene Simoes, der Jamaika bei der WM-Endrunde 1998 betreut hatte. Der Coach fürchtet nun, dass seine Spieler, die zudem Drohanrufe erhielten, zu anderen Klubs abwandern.
     
    #1

Diese Seite empfehlen