1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Bräuchte mal eine Empfehlung

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von acduke123, 29. März 2012.

  1. acduke123
    Offline

    acduke123 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. August 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Gemeinde!

    Mein Vorhaben: (Ich hoffe ich verstosse nicht gegen geltende Boardregeln)

    CS im eigenem Haushalt und mit meinem 700km entfernten Schwiegervater.
    Ösis sollen weiterhin bei allen Boxen über EMU erhellt bleiben
    TV Sendungen über W-Lan streamen von der Dreambox 8k auf Laptop (bei bedarf wenn Frauchen mal was anderes gucken möchte):emoticon-0125-mmm:
    Einen NAS für die eigene Filmdatenbank für alle im Haushalt über W-lan verfügbar.
    I-Net Verbindung über W-Lan für alle im Haushalt

    Mein IST Zustand

    Dreambox 8k in meinem Haushalt
    Dbox 2 Sat bei Tochter
    UFS 912 beim Schwiegervater (700km entfernt)
    Sky V13 Karte (soll geshared werden)
    UM UM02 Karte
    dir 600 Router

    32000 I-Net 1M/bit upload (Dämnachst auf 64k Downl. und 5k upl.)

    Was brauche an sonstiger Hardware damit das o.g. Vorhaben reibungslos funktioniert?

    Was ist eurer Meinung nach die optimale Konfiguration.

    Freue mich sehr auf Resunanz.

    MfG
    AcDuke
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.793
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    Kein Problem, ich habe dich gleich mit der V13 in den oscam Bereich verschoben!
     
    #2
  4. acduke123
    Offline

    acduke123 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. August 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Vielen lieben Dank

    Keiner Lust mich zu Informieren?

    Würd mir ja gerne ne Fritz Kaufen, aber ich weiss nicht welche. Bin da so unschlüssig.

    7390 7270 7170

    Die entscheidung ist echt schwer.
    Oder Fritzbox für cs und den rest den dir 600?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2012
    #3
  5. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    na eigentlich brauchst gar nix zusätzliches.

    Deine lokale DM 8000 kann der CardServer sein mit dem du natürlich auch selber schauen kannst.
    Für CS muss er nur immer zumindest im Standby eingeschaltet sein.
    und dein vorhandener Router muß nur Portweiterleitung unterstützen.

    ich kenn diesen "dir 600" nicht - wenn der nicht WLAN kann, dann ist natürlich die Anschaffung eines entsprechenden Gerätes für Deine Anfordrungen nötig und dann macht eine Fritz natürlich Sinn (ich weiß leider net welche, ich hab keine, da mein Router WLAN unterstützt und ich mir diese Frage nie stellen mußte).

    Was die NAS angeht, so mußt dich durch die Angebote bzw. einschlägigen Threads bemühen - es gibt soviele empfehlungen wie es anbieter gibt.
    Ich selber nutze einen Thecus N4200Pro mit 4x2TB Samsung EcoGreen - aber das liegt daran, daß bei meinen Kunden etliche Thecus-Geräte rumstehen und ich daher ein Nahverhältnis zum Disti habe - sonst hätt ich möglicherweise auch was anderes, bin aber hochzufrieden damit.

    R
     
    #4
  6. uberlord
    Offline

    uberlord Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Medieninhalte über WLAN streamen - davon rate ich ab. Das mag gerade noch so mit SD Material funktionieren aber spätestens bei HD wirst Du keine Freude mehr haben.

    Ansonsten sieht das doch alles ganz gut aus. Keine Ahnung was Du jetzt von uns hören möchtest.
     
    #5
  7. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    ...dem muß ich (zumindest teilweise) widersprechen:

    HD über WLAN-N von der NAS an einen PC geht ausgesprochen gut.... (ob mit VLC oder DVBViewer - kein Problem)
    in meinem Fall ist allerdings die NAS an einem G-bit Drahtnetzwerk, nur die Client-PCs sind WLAN-N.

    Wie das aussieht, wenn auch die NAS am WLAN hängt wage ich nicht zu sagen.

    R
     
    #6
  8. uberlord
    Offline

    uberlord Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Prinzipiell hast Du natürlich nicht Unrecht. Solange Du nur einen Client versorgen möchtest, ist das von der Gewschwindigkeit auch sicherlich ausreichend. Der OP möchte aber, wenn ich das richtig verstanden habe, den gesamten Haushalt von diesem NAS versorgen, d.h. parallele Zugriffe und Datenstreams und dies ist dann mMn nicht empfehlenswert.

    WLAN ist und bleibt für mich immer nur eine Notlösung oder eben ein AccessPoint für die mobilen Clients.
     
    #7

Diese Seite empfehlen