1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Börnicke schmeißt hin....

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 10. September 2008.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Der im September 2007 als Nachfolger von Georg Kofler angetretene Premiere-Vorstandsvorsitzende Michael Börnicke wirft beim Pay-TV-Sender das Handtuch.

    Börnicke habe den Aufsichtsrat gebeten, ihn von seinen Aufgaben zu entbinden, teilte das Unternehmen am Mittwochabend in Unterföhring mit. Das Gremium habe dieser Bitte entsprochen und mit sofortiger Wirkung den Aufsichtsrat Mark Williams in den Vorstand entsandt und zum Nachfolger bestellt. Williams ist derzeit Finanzvorstand Europa und Asien der News Corporation von Rupert Murdoch, die mit rund 25 Prozent an Premiere beteiligt ist. Er ist außerdem Mitglied der Geschäftsführung beim italienischen Pay-TV-Primus Sky Italia.

    Zweiter Vorstandsabschied in dieser Woche - Premiere vor Umbau

    Michael Börnicke wird in der Mitteilung mit den Worten zitiert, er habe sich aus persönlichen Gründen entschieden, den Vorstandsvorsitz der Premiere AG zur Verfügung zu stellen. In den letzten Monaten habe das Management wichtige Weichen gestellt, um Premiere wieder auf einen langfristigen und nachhaltigen Wachstumskurs zu führen. Einen Kurs, dem Börnicke offenbar nicht folgen will.

    Nachfolger Williams äußerte, die Berufung sei für ihn überraschend gekommen. Er freue sich aber auf die Zusammenarbeit mit dem Management und sei davon überzeugt, dass es ein großes Potenzial für das Pay-TV in Deutschland gibt. In den vergangenen Wochen war in Medien wiederholt über einen anstehenden Umbau des Premiere-Vorstands wegen der Verfehlung von Unternehmenszielen diskutiert worden. Bereits am Dienstag war der Rückzug von Marketing-Vorstand Jürgen Müller bekanntgeworden.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Börnicke schmeißt hin....

    Da scheint es ja richtig rund zu gehen. Mal schauen was in den nächsten Monaten passiert und vor allem wie nun der wechsel vollzogen wird. So langsam bekommt man den eindruck das das Doppelpack Nagra und NDS arg Probleme hat.
     
    #2
  4. kaysch
    Offline

    kaysch Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. März 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Homepage:
    AW: Börnicke schmeißt hin....

    grins. Wen wundert es... schaut mal hier rein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Probleme ? Nee, das sind schon keine Probleme mehr... Das ist schon nenn GAU !
     
    #3
  5. Kalso
    Offline

    Kalso Board Guru

    Registriert:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Börnicke schmeißt hin....

    Kein Wunder nach dem Spiegel Bericht über die Kundenzahlen. Im Armenhaus wird Herr B. wohl nicht landen.
     
    #4
  6. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Börnicke schmeißt hin....

    Na dann sag ich mal Welcome Sky Germany. Jetzt fehlt nur noch der Rest des unfähigen Trupps und dann gehts bergauf, bergab kanns ja nimmer gehen :21:
     
    #5
  7. kaysch
    Offline

    kaysch Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. März 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Homepage:
    AW: Börnicke schmeißt hin....

    Da haste Recht. In der Hölle sind se schon. Was kommt nach Hölle ? Beerdigung :help:
     
    #6
  8. kaysch
    Offline

    kaysch Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. März 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Homepage:
    AW: Börnicke schmeißt hin....

    Jetzt mal ehrlich : Wie ignorant ist diese Firma eigentlich ? Kein Interesse am Kunden, völlig egal ? :39: Es scheint so ! Ein Pr****e Vertrag ist schell abgeschlossen. Was danach (bei evl. Kündigung) kommen kann, ist der Alptraum schlechthin. Monatelanger Rechtsstreit und so weiter und sofort. Auf einmal wird da plötzlich aus einem Pr****e Flex ein Vollzeitabo mit allem Drum und Dran. Bei Pr****e scheint alles möglich zu sein :16: .
     
    #7
  9. eumel_1
    Offline

    eumel_1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. April 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hauptstadt
    AW: Börnicke schmeißt hin....

    Premiere hat im ersten Halbjahe 2008 einen Nettoverlust von 65,9 Millionen Euro eingefahren, das ist doppelt so viel wie im ersten Halbjahr 2007.
    (Quelle: Berliner Zeitung, Printausgabe - nicht online gefunden)

    Also wurde die Reißleine gezogen. Mal abwarten, wie es weitergeht. Und: mal abwarten, wie lange Williams bleibt. (Börnicke hat es 376 (!!!) Tage geschafft)
     
    #8
  10. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Börnicke schmeißt hin....

    Williams bleibt eh nur vorübergehend, steht im Update bei Digitalfernsehen.de, man konnte ja nicht ahnen, dass News Corp so früh eingreifen musste, Williams ist ebenfalls ein CFO und kein CEO und da gehört auch Börnicke wieder hin, das liegt ihm. Aber bei Sky Italia zu Beginn war Williams tätig und hat dort mal ordentlich grundsaniert und wie gut Sky Italia heute ist sieht man ja.
     
    #9

Diese Seite empfehlen