1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Blau will erfolgreichster Postpaid-Discounter werden

Dieses Thema im Forum "Blau.de" wurde erstellt von josef.13, 22. Mai 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.224
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Am 5. Juni wird innerhalb der E-Plus Gruppe die nächste Stufe der bereits eingeleiteten Tarifoffensive gestartet. Markus Epple, Geschäftsführer der E-Plus Retail GmbH und blau.de-Chef Steven Hofmann gaben am Dienstag in Hamburg bekannt, dass dann auch

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit einer Allnet-Flatrate für 19,90 Euro pro Monat durchstarten wird. Der Tarif wird sowohl über

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    als auch - anders als bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    - im stationären Handel verfügbar sein.

    Eine Allnet-Flat für den Handel
    Die Zielsetzung ist klar: blau.de wird nicht nur die 1.200 E-Plus- und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -Shops nutzen können, um den neuen Tarif vermarkten zu können, sondern rund 30.000 Absatzpunkte im Einzelhandel insgesamt. Zunächst wird es die Flatrate aber nur mit einer 24-monatigen Vertragslaufzeit geben. An einem Angebot mit nur einem Monat Laufzeit werde gearbeitet, es stehe aber noch nicht fest, wann es angeboten werden könne, sagte Hofmann und führte weiter aus: "Wir hatten bisher kein großes Marketingbudget, aber wir wollen der erfolgreichste Postpaid-Discounter in Deutschland werden."

    Dafür werden bei blau.de unter anderem die Callcenter-Kapazitäten aufgestockt, um einen weiter guten Service bieten zu können. Denn zum Start des neuen Tarifs wird

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .de eine umfangreiche Werbekampagne starten, die unter anderem TV-Spots bei RTL, Pro7 und Sat.1 vorsieht. Darüber hinaus sind Spots während der Übertragungen der Fußball Europameisterschaft bei ARD und ZDF vorgesehen. Die Mehrzahl der neuen Kunden will der Billiganbieter aber im stationären Handel gewinnen.

    Ziel: den Wettbewerb anheizen
    Markus Eppele ist überzeugt, mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .de die nächste Preisattacke auf dem deutschen Mobilfunkmarkt starten zu können. Ziel sei es, dem Wettbewerb Kunden abzujagen. "Wir bereiten dem Wettbewerb ganz sicher mehr Kopfschmerzen als in den vergangenen Jahren." Der Marktstart Anfang Juni komme genau zum richtigen Zeitpunkt, denn anders als im Online-Vertrieb bedeute die Einführung eines neuen Tarifs im stationären Handel, neue, im Hintergrund arbeitende Prozesse einzuführen. Epple formuliert das mit Blick auf die bereits bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    erhältlichen Tarife so: "Blau hat den Vorteil, auf einem bereits vorbereiteten Pfad aufsetzen zu können. Das wollen wir für den Shop-Vertrieb nutzen."

    Angst, Kunden könnten wegen eines vermeintlich eher schwach ausgebauten Datennetzes einen Bogen um

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .de machen, haben weder Hofmann noch Eppele. Das Mobilfunknetz von E-Plus sei stark genug, um die Bedürfnisse der meisten Kunden abdecken zu können. Es sei nicht wichtig, die auf dem Papier höchsten Downloadraten anbieten zu können, sondern es gehe darum, eine hohe Netzkapazität zur Verfügung zu stellen, damit möglichst viele Kunden parallel mit ausreichend hoher Bandbreite online gehen können, meint Eppele.

    Zwei Optionen gegen Aufpreis zu haben
    Die Allnet-Flatrate von blau.de kostet monatlich 19,90 Euro und deckt alle Telefonate mit dem Handy in deutsche

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    - und Festnetze ab. Darüber hinaus ist eine

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit 500 Megabyte

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -Volumen über die Grundgebühr bereits abgedeckt. Wer sich 1 Gigabyte Highspeed-Volumen oder eine

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wünscht, muss monatlich 5 Euro Aufpreis zahlen. Ist das Datenvolumen verbraucht, wird die Download-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/S) auf 56 Kilobit pro Sekunde reduziert. Außerdem fallen einmalig 19,90 Euro für die Aktivierung des Tarifs an.

    Die sonstigen Einzelpreise, zum Beispiel für den Versand einer Einzel-SMS oder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -Verbindungen, entsprechen dem erfolgreichen 9-Cent-Einheitstarif. Für Neukunden wird der Tarif ab dem 5. Juni zu haben sein – auf Wunsch inklusive Rufnummernportierung. Bestandskunden werden sich hingegen noch einige Wochen gedulden müssen, ehe sie die Allnet-Flat buchen können. Aus technischen Gründen sei ein Wechsel vom Einheitstarif in den Pauschaltarif erst im Laufe des Sommers möglich.
    Dass blau.de den Vertrieb auf den Handel vor Ort fokussiert, ist auch Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Laut infas-Telekommunikationsmonitor 2011 wurden 70 Prozent aller laufenden Mobilfunkverträge im Laden abgeschlossen. Bei den Prepaid-Nutzern waren es sogar 74 Prozent. Deswegen versucht

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .de jene Kunden zu erreichen, die beim Kauf von Mobilfunkverträgen für ihr Smartphone Wert auf persönliche Beratung legen.

    Vorerst keine Änderungen bei Base

    Keine neuen Informationen waren in Hamburg zu der Frage zu erhalten, wie es mit der Tarifstruktur von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    weitergehen wird. Retail-Chef Eppele ist überzeugt, dass Base auch mit dem aktuellen Angebot eine Daseinsberechtigung am Markt hat. "Der Fokus liegt auf der flexiblen Zu- und Abbuchung einzelner Tarifbausteine." Man verfolge mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nicht den Anspruch, der günstigste Anbieter am Markt zu sein.

    Quelle: onlinekosten.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen