1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

blackbox x1 gewerblich verkaufen?

Dieses Thema im Forum "Blackbox 500/X1 - X - Axas Class A S/C" wurde erstellt von ediik, 19. September 2009.

  1. ediik
    Offline

    ediik Ist oft hier

    Registriert:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    darf man das oder kriegt ma da auf die nüsse weil es ein clone is?

    welche clones lassen sich mit sitz in deutschland ohne probleme verkaufen ohne eine abmahnung oder gar ein verfahren an hals von dream zu kriegen? :diablo:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. pukthefly
    Offline

    pukthefly VIP

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    532
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: blackbox x1 gewerblich verkaufen?

    Die Rechtslage in Deutschland ist zwar sehr umstritten,aber wenn du sie z.B. bei 3,2,1 und weg verkaufst,wird dir niemand den Kopf dafür abreissen.
    Ist ja schon rechtlich umstritten,das solch eine Box überhaupt offiziell in Deutschland verkehrt.Und deshalb ist noch niemand zu schaden gekommen.
     
    #2
  4. ediik
    Offline

    ediik Ist oft hier

    Registriert:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: blackbox x1 gewerblich verkaufen?

    das die box und ihr verkauf zwilichtig vom gesetz aus is is mir schon klar mir gehtz mehr darum das ich nich paa auf die nüss krieg weilsn clone is...

    hab eig nich vor sie bei 3,2,1 zu verkeff dachte mehr so an ein receiver shop eines freundes... dessen url ich nicht nennen will ;))) (darf nicht) xD

    wenn ich mic haber distanziere also zB ihn als FTA receiver einstelle.
    da er ja ohne downloads usw ein fta is ;)

    was meint ihr dazu?

    also so wie ich jetzt verstanden hab is der handel damit (noch) legal?
     
    #3
  5. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: blackbox x1 gewerblich verkaufen?

    also die Blackbox ist ja nur indirekt ein Clone der Dream....zumindest im Innern (Platine/Bauart)
    Somit wäre es kein Problem...
    Da aber der Markt schon sehr gesättigt ist wird da nur wenig zu erwarten sein.
    Aber man kann es versuchen.
    Der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    verkauft die schon sehr lange aus England und kommen auch hier an....und man hat Garantie.
    Ebenso wie beim Clone vom Boardverkäufer....
     
    #4
  6. AZK24
    Offline

    AZK24 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    1.867
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    ARGE
    Ort:
    ALCATRAZ
    AW: blackbox x1 gewerblich verkaufen?

    doch doch...
    ich habe solche boxen bei Ebay drin gehabt.....
    das angebot wurde mir paar mal gestrichen...aus illegale gründe!!!!!!!
    sogar die Dreammultimedia hatte mich angeschrieben:ja:ja

     
    #5
  7. ediik
    Offline

    ediik Ist oft hier

    Registriert:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: blackbox x1 gewerblich verkaufen?

    was ham die den damals geshrieben?

    kriegt der bordverkäufer keine abmahnungen oder sowas? wie könnte man sich da jetzt richtig schützen? vor abmahnungen? weil zB dieser blackboxshop hat im impressum als "betreiber der homepage" jemand dessen sitz in den staaten ist. aber die boxen werden aus Deutschland versendet von einem "servide-partner"

    is ja net so das ich jez NUR die boxen verkaufen würde.. habe die boxen sowieso da wegen cs und verkauf se nur an kumpels bis jetzt die halt auchn cs receiver wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2009
    #6
  8. altintas1976
    Offline

    altintas1976 Guest

    AW: blackbox x1 gewerblich verkaufen?

    es gibt für firmen wie z.b dreammultimedia sich beim verdi programm von ebay an zu melden, verdi hat irgenwas mit rechtsinhaber zu tuen bla bla.

    falls da jemand fälschungen verkauft oder, geklaute ware,fotos,texte kann der rechtsinhaber ein formular an ebay faxen mit der artikelnummer und eidesstaatlich versichern das seine rechte verletzten werden und die auktioen werden gelöscht. dreammultimedia schaut selber bei ebay nach blackbox 500, inetbox und wie sie alle heissen sogar dreambox 500 die als neu angerpriesen werden, werden gelöscht von ebay das aber nur z.b wenn wie bei manschen verkäufer auf dem netzteil der dm500 1 zu 1 clone ein grüner aufkleber zu sehen ist, ich beobachte seid monaten auktionen von blackbox, inetbox und dm500 1 zu 1 clone boxen.einige verkäufer verkaufen schon seid wochen dm500 1 zu 1 clone boxen, lange mach die das nicht aber es klappt.

    was mann machen kann, man kann sich bei ebay locker mit seiner identität 3-4 ebay accounts zu legen und dann immer dm500 1 zu 1 clone verkaufen mit jedem account so 5 boxen im monat, auktionen würde ich aber nur von freitags bis sonntags laufen lassen da dann z.b die mitarbeiter von dreammultimedia bestimmt nicht am wochenwende ebay durch suchen nach cloneboxen, oder wein tages auktionen.

    wer immportieren möchte kann diese gern tuen bei alibaba.com werden clone box schon ab 30 euro das stück angeboten mindestabnahme 10 minimum. von der ganzen großhändler aber bieten nur sehr wenige paypal an, bei paypal hat man wenigstens die sicherheit das wenn die ware nicht man sein geld zurück bekommt.die meisten bieten aber nur überweisung oder western union an, finde ich sehr unseriös und ausserde kostet es noch gebühren und das nicht zu wenig. ich selbst würde nur blackbox oder inetboxen importieren, die dürften locker durch den zoll gehen, bei den 1 zu 1 clone box hätte ich angst.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Oktober 2009
    #7

Diese Seite empfehlen