1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bitte um Mithilfe!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von a_halodri, 6. August 2009.

  1. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    Meistgesuchte Personen [​IMG] [​IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Fahndung nach unbekanntem Tatverdächtigen wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern



    Sachverhalt

    Das Bundeskriminalamt (BKA) fahndet nach einem bisher unbekannten Mann, der des mehrfachen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern, der Herstellung von kinderpornografischen Videos und deren Verbreitung dringend verdächtig ist. Dem BKA liegen 42 Videos vor, die den Täter überwiegend bei schwersten sexuellen Missbrauchshandlungen an zwei bis neun Jungen im Alter von circa 5 bis 7 Jahren in verschiedenen Zimmern zeigen, wobei der Täter teilweise auch Gewalt eingesetzt hat.
    Die Videofilme wurden mit hoher Wahrscheinlichkeit vor allem im Jahr 2006 vom Täter aufgenommen und anschließend im Internet verbreitet. Demnach wären die Opfer des Kindesmissbrauchs heute circa 8 bis 10 Jahre alt. Einer der Jungen wird im Video Marcel genannt, ein weiterer Pascal. Unter den Opfern könnten sich auch Brüder befinden.
    Das BKA schließt den fortgesetzten und noch andauernden Missbrauch auch weiterer Kinder durch den gleichen Täter nicht aus.
    Nachdem alle bisherigen Fahndungsmaßnahmen nicht zur Identifizierung eines Tatverdächtigen führten, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen der Beschluss für eine Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Die Fahndung wurde erstmals am 05.08.2009 im Rahmen der ZDF-Sendung „ Aktenzeichen xy…ungelöst“ veröffentlicht.
    Täterbeschreibung zum Zeitpunkt der Videoaufnahmen (wahrscheinlich 2006):

    Vorname: in einem Video „Christoph“ oder „Christof“ genannt Alter: ca. 35 – 45 Jahre Größe: ca. 175 – 185 cm Statur: normal, Bauchansatz Haare (Kopf): dunkelblond, kurz, Geheimratsecken Haare (Körper): wenig, Intimrasur Besonderheit: Raucher (Lucky Strike)
    • Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    • Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

      • Wohnzimmer mit lebensgroßer, dreidimensionaler Clownfigur
      • Zimmer mit Tapete, die Dinosaurier zeigen
      • Zimmer mit präparierten Hirschköpfen als Wandschmuck und einem Modellsegelschiff im Wandregal

      Ob sich diese Zimmer in derselben Wohnung befinden, ist bisher unklar.



    Das Bundeskriminalamt fragt:
    Wer kann Angaben zum Täter und seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen?
    Wer kann Angaben zu den in den Videos gezeigten Zimmern machen?
    Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

    Hinweise können auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden.
    Die Staatsanwaltschaft Gießen hat für Hinweise, die zur Ermittlung und Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt.
    Hinweise bitte an:
    Bundeskriminalamt Wiesbaden
    Kriminaldauerdienst
    Tel. 0611/55 - 13104
    Fax. 0611/55 - 12141

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    oder
    jede andere Polizeidienststelle

    quelle: BKA

    veileicht kann man das auch weiterleiten,das viele es Lesen und das dieses Schwein gefasst wird!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. KHGrigo
    Offline

    KHGrigo Meister

    Registriert:
    1. November 2008
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Elektroinstallateur, FLK
    Ort:
    Münsterland
    AW: Bitte um Mithilfe!!!!!!!!!

    Eigentlich unverständlich das die Person nicht nicht aufzufinden sein soll, bei den Möglichkeiten die das BKA hat.
    Jeder kleine User der irgend etwas, vielleicht nicht ganz Legales, im I-Net zum Download zur Verfügung stellt, muss doch heute schon damit rechnen von sogenannten Rechtsanwälten erwischt zu werden.
     
    #2
    1 Person gefällt das.
  4. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    AW: Bitte um Mithilfe!!!!!!!!!

    Jo! Das Schwein hat sich gestellt, der Druck wurde im zu groß!

    Die deutschlandweite Video-Fanhdung brachte den Erfolg.
     
    #3
  5. B E U L E
    Offline

    B E U L E Stamm User

    Registriert:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    BEULENDORF
    AW: Bitte um Mithilfe!!!!!!!!!

    hoffentlich gibt das keine einweisung in irgendeine anstalt,
    therapie und anschliessenden freigang !
    dem sollte der kadaver gevierteilt und die rübe abgehackt werden...:good:
     
    #4
    1 Person gefällt das.
  6. KHGrigo
    Offline

    KHGrigo Meister

    Registriert:
    1. November 2008
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Elektroinstallateur, FLK
    Ort:
    Münsterland
    AW: Bitte um Mithilfe!!!!!!!!!

    Das geht ja nun mal leider nicht.
    Aber die sollen den mal ruhig lebenslänglich in einen normalen Knast mit "Schwerverbrechern" stecken, ohne Einzelhaft. Denn dort sind Kinderschänder sehr beliebt. Der wird seines kurzen Lebens nicht mehr zur Ruhe kommen.
     
    #5
    1 Person gefällt das.
  7. B E U L E
    Offline

    B E U L E Stamm User

    Registriert:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    BEULENDORF
    AW: Bitte um Mithilfe!!!!!!!!!

    korrekt ! nur wird hier wieder irgendein rechtsverdreher auf
    " nicht zurechnungsfähig " plädieren und was dabei rauskommt ,
    haben ja genügend andere beispiele gezeigt !
    solche kranken schweine müssen entsorgt werden , fertig....:ja
     
    #6
    amboss und (gelöschter Benutzer) gefällt das.

Diese Seite empfehlen