1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

Dieses Thema im Forum "Sky Deutschland" wurde erstellt von @itatar, 1. Juli 2010.

  1. @itatar
    Offline

    @itatar Ist oft hier

    Registriert:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    0
    .... also den Bericht darf ich Euch nicht vorenthalten. Die Kommentatoren bei Sky sind eine Farce.

    gelesen im Internet hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Bei Sky gibt es zwar rund um die Uhr Fußball, die Berichterstattung gerät aber oft zur Farce. Spätes Einschalten empfiehlt sich.

    Kommentierten für Sky das Spiel Deutschland-Serbien: Jens Lehmann und Sebastian Hellmann Der Bezahlsender Sky, früher Premiere, bietet dem Fußballfan das volle WM-Programm. Alle Spiele live, detaillierte Berichterstattung und Wiederholungen rund um die Uhr – zusätzlich noch die Diskussionsrunde "Sky 90". 24 Stunden WM im Fernsehen. Schöner könnte es für den Fan nicht sein. Schlimmer allerdings auch nicht. Denn die Berichterstattung gerät viel zu oft zu einer Farce.

    Problem Nummer eins: Sky beginnt bereits eineinhalb Stunden vor Beginn der ersten Partie mit der Live-Sendung. Zuvor kann man "Alle Spiele, alle Tore" sehen, doch ab 12 Uhr in der Vorrunde und 14.30 Uhr in den K.o.-Spielen ist der Pay-TV-Kanal mit seinem Live-Programm am Start. Viel zu früh! Denn größtenteils wissen die Moderatoren, angeführt von Laberfürstin Jessica Kastrop, nicht wirklich viel mit ihrer Zeit anzufangen. Da helfen auch Sky-Experten wie Stefan Effenberg oder Jens Lehmann nichts.

    Was will man auch großartig diskutieren, wenn man 90 Minuten vor Beginn des Spiels Slowenien gegen Algerien auf Sendung geht? Und soviel gibt es auch aus dem deutschen Lager nicht zu berichten. Man wünscht sich die Zeiten zurück, als 15 Minuten vor Anpfiff die Übertragung begann und einfach die Mannschaftsaufstellungen durchgegeben wurden. Das reicht völlig aus.

    Problem Nummer zwei: Die Berichterstattung vor Ort in Südafrika und auf den Fanfesten in Deutschland. Themen werden so breit geklopft, dass man schon gar keine Lust mehr auf die Spiele hat. Beispiel: Deutschland gegen England. Da freut man sich auf den europäischen Fußballklassiker schlechthin, und Moderator Sebastian Hellmann und Komentatoren-Kollege Marcel Reif interpretieren jede noch so kleine Aussage der Spieler und Trainer in den Pressekonferenzen. Das Thema Elfmeterschießen hing einem spätestens einen Tag vor dem Spiel zum Halse raus.

    In England muss man noch genervter gewesen sein. Wenn Rolf Fuhrmann dann noch von Nichtigkeiten beim Public Viewing berichtet, ist das Desaster perfekt.

    So sollte Sky, wie die englische Nationalmannschaft, dringend einen Verjüngungsprozess durchführen. Marcel Reif, "Rollo" Fuhrmann, Fritz von Thurn und Taxis und Franz Beckenbauer - als sogenannter Experte - sind schon längst über ihren Zenit hinaus. Kommentator Marcel Reif hat bereits eine große Gemeinde an Gegnern vorzuweisen. Diese fordert ein "Kommentarverbot" für Reif, der binnen Sekunden seine Einschätzungen um 180 Grad dreht.

    Anderen Kommentatoren wie Kai Dittmann oder Michael Born kann man keinen Vorwurf machen - solide Leistung und mit Enthusiasmus bei der Sache.

    Positiv ist auch, dass Sky für jedes Spiel neue Experten einsetzt. Das sorgt zumindest für ein wenig Abwechslung. In der Regel präsentieren sie sich aus dem Münchener Studio. Nur in seltenen Fällen sind Jens Lehmann, Franz Beckenbauer oder Stefan Effenberg direkt in Südafrika. Die Moderatoren Dieter Nickles und Jessica Kastrop sorgen dabei regelmäßig für unangenehme Situationen. Dumme Kommentare führen dazu, dass sich die Experten Andreas Brehme, Felix Magath, Jens Lehmann oder Franz Beckenbauer etwas Fehl am Platz fühlen. Sprüche wie "Herzlichen Glückwunsch, Herr Beckenbauer, Sie haben es geschafft in einem Satz mal nicht England zu erwähnen", den Dieter Nickles vor dem Deutschland-Spiel gegen Ghana an den "Kaiser" adressierte, kommen sehr eigenartig rüber. Wobei Beckenbauer in Sachen unnötiger Kommentare Nickles in nichts nachsteht.

    Unterm Strich also sehr viel Leiden, für das man auch noch bezahlen muss. Sicherlich ist die Konferenzschaltung mit Livebildern von parallel laufenden Spielen interessant, doch hätte Sky nicht ein großes Sportangebot, würde sich ein Abonnement nur für die WM nicht lohnen. Hilft nur, erst fünf Minuten vor Anpfiff einzuschalten. Daniel Barthold
    Mit freundlicher Genehmigung von stern.de



    .... und die Schnitzelwerbung geht mir total auf den Nerv !! grrrrrrrrrrrrr


    Viel Spass noch bei der WM
    LG
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. AugeHD
    Offline

    AugeHD Ist oft hier

    Registriert:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemadministrator Linux
    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    guckst und hörst du lieber bei den Örs, wo die kommentatoren im winter skispringen, im sommer leichtathletik und dazwischen fussball kommentieren und sich dann experten für fussball nennen (bela -> ausnahme)?
     
    #2
  4. @itatar
    Offline

    @itatar Ist oft hier

    Registriert:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    Ja, warum sich Sky die WM im Bezahlfernsehen "antut" ist eigentlich unverständlich, da die Spiele ja auch in den ÖR übertragen werden !!! ... Sky hat sicherlich zu viel Geld :emoticon-0164-cash:.... lol
     
    #3
  5. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    Ich mag den Marcel Reif auch nicht, trotzdem sollte man es nicht schlecht reden was Sky da macht, gerade Für die Skylounges usw.

    Ich muss gestehen das ein oder andere Event hab ich schon geschaut...

    Man muss die Berichte ja nicht schauen, man kann ja auch ion den Garten gehen. Bei Sky kommt viel zu wenig selbst gemachtes, wenn die jetzt die WM etwas breit treten tut das doch keinem Weh, gerade jetzt da man sich die Spiele auch im FreeTV geben kann.
     
    #4
  6. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    Da habt ihr vollkommen recht mit denn Kommentaren usw deshalb schalt ich erst kurz vor Anstoss an. Eins muss man SKY aber lassen, die HD-Qualität von den WM spielen sind gegenüber ZDF um weiten besser. Viel schärfer usw.
     
    #5
  7. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    Es gibt eben Fans die wollen das. Die nehmen jede Kleinigkeit dankbar auf. Die das nicht wollen, schalten halt erst zum Anpfiff dazu.

    Den ORF Kommentar kann ich nicht hören. Bei dem Dialekt kann ich nicht mitfiebern. :D
     
    #6
  8. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    Selbst der Liveticker beie 11 Freunde beginnt mindestens ne Stunde vor dem Spiel..obwohl der natürlich wesentlich interessanter ist:emoticon-0136-giggl.
    Am Samstag sind bei Sky mit Sicherheit 45 Minuten für den "geheimen" Zettel von Herrn Lehmann reserviert..das kann man ja prima nochmal platttreten;).

    Ansonsten würde mir der Kai Dittmann als Kommentator echt zusagen..der Junge hat Sachlichkeit..kann sich identifizieren..und Wortwitz ohne Ende:)
    ...und vor allem..der würde bestimmt nich alle 5 Minuten Bayern München erwähnen..wie der Reif:whistle2::whistle2:.
     
    #7
  9. Underdog81
    Online

    Underdog81 Guest

    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    ich find die Werbung irgendwie total bescheuert, aber wer sie noch mal sehen will!
    hier bitte

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #8
  10. d4m1
    Offline

    d4m1 Hacker

    Registriert:
    23. März 2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    Hach ja, mich nervt allen voran "Fritz von Thurn und Taxis"... wenn ich eine Alternative zu dem hab, dann läuft die auch immer.

    Aber das Kommentatorenproblem gibt es meiner Meinung nach auch in der Formel 1. Die kann ich mir echt nur für die wenigen Minuten in der Werbepause von RTL geben, ansonsten dreh ich echt am Rad. Allen voran wie die immer künstlich versuchen die Dramatik anzuheizen, die es leider so oft nicht gibt. Naja, was solls... solange es Alternativen gibt, ist ja alles ok ;)
     
    #9
  11. AugeHD
    Offline

    AugeHD Ist oft hier

    Registriert:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemadministrator Linux
    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    ich bleibe mal ganz kurz bei deinem OT, sorry dafür.

    Schulz verursacht keine "künstliche Dramatik". Er ist einfach durch und durch Racer und authentisch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Juli 2010
    #10
  12. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.297
    Zustimmungen:
    9.399
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    was haben die deppen die es gedreht haben dabei geraucht , die werbungen werden imer beklopter !! :dance3::dance3:
     
    #11
  13. Underdog81
    Online

    Underdog81 Guest

    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    @ czutok
    mich pisst die werbung auch immer an wenn das spiel unterbrochen wird.
    Irgendwann fliegt noch ne Flasche Bier richtung TV, wenn wir noch länger diese scheiss lache ertragen müssen.
     
    #12
  14. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    Du kannst alles machen aber: Don't call it Schnitzel! Muahahahaha. :D

    Das ist so bekloppt, dass es schon wieder gut ist! :)
     
    #13
  15. inblubb
    Offline

    inblubb Newbie

    Registriert:
    26. August 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    Soooo...schlimm ist das doch auch nicht oder? Immerhin muss Sky ja auch überleben und mit sinkenden Abo-Zahlen geht das halt nicht.
     
    #14
  16. nightingale1978
    Offline

    nightingale1978 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bezahlen für Qualen – Die WM beim Pay-TV-Sender Sky

    Mich würde eher mal interessieren, hat diese Sch... eigentlich schon mal jemand gegessen? Scheint ja irgendwas drin zu sein was dieses doofe grinsen von dem Alten verursacht. Naja Schnitzel aus dem Toaster, Käse aus der Tüte und dann noch ne E-Zigarette armes Deutschland.
     
    #15

Diese Seite empfehlen