1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Berger über Rosberg - Reif für den WM-Titel

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von rooperde, 19. April 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Für Gerhard Berger war schon 2010 und 2011 klar, dass Michael Schumacher nicht die Nummer eins bei Mercedes ist. Der Österreicher tat sich schon immer schwer, etwas Positives über den Rekordweltmeister zu sagen. Die enttäuschenden Ergebnisse von Schumacher machten es Berger entsprechend leicht, Kritik zu üben. Für Nico Rosberg hingegen hat Berger meist positivere Worte übrig gehabt.

    [​IMG]

    Durch dessen ersten Formel-1-Sieg fühlt sich Berger in seiner Meinung bestätigt. "Sein Sieg in Shanghai hat mich nicht überrascht, sondern alle anderen, die an ihm gezweifelt haben", wird der ehemalige Formel-1-Pilot von 'Auto Bild motorsport' zitiert. "Das wurde auch Zeit. Ich dachte schon, ich werde gelyncht, weil ich im Vorfeld immer gesagt habe, Nico ist schneller als Michael."

    "Nico hat in China das ganze Wochenende dominiert. Damit ist er jetzt endlich auch offiziell da, wo er für mich schon lange hingehört - nämlich in einer Liga mit Vettel, Hamilton, Button und Alonso", berichtet Berger und geht noch weiter: "Und wenn das Auto weiter gut genug ist, ist er für mich in diesem Jahr reif für den WM-Titel."

    "Als BMW-Motorsportdirektor habe ich Frank Williams 2002 überzeugt, Nico einen Formel-1-Test zu geben", erinnert sich Berger. "Mit 17 Jahren wurde er so der jüngste Formel-1-Fahrer aller Zeiten und er hat seine Sache damals schon richtig gut gemacht."

    Quelle: Formel1
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. RubiconX1
    Offline

    RubiconX1 Freak

    Registriert:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Schlosser
    Ort:
    Hab ich auch
    man kann mit einem sieg nicht gleich weltmeister werden , das sollte auch berger wissen.
    ich möchte rossberg nicht unterbewerten,aber es ist ein langer weg bis zum WM-Titel.
    schumacher sein ausfall war ja eine duselei vom machaniker ich denke es wäre anders ausgegangen wenn dieses dilämmer nicht passiert wäre.
    schumacher sollte man nicht ganz abschreiben,es gibt auch noch andere sehr gute fahrer.
     
    #2
    lullu08, xetic und sigi06 gefällt das.
  4. sigi06
    Offline

    sigi06 VIP

    Registriert:
    7. September 2007
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    2.135
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    auf der Alb
    Hi!

    so sehe ich genau so. Es sind erst drei Rennen und das vierte gerade in politisch gereitzen Bahrain. Somit ist es klar, die erste Schwalbe mach nocht lange keinen Frühling.
    Mensch wäre es kein Berger gewesen dann würde noch heute Rosberg Go-Kart fahren müssen.....
     
    #3
    lullu08 gefällt das.
  5. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    1.283
    Punkte für Erfolge:
    113
    Der hat 111 Rennen gefahren und 1x gewonnen.
    Zudem darf er sich bei Buttons Schraubern bedanken, das der Schlagschrauber klemmte.
    In der WM Tabelle steht sogar Alonso deutlich vor Ihm, und der hat echt ein schlechtes Auto.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2012
    #4

Diese Seite empfehlen