1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bald DVB T2

Dieses Thema im Forum "TV News" wurde erstellt von ChrisTyrol, 30. August 2011.

  1. ChrisTyrol
    Offline

    ChrisTyrol Ist oft hier

    Registriert:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachberater Browngoods
    Ort:
    Tirol
    Mit der Einführung von DVB-T2 wird die Kapazität für den digitalen TV-Empfang über Antenne erweitertet. Die Ausstrahlung von HDTV ist ebenso möglich wie die Einführung adressierbarer, also verschlüsselter, Angebote. Diese neuen Möglichkeiten will Media Broadcast dafür nutzen, analoge Sat-Haushalte von der Attraktivität des DVB-T2-Empfangs zu überzeugen. "Die analoge Sat-Abschaltung ist eine große Chance für DVB-T", sagt Bertold Heil, Senior Vice President Strategy Development & Media Policy bei Media Broadcast.
    Ob mit dem Umstieg auf DVB-T2 noch vor der analogen Sat-Abschaltung am 30. April 2012 begonnen werden kann, steht jedoch in den Sternen. Die analogen Sat-Haushalte müsste sich auf jeden Fall eine neue Set-Top-Box zu legen, ganz gleich, ob sie sich für den digitalen Sat-Empfang oder DVB-T2 entscheiden werden. Fest steht jedoch bereits jetzt, dass trotz des Kapazitätsgewinns die digitale Antenne nicht an die Programmvielfalt des Satelliten heranreichen wird. Ihre Vorteile liegen eher im mobilen und portablen Empfang.
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.052
    Zustimmungen:
    15.715
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: bald DVB T2

    Bekommen ja das normale DVB-T nicht mal richtig hin, und es werden dann wieder weniger Sender zwcks der bandbreite.

    Beispiel hier sind es 22 DVB Sender mommentan, wenn DVB-T2 dann wird es hier die hälfte oder weniger sein.
     
    #2
  4. ChrisTyrol
    Offline

    ChrisTyrol Ist oft hier

    Registriert:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachberater Browngoods
    Ort:
    Tirol
    AW: bald DVB T2

    hallo kilian da hast du recht, wir in AT haben nur 8 DVBT Sender. mal schaun vl hilft das ja bei uns das DVBT2 :)

    lg
     
    #3
  5. gabri
    Offline

    gabri Spezialist

    Registriert:
    21. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: bald DVB T2

    dvbt ist meiner meinung nach der grösste flop schlechthin hier in deutschland,
    ich wohne in einer stadt mit 250000 einwohner, 60km von münchen entfernt, man sollte denken dass bei einer stadt mit so einer hohen einwohnerzahl dafür gesorgt wird dass dvbt richtig funktioniert, aber pustekuchen!
    man sieht gerade mal die öffentlich rechtlichen und irgendwelche programme die eh keine sau kennt und wo auch nix läuft.

    überhaupt finde ich dass die ganze dvbt sache hier in deutschland weniger als halbherzig in angriff genommen wurde...

    dass es auch anders geht kann man an italien sehen, da ist dvbt super ausgebaut, man bekommt mehr als 100 sender rein, darunter mediaset, mediaset premium (pay tv), rai, sky italia (pay tv) usw.
    und das in wirklich jeden kleinen kuhkaff (ich weiss wovon ich rede, meine familie wohnt in nen ort mit nicht mal 7000 einwohner,...
     
    #4
  6. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: bald DVB T2

    hehe!

    In Österreich ist auch nicht viel besser, und wie ChrisTyrol schon sagte, sind es nur wenige Sender.
    Von daher bringts ned wirklich was!
     
    #5

Diese Seite empfehlen