1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Babbel im Kontakt zu Hertha BSC

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Borko23, 14. Mai 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Babbel im Kontakt zu Hertha BSC


    <!-- /NEWSDETAILSEITE-HEADLINE --> Trainer-Kandidat Markus Babbel hat Kontakte zu Hertha BSC Berlin bestätigt. Der 37 Jahre alte ehemalige Profi sagte dem "Tagesspiegel" in Berlin, dass es vor ein paar Tagen ein Gespräch gegeben hätte, in dem man aus Berlin seine grundsätzliche Bereitschaft abgefragt hätte.
    "Die ist vorhanden. Hertha hat einen guten Namen und ist ein Klub mit Tradition. Entscheidend ist sicher, wie dort die Perspektive aussieht", sagte Babbel und gab sich dabei ungewohnt offen.
    Nach Insider-Informationen von SPORT1 soll Babbel für die Verantwortlichen von Hertha der Top-Kandidat auf den vakanten Trainerposten sein und bereits nächste Woche weitere Gespräche stattfinden.
    "Die vergangene Woche war in Berlin doch recht turbulent", sagte der frühere Profi von Bayern München, des FC Liverpool und VfB Stuttgart.
    Hertha hatte nach dem Abstieg aus der Bundesliga bekannt gegeben, dass man den Vertrag von Trainer Friedhelm Funkel nicht verlängern werde. Der Klub sucht nun einen Nachfolger.
    Babbel war Anfang Dezember als Coach von Bundesligist VfB Stuttgart entlassen worden. Nachdem sich ein neuer Job als Assistent von Gerard Houllier beim VfL Wolfsburg zerschlagen hat, brenne er nun auf eine neue Aufgabe als Chef-Trainer. "Ich hatte nach 20 Jahren das erste Mal wieder lange Urlaub, keinen Trainingsstress und habe mich bestens erholt."
    Q:sport1
     
    #1

Diese Seite empfehlen