1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ATI HD4650 stürzt ständig ab

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von deathdriver, 2. August 2009.

  1. deathdriver
    Offline

    deathdriver Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    immer da wo man
    Homepage:
    mach mal nen neuen Thread auf, da es in den "was ist Kaputt" eigendlich nicht mehr passt

    hab den fehler glaube gefunden, die Graka is wohl etwas defekt, hab mir mal CPU-z gezogen und geprüft

    bekomm völlig astronomische werte kurz vor dem Graka absturz

    doch seht selbst in den Bildern

    Ohne Graka

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    mit Graka, kurz vorm Totalabsturz

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    eine Grafikchiptemperatur von 7,5Mio °C :wacko1: und ne Graka-Lüfterrehzahl von 188.222 U/min:wacko1:
    :JC_hmmm:ich glaub ich sollte das Gehäuse verstärken und im Boden verankern:JC_hmmm:

    hab schon Bios-update machen wollen, doch das Prog mein ich hab das aktuelle drauf, stimmt aber auch vom Datum her.

    Board ist neu und auf Bios-Werkseinstellung

    Grafiktreiber, neuste Version von der ATI-Homepage

    Die abstürze, kommen immer, egal ob ich spiele oder nicht, es reicht mitunter schon die Seite runter zuscrollen

    erst hab ich einen Schwarzen Kasten (ca 3x3cm), da wo mein Mauszeiger war, und etwa 30-60sek. später, habe ich eine Bildschirm im Knastlook (schwarz/weis gestreift)

    wenn ich am PC arbeite (internet oder sonstiges, habe ich zwischen 5 und 20 min bis zum Absturz, mache ich nix, stürzt auch nix ab, doch für nen elektronischen Bilderrahmen, ist mir mein PC zuschade

    bitte helft mir, ich bin voll am verzweifeln
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2009
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. deathdriver
    Offline

    deathdriver Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    immer da wo man
    Homepage:
    AW: ATI HD4650 stürzt ständig ab

    keiner ne Idee was ich machen kann, oder was da nicht stimmt????
     
    #2
  4. camouflage
    Offline

    camouflage Chef Mod

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: ATI HD4650 stürzt ständig ab

    Du schreibst das das Board neu ist ,hast du die Graka auch richtig eingesteckt? Bitte noch mal auf festen Sitz prüfen.Hast du die Graka selber eingebaut und vorher mal an die Heizung gefasst zum entladen?Wenn man stark elektrisiert ist kann man schon mal elektrische Bauteile abschießen.Zeigt dir dxdiag einen fehleran wenn du es aufrufst? (Start> Ausführen>dxdiag eingeben>enter)
     
    #3
  5. deathdriver
    Offline

    deathdriver Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    immer da wo man
    Homepage:
    AW: ATI HD4650 stürzt ständig ab

    ja ist richtig eingesteckt und verschraubt

    ja selber eingebaut

    ja habe mich vorher geerdet, und auch das gehäuse, (stecker ab, eine Hand ans gehäuse, und eine an die heizung)

    ja zeigt es

    trotz Treiber von der ATI website, ja ich habe die treiber für Vista 64Bit gewält und die Radeon HD 4600 Serie
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2009
    #4
  6. deathdriver
    Offline

    deathdriver Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    immer da wo man
    Homepage:
    AW: ATI HD4650 stürzt ständig ab

    so neues Board drin und neue Graka, soweit alles toll,

    doch irgendwie schalt der sich immer ab und meldet mir dann er war zu heis

    Es wird der onboard Grafikchip zu heis, der ist ja passiv gekühlt, hab nun den kleinen lüfter so gestellt, das er luft in die Kühlrippen bläst, nun gehts einiger masen

    was soll ich tun, wenns so heis wie heut ist, hab ich in dem raum wo der PC steht fast 40 grad, und da reicht der lüfter vor den Kühlrippen nicht, wenn man spielt
     
    #5
  7. camouflage
    Offline

    camouflage Chef Mod

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: ATI HD4650 stürzt ständig ab

    Da hilft eigentlich nur eine Wasserkühlung wenn der Raum so warm ist.
     
    #6

Diese Seite empfehlen