1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ASUS denkt über Eee PCs mit Qualcomm-CPU nach

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von TheUntouchable, 5. März 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Bei der Fertigung seiner Eee PC-Reihe setzt ASUS bislang exklusiv auf die Intel Atom-Prozessoren. Wie Samson Hu, Chef der Eee-Sparte bei ASUS mitteilte, könnte mit dem Sonderstatus für Intel jedoch schon bald Schluss sein.

    Im Gespräch mit dem taiwanischen Branchendienst '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ' erklärte Hu, dass das Unternehmen gerade die Entwicklung von Eee PCs auf Basis von Qualcomm-Prozessoren prüfe. Konkrete Pläne für die Massenfertigung von Eee PCs mit anderen Prozessoren als dem Atom von Intel gebe es bislang aber nicht.

    Erst vor Kurzem hat ASUS die Eee PC-Sparte in drei Gruppen aufgeteilt. Neben High-End-Netbooks wie dem S101 und dem S101H, die zu Preisen von mehr als 400 US-Dollar vertrieben werden, gibt es auch die gängigen Netbooks zu Preisen von 299 bis 399 US-Dollar und Einsteigergeräte für weniger als 299 US-Dollar.

    Sollte ASUS künftig wirklich Prozessoren von Qualcomm in seiner Eee PC-Reihe einsetzen, werden diese vermutlich in erster Linie im Einsteigersegment zu finden sein. Bislang hat sich Qualcomm vor allem mit Prozessoren für Smartphones einen Namen gemacht.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen