1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Astra 3D-Demo-Kanal auf Sendung

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von kiliantv, 8. April 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Astra 3D-Demo-Kanal auf Sendung Der Satellitenbetreiber Astra hat auf der Satellitenposition 23,5° Ost seinen eigenen Demo-Kanal gestartet. Der Demo-Kanal ist auf der Frequenz 11778 MHz, V (DVB-S2, SR 27500, FEC 9/10 (QPSK)) mit der Kennung "Test" zu finden. Die dort bereits vereinzelt ausgestrahlten 3D-Tests werden im "Side by Side"-Verfahren übertragen, welches sich mit normalen HDTV-Receivern empfangen lässt. Das 1080i-Bild wird in zwei anamorph gestreckte Hälften geteilt, die die Perspektiven für das linke und rechte Auge beinhalten. Die Wiedergabe auf einem 3D-Fernseher ist daher nur mit reduzierter Auflösung möglich (960 x 1080 Pixel). Quelle: areadvd
     
    #1
    Pilot, Skyline01 und Pretender666 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Astra 3D-Demo-Kanal auf Sendung

    3D-Demokanal ist auf Sendung

    Früher als ursprünglich geplant hat der Satellitenbetreiber SES Astra seinen 3D-Demokanal an den Startblock gebracht.

    Seit Donnerstag werden die ersten Bilder auf der Satellitenposition 23,5 Grad Ost verbreitet (11,778 GHz, Polarisation vertikal, Symbolrate 27.500 MSym/s, FEC 9/10). Geplant war die Aufschaltung anlässlich der AngaCable (4. bis 6. Mai) in Köln.

    Die 3D-Bilder werden im sogenannten "Side by Side"-Verfahren ausgestrahlt. Dabei wird die Auflösung auf 960 x 1.080 Pixel reduziert, jedoch ist der Einsatz gewöhnlicher HDTV-Receiver möglich. Die ersten 3D-geeigneten Fernseher sollen in den nächsten Tagen bzw. Wochen in Deutschland in den Handel kommen.

    SES-Vorstand Ferdinand Kayser hatte 3D-Fernsehen kürzlich als eine der nächsten großen Entwicklungen im TV-Bereich bezeichnet. Das Tochterunternehmen SES World Skies kündigte bereits Anfang März entsprechende 3D-Testläufe an (SAT+KABEL berichtete).

    Quelle. sat+kabel
     
    #2
    Pilot und Skyline01 gefällt das.
  4. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Astra 3D-Demo-Kanal auf Sendung

    [Update] 3D: Demokanal von Astra ab 4. Mai - Sport, Musik und Unterhaltung

    Astra startet 3D-Demokanal zur AngaCable

    Der 3D-Demokanal des Satellitenbetreibers Astra soll am 4. Mai auf Sendung gehen. Am selben Tag beginnt in Köln die Branchenschau AngaCable.

    Diesen Termin bestätigte das Unternehmen am Mittwoch. Bereits Anfang April waren die ersten Bilder auf der Satellitenposition 23,5 Grad Ost verbreitet worden (11,778 GHz, Polarisation vertikal, Symbolrate 27.500 MSym/s, FEC 9/10).

    "Da nun die ersten 3D-fähigen Fernsehgeräte in den Läden stehen, kommt der Start des ersten europäischen 3D-Demokanals genau zum richtigen Zeitpunkt, um diese spannende Technologie voranzubringen", sagte SES-Vorstand Ferdinand Kayser. Das Angebot mit 3D-Inhalten aus den Bereichen Sport, Musik und Unterhaltung richte sich zunächst an Händler und Installateure.

    "Side by Side"-Verfahren

    Die 3D-Bilder werden im sogenannten "Side by Side"-Verfahren ausgestrahlt. Dabei wird die Auflösung auf 960 x 1.080 Pixel reduziert, jedoch ist der Einsatz gewöhnlicher HDTV-Receiver möglich. Die ersten 3D-geeigneten Fernseher sollen in den nächsten Tagen bzw. Wochen in Deutschland in den Handel kommen. Die Übertragungsdaten für den neuen Demokanal werden in Kürze bekannt gegeben.

    SES-Vorstand Ferdinand Kayser hatte 3D-Fernsehen kürzlich als eine der nächsten großen Entwicklungen im TV-Bereich bezeichnet. Das Tochterunternehmen SES World Skies kündigte bereits Anfang März entsprechende 3D-Testläufe an.

    Quelle: magnus.de
     
    #3
    Pilot gefällt das.
  5. Satanos666
    Offline

    Satanos666 Stamm User

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    63
    Astra: Demokanal für 3D-Fernsehen ab 4. Mai

    Der Satellitenbetreiber Astra hat angekündigt, am 4. Mai einen Demokanal für 3D-Inhalte starten zu wollen. Das Programm soll pünktlich zum Beginn der Fachmesse ANGA Cable ausgestrahlt werden, die vom 4. bis 6. Mai in Köln stattfindet.

    Das Unternehmen setzt dabei auf das so genannte Side-by-Side-Verfahren, bei dem das hochauflösende Bild (1080i) in zwei unterschiedliche Hälften geteilt wird. Somit lässt sich das 3D-Material mit jedem HDTV-tauglichen Receiver empfangen. Lediglich der Fernseher muss die 3D-Darstellung unterstützen.

    Um den Demokanal empfangen zu können, muss die Satellitenschüssel auf 23,5 Grad Ost (11778 MHz Vertikal) ausgerichtet werden. Die ausgestrahlten Inhalte kommen aus den Bereichen Sport, Musik und Unterhaltung und sollen die Fähigkeiten der 3D-Übertragung via Satellit demonstrieren.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
  6. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Astra 3D-Demo-Kanal auf Sendung

    Verknüpfelt alles.
     
    #5
  7. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Astra 3D-Demo-Kanal auf Sendung

    Astra startet 3D-Demokanal

    Ob sich die 3D-Technolgie im Heimbereich auch wirklich durchsetzen wird, ist noch nicht genau zu sagen, aber 3D-Fernsehgeräte entwickeln sich zum neuen Kauf-Trend. Passend dazu startet der Satellitenbetreiber SES Astra den europaweit ersten 3D-Demokanal. Gezeigt werden Beiträge aus den Bereichen Sport, Musik und Unterhaltung, die sich zunächst aber hauptsächlich an Händler und Installateure richten. Der Demokanal ist über die ASTRA-Orbitalposition 23,5 Grad Ost frei empfangbar. Auch andere Sender, wie etwa Sky, testen die 3D-Übertragung und wollen damit vor allem für die kommende Fußball-WM gerüstet sein.

    Quelle: magnus.de
     
    #6
  8. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Astra 3D-Demo-Kanal auf Sendung

    Astra präsentiert ersten 3D-Kanal

    Der Programmanbieter Astra startet ab dem 4. Mai 2010 einen eigenen 3D-Demokanal über Satellit. Der neue Kanal lässt sich über die Astra-Orbitalposition 23,5 Grad Ost frei empfangen. Zu sehen gibt es 3D-Inhalte aus den Bereichen Sport, Musik und Unterhaltung. Zwar ist der Demokanal in erster Linie für den Handel u Präsentationszwecken gedacht, trotzdem steht einem Empfang zu Hause mit einer entsprechend ausgerichteten Sat-Anlage, einem 3D Flach-Bildschirm und einem internen oder externen HDTV Satelliten-Receiver nichts im Wege.

    Astra legt nach eigenem Bekunden Wert darauf, dass in der Einführungsphase der neuen Technik die vorhandenen HDTV-Empfänger weiterverwendet werden können und überträgt das 3D-Programm daher im so genannten Frame-compatible-Verfahren. Letze Details zur Übertragungstechnik werden derzeit noch mit der Industrie abgestimmt. Ein Software-Update ist für den Empfang von 3D bislang auf jeden Fall nicht notwendig, allerdings muss der Flachbildschirm manuell von 2D auf 3D geschalten werden.

    Laut Astra beschäftigen sich bereits viele ihrer Kunden mit der neuen 3D-Übertragungs-Technologie. Sender wie etwa der britische Pay-TV-Betreiber BSkyB präsentiert bereits erste Fußballspiele in 3D für Bars und Clubs in ganz England, der französische Pay-TV Anbieter Canal+ kündigte den Start eines 3D-Kanals für Dezember 2010 an.

    Quelle: magnus.de
     
    #7
  9. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Astra 3D-Demo-Kanal auf Sendung

    Anga Cable: 3-D-Demokanal aufgeschaltet

    Köln - Der europaweit erste 3-D-Demokanal von SES Astra ist pünktlich zum Start der Anga Cable aufgeschaltet worden und kann frei empfangen werden.

    Wie SES Astra angekündigt hatte ist der 3-D-Demokanal nun pünktlich zum Start der Anga Cable aufgeschaltet (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Über die Orbitalposition 23,5 Grad Ost (Frequenz 11,778 Gigahertz V Modulation DVB-S2, SR 27500, FEC 9/10) kann der Kanal nun frei empfangen werden.

    Gesendet wird der Demokanal im Side-by-Side-Verfahren. Die Auflösung von 1080i/25 entspricht einer effektiven horizontalen Auflösung von 540 Bildpunkten im 3-D-Modus. Zu sehen gibt es 3-D-Inhalte aus den Bereichen Sport, Musik und Unterhaltung. Der Demokanal ist in erster Linie für den Handel gedacht, ein Empfang ist aber auch zu Hause möglich.


    Quelle: magnus.de
     
    #8
  10. ersin70
    Offline

    ersin70 Elite User

    Registriert:
    7. März 2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    993
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    NGTM
    Ort:
    ZWISCHEN MX40 NANOXX9500HD MLBP-HD
    AW: Astra 3D-Demo-Kanal auf Sendung

    [​IMG]

    bilder hier zum anschauen oder testen einfach am besten etwas schielen!

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #9
    datamen und Skyline01 gefällt das.

Diese Seite empfehlen