1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Artikel: Schlag gegen Card-Sharing-Szene

Dieses Thema im Forum "CMS-Kommentare" wurde erstellt von bebe, 19. Juli 2012.

  1. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Artikel: Schlag gegen Card-Sharing-Szene

    Da bin ich mal gespannt ob auch gegen die Clients ermittelt wird!!

    SCH**ß Payserver!
     
    #2
  4. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.897
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bei Heise auf der HP ist auch was dazu...
    Wie die das wohl rausbekommen haben??
    Zitat:
    Gewöhnlich wird Card-Sharing in einem überschaubaren Personenkreis betrieben, es gibt aber auch einige gewerbsmäßige Anbieter, die diesen "Service" gegen Bezahlung anbieten.
     
    #3
  5. Joker@Deu
    Offline

    Joker@Deu Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    das ist hier die frage...
     
    #4
  6. larsen1983
    Offline

    larsen1983 Newbie

    Registriert:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    ich würde mal sagen das unter den Nutzern Leute waren die eng mit der Bullerei zusammen gearbeitet haben.
    Anders kann ich mir das nicht vorstellen. Und wenn man das in diesen ausmassen betrieben hat, muss man mit sowas ganz klar rechnen. Ist eigendlich nur ne frage der Zeit bis es Knalt und alles hoch geht.
    Den unter den 1300 Kunden ist meist ein Schwarzes Scharf was undicht ist.
    :emoticon-0176-smoke
     
    #5
  7. WK85
    Offline

    WK85 Ist oft hier

    Registriert:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    schon übel, 1300 Kunden
     
    #6
  8. Mok91
    Offline

    Mok91 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    War vor ca. 2 Monaten auch in Hagen/NRW der Fall, der Typ hatte 1000 Leute auf seinem Server. Selbst schuld wenn man den Ar*** nicht voll kriegen kann!
     
    #7
  9. maurizius01
    Offline

    maurizius01 Ist oft hier

    Registriert:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo

    Aufmerksam geworden eher durch die Dr..... .
    Wie dumm muss man sein beides anzubieten, und die Server auch noch hier in Deutschland zu betreiben.

    Aber egal.
     
    #8
  10. einsmann
    Offline

    einsmann Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    83
    und Denken ist auch nicht deine Stärke..... Wo werden die *Cards* eingelesen ? zu 95% @Home also in DE
     
    #9
  11. sky pirate
    Offline

    sky pirate Meister

    Registriert:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    papa und channelhunter
    Ort:
    andalucia
    Homepage:
    hoffentlich wird strenger gegen die payserver vorgegangen.
    mittlerweile werden auch in vielen sat-foren werbung fuer payserver gemacht.
    kann ja nicht so weitergehen, die payserver lachen schon lange ueber die polizei.
    frage mich warum man nicht bei den payservern ein abo kauft (eine line)
    dann hat man ja den dyndns oder ip des servers.
    wenn die im osten- russland oder afrika sitzen, sperrt man die ip des servers und zumindest haben die eine heidenarbeit um ihr geschaeft dann weiter zu betreiben.
    sehe das ganz einfach, aber die grossen payserver machen das schon jahrelang und nix geschieht.
    warum?
     
    #10
  12. alexking
    Offline

    alexking Newbie

    Registriert:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ist halt so
     
    #11
  13. Taslet
    Offline

    Taslet Spezialist

    Registriert:
    23. Dezember 2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    MalHiermalDa
    AW: Artikel: Schlag gegen Card-Sharing-Szene

    @ sky pirate: Das ist aber wirklich naiv: Die Polizei soll ne Line kaufen um an eine IP zu kommen? Und was machst da, wenn sie zu einem Rechnezentrum in der Ukraine führt? Und wer ist "man", der die IP des Servers dann sperrt? Das ist doch ein Rootserver, der noch binnen eines Tages in einem anderen Rechenzentrum angemietet wird. Dyndns-Update umdirigiert und schon gehts weiter. Ist eben nicht so einfach wie du es siehst, zumindest wenn es geschickt aufgezogen wird!
     
    #12
  14. sky pirate
    Offline

    sky pirate Meister

    Registriert:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    papa und channelhunter
    Ort:
    andalucia
    Homepage:
    das heisst also, wenn ein server in nem land steht dass niicht mit eu zusammenarbeitet, kann man gar nicht s machen?
    dachte dass muesste doch technisch moeglich die payserver zumindest zu stoeren
    gruss
     
    #13
  15. Mok91
    Offline

    Mok91 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Man sollte erstmal anfangen aus alle Foren die Werbung zu entfernen für diese ****** Payserver. Dann sollen die für sich selbst Promotion machen.
     
    #14
  16. einsmann
    Offline

    einsmann Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    83
    das interessiert heute keinen mehr, wo der server steht ob eu oder non-eu. die sache fängt schon da an wo die
    entsprechende card *eingelesen* wird.

    Typisches Beispiel Rapidshare. Sitz in der Schweiz Non-Eu und werden durch ein deutsches Gericht *verurteilt*

    Wenn man in Russland,China oder Amtshilfe brauch hilft auch gern Interpol :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2012
    #15

Diese Seite empfehlen