1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arte ab 1. Juli in HDTV auf Astra

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 9. Mai 2008.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    15.700
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    09.05.2008 (Karsten Serck)

    Der deutsch-französische Kultursender Arte will ab dem 1. Juli 2008 sein Programm auch über Astra 19.2 Grad Ost in HDTV ausstrahlen.

    Für die Ausstrahlung des HDTV-Angebots kommt voraussichtlich Transponder 11 auf Astra 1 F zum Einsatz (11362 MHz H).

    Bereits seit längerer Zeit wird “Arte HD” für Frankreich über die Satellitenposition 5 Grad West ausgestrahlt, ist auf diesem Satelliten allerdings verschlüsselt.

    Ein Sprecher des Senders dementierte auf Anfrage, dass auch das Programm auf Astra 19.2 Grad Ost nur für französische Zuschauer bestimmt sei.

    Quelle: areadvd
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    15.700
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Arte HD startet am 1. Juli

    Straßburg, Frankreich - Ab dem 1. Juli wird der deutsch-französische Kulturkanal Arte sein deutschsprachiges Programm via Astra 19,2 Grad Ost auch hochauflösend ausstrahlen.

    Bereits in der Vergangenheit wurden laut Arte viele Produktionen aus den Bereichen Oper, Konzert und Theater in HDTV produziert, konnten jedoch den Zuschauern nicht in dieser Qualität zur Verfügung gestellt werden. Der Anteil der HDTV-Produktionen in den anderen Genres werde nun kontinuierlich bis 2010 erhöht. Soweit Programme in der Zwischenzeit noch nicht in voller HDTV-Qualität vorlägen, würde diese vom Ausgangsmaterial hochkonvertiert, um das Programm vollständig auf HDTV-Receivern empfangbar zu machen.

    "Das Angebot wird nicht im Dualton, sondern in Multistereo Deutsch und Französisch ausgestrahlt", so eine Sprecherin des Senders auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN. In Frankreich wird Arte ab November eine DVB-T-Strecke für die HDTV-Ausstrahlung zur Verfügung stehen.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #2

Diese Seite empfehlen