1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ARD/ZDF und arte auf gemeinsamen HDTV-Sat-Transponder

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 29. Mai 2008.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    29.05.2008 (Karsten Serck)

    Die HDTV-Angebote von ARD, ZDF und arte werden zukünftig über einen gemeinsamen Sat-Transponder ausgestrahlt. Die Ausstrahlung der HDTV-Programme ist laut den Planungen der Sender auf Astra 19.2° Ost auf der Frequenz 11362 MHz H vorgesehen.

    Der deutsch-französische Kultursender arte hat bereits den Astra-Sendestart von “arte HD” für den 1. Juli angekündigt und soll laut der Roadmap des ZDF am 1. Januar 2009 in den HDTV-Regelbetrieb gehen.

    Bis ARD und ZDF in HDTV starten, wird es noch etwas länger dauern. Der Start des HDTV-Regelbetriebs ist für den 12. Februar 2010 mit dem Start der Olympischen Winterspiele in Vancouver vorgesehen.

    Bereits am 15. August 2009 soll allerdings der HDTV-Showcase von ARD und ZDF zur Leichtathletik-WM in Berlin auf jeweils einem eigenen Kanal des gemeinsamen Astra-Transponders beginnen. Weitere HDTV-Showcases sind auf dieser Frequenz zur IFA 2009 und zu Weihnachten 2009 geplant.

    In diesem Jahr plant die ARD noch zwei HDTV-Showcases zur IFA und Weihnachten 2008. Dafür soll aber wieder der “Eins Festival HD” Astra-Transponder 12422 MHz H genutzt werden, der bereits bei den vorherigen HDTV-Showcases der ARD zum Einsatz kam.

    Quelle: areadvd
     
    #1

Diese Seite empfehlen