1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple iPhone - iCloud-Version ohne internen Speicher geplant?

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 15. August 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon seit Monaten kursieren im Internet Gerüchte über eine günstigere Version des iPhones, die mal auf dem iPod Touch und mal auf dem iPhone 3GS basieren soll. Die neueste Variante der Spekulationen geht nun von einem iPhone aus, das keinen internen Speicher mehr besitzt, sondern alle Apps über die Apple iCloud speichert.

    Durch den Verzicht auf den Speicher könnte Apple die Kosten für das Gerät deutlich verringern und damit günstiger anbieten. Wie unsere Kollegen von der PC-WELT schreiben, könnten Provider das günstige iPhone mit Vertrag sogar kostenlos anbieten. Allerdings gibt es auch für dieses Gerücht keinerlei Bestätigung.
    Vielleicht erfahren Apple-Fans am 7. September 2011, was das Unternehmen wirklich plant. An diesem Tag soll Apple angeblich eine wichtige Veranstaltung abhalten.

    Quelle: Gamestar
     
    #1

Diese Seite empfehlen