1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antwortzeiten D09

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von hoatzer, 17. Dezember 2013.

  1. hoatzer
    Offline

    hoatzer Ist oft hier

    Registriert:
    6. September 2011
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,
    ich habe leider nur eine schwammig Aussage gefunden, deswegen poste ich selber nochmal:
    Sind Antwortzeiten einer D09 mit Oscam >300ms - ca. 900ms ok?

    Hier mal der Reader:

    [reader]label = kdd09
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB0
    services = sky
    caid = 1834
    boxid = 12345678
    boxkey = 66---7B
    rsakey = 8A---711
    detect = cd
    mhz = 600
    cardmhz = 600
    group = 1
    emmcache = 1,1,2

    Ich hab irgendwo gelesen dass sich bei einer D09 die Antwortzeiten multiplizieren.
    Hell ist alles, die bisherigen gelegentlichen Klötzchen hatte ich immer auf KD geschoben. Mittlerweile vermute ich eher hier das Problem.
    Die D09 steckt in einer Easymouse an einer Fritte mit Freetz.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. SevenEagle
    Offline

    SevenEagle Spezialist

    Registriert:
    25. März 2013
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Monteur
    AW: Antwortzeiten D09

    Im Grunde ok. Aber 300 - 900ms auslesezeiten ist schon extrem schwankend bei einer! Abfrage. Die Karte sollte in der Regel auch erst jenseits der >3000ms freezen, da sie vergleichbar mir einer s02 ist

    Gesendet von meinem Z10 mit Tapatalk 4
     
    #2
    hoatzer gefällt das.
  4. hoatzer
    Offline

    hoatzer Ist oft hier

    Registriert:
    6. September 2011
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Antwortzeiten D09

    ok das war vielleicht missverständlich. Sie schwankt nicht bei einem Clienten von 300 auf 900. Aber bei 2-3 gehts dann so hoch
     
    #3
  5. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.778
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Antwortzeiten D09

    dann ist das eben so, doch wo ist das echte problem ?
    man kann nicht mit jeder karte ecm zeiten von 75ms bekommen,
    aber es funktioniert trotzdem, da dies überhaupt nicht wirklich relevant ist.
    klötzchen liegen beim kabelanschluss fast immer am antennenkabel/dose
     
    #4
    Pilot gefällt das.
  6. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Antwortzeiten D09

    Moin,

    eine D09 mit 300ms kann nur eine Antwort aus dem Cache sein. Die Karte ist eine native Nagracard und entschlüsselt je nach System und Leistung ab ca. 500ms. Das wäre schon ein sehr guter Wert. Wenn dann noch zwei Sender vom gleichen Transponder kommen, dann ist 900 keine Seltenheit.

    Zum Freezer hat es gut Luft nach oben.

    Grüße
    Bombadil
     
    #5
    hoatzer und Pilot gefällt das.
  7. hoatzer
    Offline

    hoatzer Ist oft hier

    Registriert:
    6. September 2011
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Antwortzeiten D09

    Danke Bombadil.
    Kann geschlossen werden bevor noch mehr unfreundliche Antworten kommen.

    Grüße
     
    #6
    bombadil gefällt das.

Diese Seite empfehlen