1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anonymous wil PSN komplett lahmlegen!

Dieses Thema im Forum "Spielekonsolen News" wurde erstellt von lange2000, 1. Januar 2012.

  1. lange2000
    Offline

    lange2000 VIP

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    967
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anonymous will PSN komplett lahmlegen!

    Die Hackergruppe Anonymous hat in einem weiteren Video SONY gewarnt, das Komplette PSN lahmlegen zu wollen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Hello, SONY.
    We are Anonymous.

    It has come to the attention of the Anonymous activist community that you have chosen to stand by the Stop Online Piracy Act. This act will halt online businesses and restrict access to many sites for many users. Supporting SOPA is like trying to throw an entire company from off a bridge. Your support to the act is a signed death warrant to SONY Company and Associates. Therefore, yet again, we have decided to destroy your network. We will dismantle your phantom from the internet. Prepare to be extinguished. Justice will be swift, and it will be for the people, whether some like it or not. Sony, you have been warned.

    To those doubting our powers. We've infiltrated the servers of Bank of America, The United States Department of Defense, The United Nations, and Lockheed Martin. In one day.

    For their approval to SOPA, we have also declared that our fury be brought upon the following persons. Justin Bieber. Lady Gaga. Kim Kardashian. and Taylor Swift.

    Operation Blackout, engaged.
    Operation Mayhem, engaged.
    Operation LulzXmas, engaged.

    We are Anonymous.
    We are Legion.
    We do not forgive.
    We do not forget.
    Supporters of SOPA, you should've expected us.

    Update: Es geht Anonymous scheinbar nicht um PSN sondern um das gesamte SONY Netzwerk

    I think people misunderstood: DID WE SAY WE WERE HACKING PSN??! We're hacking the SONY network and exploiting its servers. NOT PLAYSTATION NETWORK.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Onkel Tom 24
    Offline

    Onkel Tom 24 VIP

    Registriert:
    30. Mai 2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    858
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    AW: Anonymous wil PSN komplett lahmlegen!

    Krass wenn die das wirklich durchziehen.... Naja wer Macht hat will halt zeigen was er schaffen kann.
     
    #2
  4. Jigsaw
    Offline

    Jigsaw Stamm User

    Registriert:
    28. September 2010
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Lummerland
    AW: Anonymous wil PSN komplett lahmlegen!

    Hmm, wollten die nicht auch Facebook lahmlegen? Daraus wurde doch auch nix, oder?
     
    #3
    Idefix! und Schnauke gefällt das.
  5. Idefix!
    Offline

    Idefix! Hacker

    Registriert:
    14. November 2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Anonymous wil PSN komplett lahmlegen!

    Obwohl mich das sehr amüsiert hätte. Ich wehre mich weiterhin dagegen mich dort anzumelden. Leute die mir wirklich wichtig sind haben meine Telefonnummer und können mich immer erreichen. Meine Leben muss ich nicht im Internet breittreten. Aber das soll hier keine Grundsatzdiskussion werden. Deshalb nun genug Off-Topic... :emoticon-0105-wink:
     
    #4
  6. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.224
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Anonymous-Hacker: Keine Angriffe auf das PlayStation Network

    Einem Medienbericht zufolge plant die Hackergruppe Anonymous einen Cyberangriff auf Großunternehmen. Auch eine erneute Attacke auf das PlayStation Network war offenbar im Gespräch. Schließlich hätten sich die Internetaktivisten aber umentschieden. Sony sollte sich aber trotzdem nicht in Sicherheit wiegen

    Anonymous wolle Unternehmen attackieren, die das umstrittene Mediengesetz "Stop Online Piracy Act" unterstützen. Das teilte der Branchendienst "PlayStation Lifestyle" am Montagabend (Ortszeit) unter Berufung auf Quellen mit, die der Hackergruppe nahe stünden. Da Sony ein Mitglied des Verbandes Entertainment Software Association sei, der die Gesetzesinitiative unterstützt, hätten einige Mitglieder der Gruppe im Rahmen eines Internetchats vorgeschlagen, das PlayStation Network erneut lahmzulegen.

    Nach einigen Diskussionen hätten sich die Hacker allerdings gegen einen derartigen Angriff ausgesprochen. Als Grund für die Entscheidung führte das Kollektiv aus, dass bei einer solchen Attacke nur unschuldige Privatpersonen geschädigt würden. Das sei nicht das Ziel der Aktivitäten.

    In Sicherheit kann sich der japanische Konzern nun aber nicht wiegen, denn statt Sony-Kunden wolle man nun Manager der Firma ins Visier nehmen. Konkrete Pläne hätten die Anonymous-Mitglieder bislang noch nicht entwickelt.

    Im April des vergangenen Jahres kam es zu einem PR-Debakel, als das PlayStation Network gehackt wurde und dabei Millionen von Nutzerdaten, darunter auch Kreditkarteninformationen, entwendet wurden. Im September 2011 verhaftete die US-Bundespolizei FBI zwei Hacker, die an der Aktion beteiligt gewesen sein sollen (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ).

    Das Mediengesetz "Stop Online Piracy Act" soll es dem US-Justizministerium erlauben, gegen Betreiber von Webseiten vorzugehen, die illegale Inhalte verbreiten. Unter anderem soll es es möglich werden, Seiten in Suchmaschinen zu blockieren und auszublenden.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #5
    Borko23 und lange2000 gefällt das.

Diese Seite empfehlen