1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anfängerprobleme mit MX40

Dieses Thema im Forum "Smart MX40" wurde erstellt von krischan, 3. April 2008.

  1. krischan
    Offline

    krischan Newbie

    Registriert:
    31. März 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    habe mir letzte Woche einen Smart MX40 zugelegt und das Sorglospaket 1.98 einschl sdx zu Testzwecken geflasht:65:, und siehe da, alles ward hell (Satellit: nur Astra).
    Da ich absoluter blutiger Anfänger und Laie bin, hier ein paar vielleicht blöde Fragen, die vielleicht auch schon anderswo beantwortet wurden:

    1. Ich erhalte eine Liste mit 20 Programmen, die Pr******* heißt. Als ich dann an der Fernbedienung rumspielte, bekam ich plötzlich eine Liste mit allen Programmen, ohne dass ich fähig war, wieder auf Pr******* zugreifen zu können. Sind das Favoritenlisten, gibt es da einen Umschalter/Knopf, mit dem ich zwischen den verschiedenen Listen hin- und herschalten kann (FAV?, F-Tasten?) oder bin ich in einer Liste "gefangen", sodass ich nur entweder das eine oder das andere sehen kann?
    2. Habe mal irgendwo gelesen, dass die F4-Taste eine Optionstaste sei, sodass in den Portalprogrammen von Pr******* die einzelnen Kanäle direkt angesteuert werden können, z.B. einzelne Bundesligaspiele. Stimmt das?
    3. Gibt es noch andere Programme auf Astra, die ich mit der Testsoftware 1.98 :3: oder den Keksen erhellen kann? Hilft da ggf. ein Kanalsuchlauf?
    4. Gibt es noch andere Testsoftware für Kanäle/Programme mit anderer Verschl******** als Pr*******?
    Vielen Dank im Voraus

    krischan
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. krischan
    Offline

    krischan Newbie

    Registriert:
    31. März 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anfängerprobleme mit MX40

    Danke, habe mir gerade die meisten Fragen im Versuch beantwortet.
     
    #2
  4. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Anfängerprobleme mit MX40

    Da du die meisten fragen schon selbst gelöst hast, würde mich interessieren welche du nicht selbst raus gefunden hast.
     
    #3
  5. bellof
    Offline

    bellof Elite Lord

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anfängerprobleme mit MX40

    na wenigstene mal einer der noch ein bisschen experimentierfreudig ist!
     
    #4
  6. krischan
    Offline

    krischan Newbie

    Registriert:
    31. März 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anfängerprobleme mit MX40

    Nur Frage Nr. 4 nicht, ist aber wohl eher von allgemeinem Interesse. An sich will ich mich mit dem Sorglospaket begnügen, denn der Receiver liefert so viel Programme, dass ich wohl eine Weile brauchen werde, um auch nur am Rand zu kratzen. Schließlich hat jeder nur maximal zwei Augen, ein Gehirn und begrenzte Zeit. Aber so ist das halt bei Umstieg von analog in die digitale Märchenwelt. DVB-T, mit dem ich auch mal geliebäugelt hatte, ist ja ein Fliegensch.... dagegen.

    Ergebnisse des Versuchs, falls es Jemanden interessiert:
    • Frage Nr. 1: Mit FAV-Taste und mit VOL > oder VOL < (Pfeiltasten rechts/links) Favoritenlisten wechseln
    • Frage Nr. 2: F4-Taste funzt nicht nur in den Portalen und nicht nur bei Pr*******
    • Frage Nr. 3: Ein Blick in andere FAV-Listen hilft, z.B. Österreich (Pr******* A ist auch hell). Nehme aber an, dass alle hellen Programme Teil des Pr*******-Bouquets sind.
    Und nochmal übrigens, wieder falls es interessiert: 2,5"-USB-Festplatten am USB-Port funzen manchmal und manchmal nicht ohne externe Stromversorgung, je nach eingebautem Controller und wieviel Saft sie ziehen, m.W. bis zu 300 mA (oder mehr?). Damit nix schief geht, sollte die Schnittstelle 500 mA liefern können, wie bei den meisten Rechnern. Wieviel der MX40 liefert: keine Ahnung. Mit externer Sromversorgung geht´s auf jeden Fall, ich empfehle dazu ein USB-Y-Kabel und USB-Eurostecker-Netzteil, das 5V liefert, gibt´s überall für schmales Geld.


    btw: @ Phantom danke für die Nachfrage und @bellof danke für die Ermunterung
     
    #5
  7. bellof
    Offline

    bellof Elite Lord

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anfängerprobleme mit MX40

    wie meinste das ander verschlüsselung?
    andere sender kriegste noch unter astra:eek:rf
    hotbird:wenn das die neuste soft ist pols*t,tepees,s*xview,free-x,rai teilweise und absat!
     
    #6
  8. krischan
    Offline

    krischan Newbie

    Registriert:
    31. März 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anfängerprobleme mit MX40

    Wie gesagt: ich habe (noch) keine Ahnung als Anfänger, und das war vielleicht ´ne dumme Frage. Bekomme ich denn hotbird mit meiner Schüssel, die auf Astra ausgerichtet ist? Braucht man da nicht noch einen LNB oder Doppel-LNB, oder liege ich da falsch?
     
    #7
  9. bellof
    Offline

    bellof Elite Lord

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anfängerprobleme mit MX40

    dafür holst du dir am besten ein monoblock-LNB!damit kriegst du astra und hotbird!
     
    #8

Diese Seite empfehlen