1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Analoges Telefonkabel an DSL Splitter

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von terrorchild, 7. Februar 2012.

  1. terrorchild
    Offline

    terrorchild Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Moin Leute,

    mein alter Nachbar (gefühlte 60) will seinen ISDN Anschluss mit 2 Rufnummern nun mit DSL versehen. Ich dachte mir sparen wir den Techniker und machen das schnell. Ich also alles bereit gelegt und merkte das seine bisherige Komponenten anders geschaltet waren wie ich sie bis dato immer umgerüstet hatte.

    Kompontenschaltung bisher:

    Telefonkabel Gelb / Weiss an Telekom Eumex anlage
    Telefonkabel Blau / Rot an Netbox

    Die Beiden geräte sind dann miteinander nochmal per Kabel verbunden

    Analoges Telefonkabel von der Eumex zum Telefon.


    So ich dachte mir dann wie sonst auch erst Splitter -> Netbox -> Eumex -> Router / Telefon

    Aber ich muss gestehen ich habe nichts brauchbares gefunden wie ich die alten Telefonkabel verlegen / anschliessen muss.
    Mein Nachbar meinte dann wenn es dir leichter fallen würde könnte ich auf die zweite Rufnummer (für sein Fax gedacht) verzichten.

    Wie gehe ich nun vor? Sollte ich Eumex etc dran lassen oder weglassen? Hoffe ihr könnt mir bei der Kabelbelegung helfen, denn eine Telefondose/buchse wurde noch nicht in die Wand gelassen (hatte ich auch nicht vor)

    Achja die Kabel sehen wie folgt aus:

    Telefon Installationskabel 6x2
    6 Doppeladern / 12 einzelne Adern

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Gruss & Dank
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. coolstream1
    Offline

    coolstream1 Newbie

    Registriert:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Analoges Telefonkabel an DSL Splitter

    Hallo,

    ich denke mal unter "Netbox" verstehst du den DSL-Router. Oder meinst du damit den NTBA der T-Com?

    Oder mach mal von der ganzen Anlage ein Foto wenn du keine Unterlagen über die Netbox findest.
     
    #2
    terrorchild gefällt das.
  4. terrorchild
    Offline

    terrorchild Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Also das nennt sich als NTBA ok. Das ist ein weisser Kaster der TCom. Völlig veraltet wie mir scheint. Wie kann ich nun weiter vorgehen. Ich brauche nur einen genauen plan der kabelbelegung. Welches amt ist und welches dieses blau rote.
     
    #3
  5. coolstream1
    Offline

    coolstream1 Newbie

    Registriert:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Analoges Telefonkabel an DSL Splitter

    Naja ok dann ists ja nicht mehr schlimm.

    Ich würde die bl/rt drähte abklemmen, und an eine TAE Dose machen. Von da den Splitter dran (mit dem TAE-Kabel das dabei ist beim Splitter).
    Aus dem Splitter dann von der Klemme Amt TAE La / Lb mit 2 drährten wieder auf den bestehenden NTBA.
    Am Splitter ist ein Anschluss welcher DSL heisst. Dort mit dem Router oder DSL-Modem dran. Dann sollte es wieder funktionieren.
    Die Eumex einfach alles so gesteckt lassen wie es ist!
     
    #4
    terrorchild gefällt das.
  6. terrorchild
    Offline

    terrorchild Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Also die kabel von der eumex anlage in eine telefondose und von da an weiter in den ntba die kabel vom ntba selber abklemmen?
     
    #5
  7. coolstream1
    Offline

    coolstream1 Newbie

    Registriert:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Analoges Telefonkabel an DSL Splitter

    Nein die Kabel an der Eumex so lassen wie sie sind.

    Nur das blau/rote an eine Telefondose. Den Rest einfach so anstecken wie auf dem Schaubild beim Splitter-Installanleitung.
     
    #6
    terrorchild gefällt das.
  8. terrorchild
    Offline

    terrorchild Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Super. Werde mir dann mal eine dose besorgen und das ganze dann mal umstecken. Danke!
     
    #7

Diese Seite empfehlen